TUI Cruises - Aktuelle Reisebedingungen

TUI Mein Schiff 5, Berge & Meer

Die Sicherheit unserer Gäste steht für uns sowie unsere Partner vor Ort an oberster Stelle. Wir haben daher für Sie die wichtigsten Informationen rund um Ihre Kreuzfahrt mit TUI Cruises zusammengestellt. Da sich die Reisevorgaben ändern können, empfehlen wir Ihnen, sich vor der Buchung und Abreise regelmäßig über die aktuell gültigen Bestimmungen zu informieren.

Bitte beachten Sie, dass die u.g. Bedingungen für folgende Reisen in Europa mit Reisebeginn gelten:

  • Mein Schiff 1: 29.05.2022 bis 28.07.2022
  • Mein Schiff 2: 31.05.2022 bis 27.07.2022
  • Mein Schiff 3: 02.06.2022 bis 27.07.2022
  • Mein Schiff 4: 30.05.2022 bis 22.07.2022
  • Mein Schiff 5: 29.05.2022 bis 31.07.2022
  • Mein Schiff 6: 31.05.2022 bis 24.07.2022
  • Mein Schiff Herz: 03.06.2022 bis 29.07.2022

Stand der Informationen: 22.07.2022

Inhaltsverzeichnis

    Allgemeine Einschiffungsvoraussetzungen

    • Der Online-Check-In ermöglicht eine kontaktlose Einschiffung im Hafenterminal und ist daher für alle Gäste verpflichtend. Bei individueller Anreise oder Kreuzfahrtbeginn ab Deutschland müssen Sie Ihr gewünschtes Anreisezeitfenster auswählen. Dieser wird unmittelbar nach Buchung der Reise empfohlen. 
    • 7 Tage vor Reisebeginn den digitalen Gesundheitsfragebogen ausfüllen, welcher innerhalb der letzten 24 Stunden vor Anreise erneut bestätigt werden muss. Hinweis: Sollten Sie das Testergebnis am Anreisetag nicht mehr ergänzen können, da der Gesundheitsfragebogen bereits geschlossen ist, informieren Sie bitte die Crew beim Check-in im Hafenterminal. Bitte beachten Sie auch aktuelle Hinweise und Gesundheitsfragen Ihrer durchführenden Fluggesellschaft, die Sie der Airline-Website entnehmen können.
    • Ab 72 Stunden vor Kreuzfahrtbeginn muss der erste Selbsttest durchgeführt werden (verpflichtend für alle Gäste ab 4 Jahren, Tests auf eigene Kosten). 
      • Die Testung muss zwischen 72 – 48 Stunden vor Kreuzfahrt-Check-in durchgeführt werden.
      • Testmöglichkeit: Hausarzt, Testcenter oder Selbsttest
      • Das Testergebnis wird im TUI Cruises Gesundheitsfragebogen abgefragt – ein zusätzlicher Nachweis ist nicht nötig. 
    • Einen vollständigen Impfschutz* für alle Gäste ab 12 Jahren (Kanada: Empfehlung ab 5 Jahren).
    • Sie sind geimpft und genesen?* Sofern Ihre CovPass App einen vollständigen Impfstatus anzeigt und dieser bis Reiseende gültig ist, ist eine Mitreise möglich.
    • Antigen-Tests vor Abreise: Zusätzlich sind für alle Gäste ab 4 Jahren zwei negative Antigen-Tests (auf eigene Kosten) vor Abreise erforderlich – der erste davon ist als Selbsttest möglich. Der Nachweis erfolgt als Selbstauskunft über den Gesundheitsfragebogen.  

    Ab dem 01.10.2022 ist in Deutschland lt. Bundesgesundheitsministerium zusätzlich eine Auffrischimpfung (also eine 3. Impfung) erforderlich, um als vollständig geimpft zu gelten.
    Wichtig: diese Regelungen gelten bereits für unsere Reisen, die im September starten und über den 30.09.2022 hinaus enden.

    Hinweis: Bitte führen Sie Ihren Test zur größtmöglichen Sicherheit am Tag des Kreuzfahrtbeginns durch. Weichen Sie nur in Ausnahmefällen auf den Vortag aus und beachten Sie, dass der Abstrich dann nicht älter als 24 Stunden zum Kreuzfahrt Check-in sein darf.

    Diese notwendigen Angaben müssen in Ihrem negativen Testergebnis enthalten sein:  

    • Name des Reisenden
    • Datum der Testabnahme
    • Kontaktdaten des / der durchführenden Labors / Teststelle
    • Art des Tests 

    Was wird für den Reiseantritt benötigt?

    • Ausweisdokument
    • EU-Impfschutzzertifikat mit QR-Code (Empfehlung: digital)
    •  Vollständiger Impfschutz (ab 12 Jahren)
    • Zwei negative COVID-19-Testergebnisse (ab 4 Jahren)

    Die Tests erfolgen auf eigene Kosten und sind nicht im Reisepreis inkludiert. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig und selbständig über mögliche Teststationen in Ihrem Heimatort oder Zielgebiet. Ohne schriftliche oder digitale Nachweise sowie bei fehlenden Angaben ist eine Mitreise nicht möglich. Es erfolgt dann keine Erstattung des Reisepreises, die Rückreise erfolgt auf eigene Kosten. Kinder bis einschließlich 3 Jahren sind von dieser Testpflicht ausgenommen.

    Hinweis: Bitte führen Sie Ihre Nachweise während Ihrer gesamten Reise mit sich. Wichtig: Eine Mitreise ist nur möglich, wenn alle nötigen Angaben (s.o.) darin enthalten sind. Die Kontrolle Ihrer negativen Befunde erfolgt im Flughafen Check-in und/oder Hafenterminal.


    Informationen zum Impfschutz 

    Wichtige Information zum Impfschutz

    • Alle Gäste ab 12 Jahren benötigen für die o. g. Reisen den vollständigen Impfschutz.
    • Vollständiger Impfschutz ist nur gegeben, wenn die zweite Impfung zum Reisebeginn mindestens 14 volle Tage zurückliegt.  

    Sie sind einmalig geimpft und genesen? 

    • Sofern Ihre CovPass App einen vollständigen Impfstatus anzeigt und dieser bis Reiseende gültig ist, ist eine Mitreise möglich. 

    Hinweis für Gäste ohne Booster: Das Impfzertifikat der EU (QR-Code) für den vollständigen Impfschutz verliert nach aktuellem Stand 9 Monate nach der Grundimmunisierung seine Gültigkeit. Eine Mitreise an Bord ist weiterhin möglich. Es gelten die Impfvorschriften des Bundesgesundheitsministeriums. Beachten Sie bitte jedoch, dass es zu landesspezifischen Einschränkungen beim individuellen Landgang und/oder Quarantänemaßnahmen bei engen Kontakt zu positiv getesteten Personen kommen kann. Wir empfehlen Ihnen daher zu Ihrer eigenen Sicherheit eine rechtzeitige Booster-Impfung zur Auffrischung.  


    Welcher COVID-19 Impfnachweis wird akzeptiert?  

    • Digitales COVID-Zertifikat der EU (EU-Zertifikat mit QR-Code)
    • Digital mit der App „CovPass“ oder in Papierform
      Gäste außerhalb Deutschlands erhalten hier alle Informationen zu den von der Europäischen Union anerkannten Apps.  

    HinweisBitte führen Sie Ihren digitalen Impfnachweis während der gesamten Reise und bei jedem Landgang mit sich. Es kann zu unangekündigten Überprüfungen durch die örtlichen Behörden in den einzelnen Ländern der Reise kommen. Eine Genesung wird nicht als Nachweis anerkannt. Zusätzlich empfehlen wir Ihnen, Ihr gelbes Impfbuch mit sich zu führen, da dies bei einem medizinischen Notfall benötigt werden kann.


    Welche Impfstoffe werden akzeptiert?  
    Folgende durch die European Medicines Agency zugelassenen Impfstoffe:  

    • Comirnaty / BioNtech / Pfizer (mRNA)  
    • Spikevax / Moderna (mRNA)  
    • COVID-19 Vaccine Janssen / Johnson & Johnson (Vector)  
    • Vaxzevria von AstraZeneca (Vector)  

    Kreuzimpfungen sind möglich laut RKI.

    Hinweis zu Novavax: Dieser Impfstoff wird aktuell für alle Zielgebiete außer Marokko und unsere Winterfahrtgebiete akzeptiert.

    Informationen zur Einreise im Zielgebiet

    • Für die Einreise in die unten genannten Zielgebiete ist das Ausfüllen eines elektronischen Einreiseformulars zwingend erforderlich. Bitte füllen Sie für alle Länder, die Sie auf Ihrer Route anfahren, dass entsprechende Formular möglichst vor Reiseantritt von zu Hause aus. Eine Anleitungshilfe und weitere Informationen finden Sie unter: Weitere Informationen
    • Es kann durch die örtlichen Behörden eine kontaktlose Körpertemperaturkontrolle stattfinden. Zusätzlich behalten sich die Behörden vor, stichprobenartig SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltests durchzuführen.
    • Bitte halten Sie Ihren negativen Testbefund, Impfnachweis sowie Ihre Ausweisdokumente für die Einreise für eventuelle zusätzliche Kontrollen bereit

    Neu an Board von TUI Cruises

    • Keine Maskenpflicht für Gäste: Zur eigenen Sicherheit empfehlen wir weiterhin das Tragen von Masken in Innenräumen und dort, wo viele Menschen zusammenkommen und bitten um Rücksichtnahme gegenüber anderen Gästen und Besatzung. Weitere Maßnahmen während Ihrer An- und Abreise sowie für den Landgang können teilweise hiervon abweichen und basieren immer auf den aktuell gültigen Regeln der jeweiligen Destination
    • Programm für Kids & Teens: Kinder ab 3 Jahren können wieder am Programm im Kids Club teilnehmen. Bitte melden Sie sich vorab über das Meine Reise Portal für das Programm im Kids-Club und der Teens-Lounge an (einzelne Angebote für Kinder zwischen 3 bis 11 Jahren sind frühestens ab 18 Uhr des Vortages über die Schiffs-App reservierbar).  
    Hinweis: Stand 22.07. Änderungen unter Vorbehalt  

    Erforderliche Tests für die Rückreise nach Deutschland

    Seit dem 1. Juni 2022 ist Kategorie der Hochrisikogebiete gestrichen. Einreisende brauchen keinen Nachweis mehr, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind, sofern die Einreise nicht aus einem Virusvariantengebiet erfolgt. Hier gelten nach wie vor die bestehenden strengen Anmelde-, Nachweis- und Quarantäneregelungen.

    Gemäß den behördlichen Auflagen vor Ort kann der Abreisetest jedoch ausdrücklich auch für geimpfte und bereits genesene Gäste vorgeschrieben werden. Sollte sich dies kurzfristig ändern, werden Sie per E-Mail oder an Bord rechtzeitig informiert.

    Weitere Informationen rund um die Coronavirus-Einreiseverordnung (Nachweis- und ggf. Anmelde- und Quarantänepflicht) finden Sie vorab beim Bundesministerium für Gesundheit und dem Auswärtigen Amt. Alle nötigen Informationen für Ihre Rückreise nach Deutschland erhalten Sie außerdem rechtzeitig mit Ihrer Abreiseinformation an Bord.

    Sollte Ihre Rückreise nicht in Deutschland enden, erkundigen Sie sich bitte auch über die Einreisebestimmungen Ihres Rückreiselandes 

    Allgemeine Hinweise

    Änderungen vorbehalten (Stand der Informationen: 22.07.2022)

    Diese Reise-Checkliste stellt bis auf Weiteres den aktuell gültigen Stand aller Anforderungen an Ihre Reise dar. Infolge der dynamischen Entwicklungen rund um COVID-19 kann es aber trotz bester Planung – gegebenenfalls auch sehr kurzfristig – zu Anpassungen der Einreise-, Test- und Impfvorgaben kommen. Diese erfolgen immer im Interesse der Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und richten sich nach aktuellen behördlichen Vorgaben. Sollten sich konkrete Veränderungen für Ihre individuelle Reise ergeben, werden wir Sie selbstverständlich schnellstmöglich darüber informieren 

    Die aufgeführten Bedingungen gelten für deutsche Staatsbürger mit Wohnsitz in Deutschland. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an ihre zuständige Botschaft bzw. die jeweilige Reederei. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich vor Ihrer Reise auf den offiziellen Webseiten der Länder, die Sie bereisen, in die Sie Anschlussflüge haben und in dem Ihre Kreuzfahrt beginnt, zu informieren, um die jeweils aktuellen Richtlinien und geltenden Reisebeschränkungen einzuhalten. Alle Gäste sind dafür selbst verantwortlich. Für die Rück-/Einreise nach Deutschland beachten Sie bitte außerdem aktuelle Hinweise und Richtlinien auf den Webseiten des Bundesministeriums für Gesundheit, des Robert-Koch-Instituts, der World Health Organisation sowie des Auswärtigen Amts.

    Sonstige Fragen & Antworten


    • Mein Schiff 1

    • Mein Schiff 2
    • Mein Schiff 3
    • Mein Schiff 4
    • Mein Schiff 5
    • Mein Schiff 6
    • Mein Schiff Herz 


    Zur eigenen Sicherheit empfehlen wir weiterhin das Tragen von medizinischen Masken in Innenräumen und dort, wo viele Menschen zusammenkommen und bitten um Rücksichtnahme gegenüber anderen Gästen und Besatzung. Weitere Maßnahmen während Ihrer An- und Abreise sowie für den Landgang können teilweise hiervon abweichen und basieren immer auf den aktuell gültigen Regeln der jeweiligen Destination 

    Weitere Informationen zum Hygiene- und Sicherheitskonzept der Reederei finden Sie hier.