Urlaub in Positano – wo die Götter spazieren gehen

Das einstige Fischerstädtchen Positano am süditalienischen Golf von Salerno, der „Perle der Amalfiküste“, bietet von der Seeseite her einen spektakulären Anblick: Steile Terrassen mit schmucken pastellfarbenen Häusern und die gepflegten Kiesstrände Spiaggia Grande und Spaggia Fornillo prägen das romantische Bild des Urlaubsortes. Die schmalen, steilen Gassen mit ihren vielen Treppen erfordern eine gewisse Kondition oder einfach ausreichend Geduld. Der Aufstieg auf die Spitze des Stadthügels wird mit einem atemberaubenden Blick über das türkisblaue Meer und die drei kleinen Felsinseln Le Sirenuse belohnt. Weit unten scheint der gemütliche Hafen mit den Fischerbooten, die Marina Grande, einem Reiseprospekt entsprungen.

Rundreise durch Ischia, Capri & Neapel
  • 8-tägig inkl. Flug
  • 3-­/­4-Sterne-Hotels inkl. Verpflegung
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  • 8-tägig inkl. Flug
  • 3-­­/­­4-Sterne-Hotels inkl. Verpflegung
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Zug zum Flug Online reduziert
Online reduziert
Jetzt online buchen & an ausgewählten Terminen bis zu 100 € p.P. sparen.
Reisecode: EI4002 Termine: Aug - Okt 2024
p.P. ab 1.099 €
Reise ansehen

Verwandte Reisethemen & Ziele