Kreuzfahrten

Östliches Mittelmeer

Kreuzfahrt mit der Explorer of the Seas ab/an Ravenna: 5 Routen zur Wahl

7/10 Nächte
Premium-Schiff inkl. Vollpension
Internationaler Gästeservice an Bord
Reisecode:  K8G341
Termin:  25. Sep 2024
p.P. ab
1.229 €
Reise-Übersicht

Das Östliche Mittelmeer erkunden

Genießen Sie die Perlen des Östlichen Mittelmeers an Bord der Explorer of the Seas. Sie starten in Ravenna. Weiter geht es nach Santorini und Piräus. Nach einem Tag auf See geht es über Kotor und Split zurück nach Ravenna.

Reise-Highlights

  • Griechische Inselwelt & traumhafte Adria entdecken
  • Postkarten-Idylle auf Santorini & Mykonos
  • Split: Perle der Adria
Reiseverlauf
Wählen Sie Ihre gewünschte Route:

Route mit Mykonos

Termine:
18.05.2024
19.10.2024
1. Tag - Ravenna (Italien)
Abfahrt: 17.00 Uhr
Individuelle Anreise und Einschiffung.
2. Tag - Erholung auf See
3. Tag - Santorini (Griechenland)
Ankunft: 14.00 Uhr - Abfahrt: 23.00 Uhr
Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, dann unternehmen Sie heute einen Ausflug zum Dorf Ofia (Dauer: ca. 1,5 Stunden). Sie setzen vom Schiff mit dem Tenderboot über und erreichen den alten Hafen von Santorini, wo Sie Ihren Reiseführer treffen. Von hieraus fahren Sie mit der Seilbahn nach Fira-Stadt und gehen zu Fuß zum Ausflugsbus, der Sie ins Dorf Oia bringt. Sie fahren auf der Küstenstraße bis zum nördlichen Ende der Insel, entlang der "Caldera", den typischen Felsklippen, die Santorini vollständig umgeben. In Oia haben Sie nach einigen Erläuterungen des Reiseleiters freie Zeit für einen einladenden Spaziergang durch die Gassen, überragt von den typischen ockerfarbenen Häusern mit ihren charakteristischen blauen kuppelförmigen Dächern. Sie genießen einen wunderschönen Blick auf die benachbarten Kykladeninseln Folegandros und Sikinos sowie auf den berühmten, inzwischen erloschenen Vulkan. Im weiteren Verlauf genießen Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Strände von Ammoundi und Armenians mit der hübschen Kirche St. Nikolaus. Anschließend setzen wir unsere Tour nach Thera fort, dem Hauptzentrum der Insel. Hier haben Sie etwas freie Zeit für einen Spaziergang oder zum Einkaufen, bevor wir mit der Seilbahn zurück zum Hafen abfahren.
Tenderhafen, Ausbooten wetterabhängig.
4. Tag - Mykonos (Griechenland)
Ankunft: 8.00 Uhr - Abfahrt: 18.00 Uhr
Wenn Sie das Ausfluspaket gebucht haben, dann unternehmen Sie heute die Höhepunkte von Mykonos und Ano Mera (Dauer: ca. 4 Stunden). Das Kloster Panagia Tourliani in Ano Mera wurde ursprünglich 1542 von Mönchen der nahegelegenen Insel Paros erbaut und der Jungfrau Maria gewidmet. Aus architektonischer Sicht beeindruckt das Kloster mit seiner schlichten, linearen Gestaltung, der weiß getünchten Außenseite und der farbigen Kuppel, die es typisch für den griechischen Inselstil macht. Betrachten Sie typische Beispiele traditioneller Marmorskulpturen, wie den Marmorglockenturm und den Wasserzapfhahn im Innenhof, die kunstvoll mit Schnitzereien verziert sind. Die Sammlung des Klosters umfasst alte Werkzeuge und Utensilien, wertvolle religiöse Relikte, Einrichtungsgegenstände für Priestergewänder, postbyzantinische Ikonen und andere Opfergaben. In einer örtlichen Taverne probieren wir griechische Köstlichkeiten. Wir fahren weiter mit dem Ausflugsbus. Die Insel Mykonos ist auch berühmt für ihre Strände. Am wunderschönen Kalafati Beach legen Sie eine Pause ein, um die Aussicht zu genießen. Oberhalb des Strandes von Agios Loannis wird außerdem zu einem kurzer Fotostopp gehalten, um in der Ferne die Insel Delos zu sehen. Weiter geht es in die Stadt Mykonos. Hier herrscht reges Treiben und Ihr Guide führt Sie durch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die Windmühlen und Klein-Venedig mit seinen zahlreichen Cafés und Restaurants. Die Stadt ist voller exklusiver Boutiquen und Geschäfte für Ihr Souvenir oder das besondere Geschenk.
Tenderhafen, Ausbooten wetterabhängig.
5. Tag - Piräus (Athen/Griechenland)
Ankunft: 7.00 Uhr - Abfahrt: 19.00 Uhr
Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, dann unternehmen Sie heute einen Ausflug nach Athen - Akropolis & Plaka (Dauer ca. 5 Stunden). Vom Hafen von Piräus fahren Sie im Ausflugsbus entlang des bezaubernden Yachthafens von Zea, mit sichtbaren Fundamenten des Kais aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. Als Nächstes folgt die attraktive Uferpromenade von Mikrolimanon, die von Fischrestaurants im Freien gesäumt ist. Es ist nur eine kurze Fahrt ins kosmopolitische Athen. Auf unserer Fahrt sehen Sie inmitten moderner Bauwerke großartige Kulturdenkmäler. Sie passieren den Zeus-Tempel, die Stadionstraße, das Parlament, die Universität, die Nationalbibliothek, den Verfassungsplatz, die Vassilisis-Sofia-Straße und das Präsidenten-Megaron. Anschließend erreichen wir die weltberühmte Akropolis, welche Sie zu Fuß besichtigen. Von hieraus bietet sich Ihnen ein tiefer Einblick ins antike Athen sowie ein atemberaubender Ausblick. Erleben Sie den "Glanz des antiken Griechenlands", wenn Sie den Parthenon, den zarten Tempel des flügellosen Sieges und das Erektheion bestaunen. Nach Ihrem Besuch der Akropolis begeben Sie sich in die Altstadt "Plaka". Unternehmen Sie einen Spaziergang in das charmante, historische Herzstück Athens, das immer noch ein beliebtes Wohngebiet ist und mit einzigartigen Gebäuden, antiken Denkmälern, kleinen byzantinischen Kirchen, alten Tavernen und Antiquitätenläden geschmückt ist. Ihre Reiseleitung führt Sie zur Hadrianou-Straße. Nehmen Sie sich hier etwas Zeit zum Stöbern oder Shoppen, bevor Sie sich zu einem vereinbarten Zeitpunkt für Ihre Rückkehr nach Piräus wieder treffen. Bitte beachten Sie: Der Besuch der Akropolis erfordert einen steilen Anstieg und wir empfehlen Ihnen, geeignetes Schuhwerk zu tragen.
6. Tag - Erholung auf See
7. Tag - Split (Kroatien)
Ankunft: 9.00 Uhr - Abfahrt: 17.00 Uhr
8. Tag - Ravenna (Italien)
Ankunft: 6.00 Uhr
Ausschiffung und individuelle Abreise.
Routenänderungen vorbehalten.

Route mit Kotor

Termine:
25.05.2024
1. Tag - Ravenna (Italien)
Abfahrt: 17.00 Uhr
Individuelle Anreise und Einschiffung.
2. Tag - Erholung auf See
3. Tag - Santorini (Griechenland)
Ankunft: 14.00 Uhr - Abfahrt: 23.00 Uhr
Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, dann unternehmen Sie heute einen Ausflug zum Dorf Ofia (Dauer: ca. 1,5 Stunden). Sie setzen vom Schiff mit dem Tenderboot über und erreichen den alten Hafen von Santorini, wo Sie Ihren Reiseführer treffen. Von hieraus fahren Sie mit der Seilbahn nach Fira-Stadt und gehen zu Fuß zum Ausflugsbus, der Sie ins Dorf Oia bringt. Sie fahren auf der Küstenstraße bis zum nördlichen Ende der Insel, entlang der "Caldera", den typischen Felsklippen, die Santorini vollständig umgeben. In Oia haben Sie nach einigen Erläuterungen des Reiseleiters freie Zeit für einen einladenden Spaziergang durch die Gassen, überragt von den typischen ockerfarbenen Häusern mit ihren charakteristischen blauen kuppelförmigen Dächern. Sie genießen einen wunderschönen Blick auf die benachbarten Kykladeninseln Folegandros und Sikinos sowie auf den berühmten, inzwischen erloschenen Vulkan. Im weiteren Verlauf genießen Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Strände von Ammoundi und Armenians mit der hübschen Kirche St. Nikolaus. Anschließend setzen wir unsere Tour nach Thera fort, dem Hauptzentrum der Insel. Hier haben Sie etwas freie Zeit für einen Spaziergang oder zum Einkaufen, bevor wir mit der Seilbahn zurück zum Hafen abfahren.
Tenderhafen, Ausbooten wetterabhängig.
4. Tag - Piräus (Athen/Griechenland)
Ankunft: 8.00 Uhr - Abfahrt: 19.00 Uhr
Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, dann unternehmen Sie heute einen Ausflug nach Athen - Akropolis & Plaka (Dauer ca. 5 Stunden). Vom Hafen von Piräus fahren Sie im Ausflugsbus entlang des bezaubernden Yachthafens von Zea, mit sichtbaren Fundamenten des Kais aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. Als Nächstes folgt die attraktive Uferpromenade von Mikrolimanon, die von Fischrestaurants im Freien gesäumt ist. Es ist nur eine kurze Fahrt ins kosmopolitische Athen. Auf unserer Fahrt sehen Sie inmitten moderner Bauwerke großartige Kulturdenkmäler. Sie passieren den Zeus-Tempel, die Stadionstraße, das Parlament, die Universität, die Nationalbibliothek, den Verfassungsplatz, die Vassilisis-Sofia-Straße und das Präsidenten-Megaron. Anschließend erreichen wir die weltberühmte Akropolis, welche Sie zu Fuß besichtigen. Von hieraus bietet sich Ihnen ein tiefer Einblick ins antike Athen sowie ein atemberaubender Ausblick. Erleben Sie den "Glanz des antiken Griechenlands", wenn Sie den Parthenon, den zarten Tempel des flügellosen Sieges und das Erektheion bestaunen. Nach Ihrem Besuch der Akropolis begeben Sie sich in die Altstadt "Plaka". Unternehmen Sie einen Spaziergang in das charmante, historische Herzstück Athens, das immer noch ein beliebtes Wohngebiet ist und mit einzigartigen Gebäuden, antiken Denkmälern, kleinen byzantinischen Kirchen, alten Tavernen und Antiquitätenläden geschmückt ist. Ihre Reiseleitung führt Sie zur Hadrianou-Straße. Nehmen Sie sich hier etwas Zeit zum Stöbern oder Shoppen, bevor Sie sich zu einem vereinbarten Zeitpunkt für Ihre Rückkehr nach Piräus wieder treffen. Bitte beachten Sie: Der Besuch der Akropolis erfordert einen steilen Anstieg und wir empfehlen Ihnen, geeignetes Schuhwerk zu tragen.
5. Tag - Erholung auf See
6. Tag - Kotor (Montenegro)
Ankunft: 8.00 Uhr - Abfahrt: 17.00 Uhr
Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, dann erleben Sie heute den Küstenzauber der Bucht von Boka (Perast und Kotor, Dauer: ca. 3,5 Stunden). Genießen Sie eine einfache, aber wunderbare Tour, die Ihnen die innere Schönheit der UNESCO-geschützten Boka-Bucht zeigt. Eine kurze Busfahrt bringt Sie vom Hafen von Kotor in die kleine Stadt Perast, die im 19. Jahrhundert unterging, jedoch bis heute berühmte Barockarchitektur beherbergt. Gegenüber der Stadt liegen zwei wunderschöne Inseln, von denen Sie die Insel mit der Kirche "Muttergottes von den Felsen" besichtigen können. Sie wurde von Menschenhand geschaffen und erzählt die spirituellen Geschichte der mittelalterlichen Boka-Bucht. Nach Perast kehren Sie für einen Rundgang durch die Altstadt nach Kotor zurück. Die Tour durch die "Perle des Mittelmeers", wie Kotor genannt wird, beinhaltet einen gemütlichen Spaziergang durch die malerischen Gassen, einschließlich des Besuchs der St. Tryphon-Kathedrale, einer Kirche, die von mehreren künstlerischen Epochen geprägt wurde. Seit dem 12. Jahrhundert trotzt die älteste Stadt Montenegros dem Zahn der Zeit.
Tenderhafen, Ausbooten wetterabhängig.
7. Tag - Split (Kroatien)
Ankunft: 8.00 Uhr - Abfahrt: 17.00 Uhr
8. Tag - Ravenna (Italien)
Ankunft: 6.00 Uhr
Ausschiffung und individuelle Abreise.
Routenänderungen vorbehalten.

Route mit Argostoli

Termine:
01.06.2024
1. Tag - Ravenna (Italien)
Abfahrt: 17.00 Uhr
Individuelle Anreise und Einschiffung.
2. Tag - Erholung auf See
3. Tag - Santorini (Griechenland)
Ankunft: 14.00 Uhr - Abfahrt: 23.00 Uhr
Tenderhafen, Ausbooten wetterabhängig.
4. Tag - Mykonos (Griechenland)
Ankunft: 8.00 Uhr - Abfahrt: 18.00 Uhr
Wenn Sie das Ausfluspaket gebucht haben, dann unternehmen Sie heute die Höhepunkte von Mykonos und Ano Mera (Dauer: ca. 4 Stunden). Das Kloster Panagia Tourliani in Ano Mera wurde ursprünglich 1542 von Mönchen der nahegelegenen Insel Paros erbaut und der Jungfrau Maria gewidmet. Aus architektonischer Sicht beeindruckt das Kloster mit seiner schlichten, linearen Gestaltung, der weiß getünchten Außenseite und der farbigen Kuppel, die es typisch für den griechischen Inselstil macht. Betrachten Sie typische Beispiele traditioneller Marmorskulpturen, wie den Marmorglockenturm und den Wasserzapfhahn im Innenhof, die kunstvoll mit Schnitzereien verziert sind. Die Sammlung des Klosters umfasst alte Werkzeuge und Utensilien, wertvolle religiöse Relikte, Einrichtungsgegenstände für Priestergewänder, postbyzantinische Ikonen und andere Opfergaben. In einer örtlichen Taverne probieren wir griechische Köstlichkeiten. Wir fahren weiter mit dem Ausflugsbus. Die Insel Mykonos ist auch berühmt für ihre Strände. Am wunderschönen Kalafati Beach legen Sie eine Pause ein, um die Aussicht zu genießen. Oberhalb des Strandes von Agios Loannis wird außerdem zu einem kurzer Fotostopp gehalten, um in der Ferne die Insel Delos zu sehen. Weiter geht es in die Stadt Mykonos. Hier herrscht reges Treiben und Ihr Guide führt Sie durch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die Windmühlen und Klein-Venedig mit seinen zahlreichen Cafés und Restaurants. Die Stadt ist voller exklusiver Boutiquen und Geschäfte für Ihr Souvenir oder das besondere Geschenk.
Tenderhafen, Ausbooten wetterabhängig.
5. Tag - Piräus (Athen/Griechenland)
Ankunft: 7.00 Uhr - Abfahrt: 19.00 Uhr
Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, dann unternehmen Sie heute einen Ausflug nach Athen - Akropolis & Plaka (Dauer ca. 5 Stunden). Vom Hafen von Piräus fahren Sie im Ausflugsbus entlang des bezaubernden Yachthafens von Zea, mit sichtbaren Fundamenten des Kais aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. Als Nächstes folgt die attraktive Uferpromenade von Mikrolimanon, die von Fischrestaurants im Freien gesäumt ist. Es ist nur eine kurze Fahrt ins kosmopolitische Athen. Auf unserer Fahrt sehen Sie inmitten moderner Bauwerke großartige Kulturdenkmäler. Sie passieren den Zeus-Tempel, die Stadionstraße, das Parlament, die Universität, die Nationalbibliothek, den Verfassungsplatz, die Vassilisis-Sofia-Straße und das Präsidenten-Megaron. Anschließend erreichen wir die weltberühmte Akropolis, welche Sie zu Fuß besichtigen. Von hieraus bietet sich Ihnen ein tiefer Einblick ins antike Athen sowie ein atemberaubender Ausblick. Erleben Sie den "Glanz des antiken Griechenlands", wenn Sie den Parthenon, den zarten Tempel des flügellosen Sieges und das Erektheion bestaunen. Nach Ihrem Besuch der Akropolis begeben Sie sich in die Altstadt "Plaka". Unternehmen Sie einen Spaziergang in das charmante, historische Herzstück Athens, das immer noch ein beliebtes Wohngebiet ist und mit einzigartigen Gebäuden, antiken Denkmälern, kleinen byzantinischen Kirchen, alten Tavernen und Antiquitätenläden geschmückt ist. Ihre Reiseleitung führt Sie zur Hadrianou-Straße. Nehmen Sie sich hier etwas Zeit zum Stöbern oder Shoppen, bevor Sie sich zu einem vereinbarten Zeitpunkt für Ihre Rückkehr nach Piräus wieder treffen. Bitte beachten Sie: Der Besuch der Akropolis erfordert einen steilen Anstieg und wir empfehlen Ihnen, geeignetes Schuhwerk zu tragen.
6. Tag - Argostoli (Griechenland)
Ankunft: 11.59 Uhr - Abfahrt: 18.00 Uhr
Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, dann entdecken Sie heute das Dorf Assos und Melissani (Dauer: ca. 4,5 Stunden). Wir beginnen unsere Busfahrt mit einem kurzen Halt am Denkmal für die Toten der Division Acqui, zum Gedenken an das Massaker an italienischen Soldaten durch die deutsche Armee im Jahre 1943. Danach lassen wir die Stadt hinter uns und betrachten die üppige Vegetation der Insel. Unsere Reiseroute bietet uns einen herrlichen Blick auf die Küste und das kobaltblaue Meer. Ein kurzer Panoramastopp in der Nähe des Myrtos-Strandes gewährt uns einen atemberaubenden Blick auf einen der schönsten Strände Europas. Nach dieser malerischen Route erreichen wir Assos, ein wunderschönes Dorf auf einer winzigen Halbinsel. Es sieht fast wie eine kleine Insel für sich aus. Ein Amphitheater aus farbenfrohen Häusern, inmitten von Pinien und Zypressen, spiegelt sich im türkisfarbenen Wasser dieser bezaubernden Bucht. Wir nutzen die Gelegenheit zum Entspannen und schlendern durch die Gassen, in denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Anschließend setzen wir unsere Tour zu einem der Naturwunder der Insel fort: dem Melissani-Höhlensee. Dabei handelt es sich um einen teilweise überdachten, unterirdischen See, dessen Sonnenstrahlen durch das Dach dringen und herrliche Licht- und Farbeffekte erzeugen. Wir steigen an Bord eines kleinen Ruderboots, um das Kunstwerk der Natur zu bewundern. Nach einem aufregenden Tag kehren wir über eine Inlandsstraße zum Hafen zurück, um das herrliche Hinterland von Kefalonia zu bewundern.
7. Tag - Erholung auf See
8. Tag - Ravenna (Italien)
Ankunft: 6.00 Uhr
Ausschiffung und individuelle Abreise.
Routenänderungen vorbehalten.

Route mit Kusadasi

Termine:
25.09.2024
1. Tag - Ravenna (Italien)
Abfahrt: 17.00 Uhr
Individuelle Anreise und Einschiffung.
2. Tag - Kotor (Montenegro)
Ankunft: 13.00 Uhr - Abfahrt: 19.00 Uhr
Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, dann erleben Sie heute den Küstenzauber der Bucht von Boka (Perast und Kotor, Dauer: ca. 3,5 Stunden). Genießen Sie eine einfache, aber wunderbare Tour, die Ihnen die innere Schönheit der UNESCO-geschützten Boka-Bucht zeigt. Eine kurze Busfahrt bringt Sie vom Hafen von Kotor in die kleine Stadt Perast, die im 19. Jahrhundert unterging, jedoch bis heute berühmte Barockarchitektur beherbergt. Gegenüber der Stadt liegen zwei wunderschöne Inseln, von denen Sie die Insel mit der Kirche "Muttergottes von den Felsen" besichtigen können. Sie wurde von Menschenhand geschaffen und erzählt die spirituellen Geschichte der mittelalterlichen Boka-Bucht. Nach Perast kehren Sie für einen Rundgang durch die Altstadt nach Kotor zurück. Die Tour durch die "Perle des Mittelmeers", wie Kotor genannt wird, beinhaltet einen gemütlichen Spaziergang durch die malerischen Gassen, einschließlich des Besuchs der St. Tryphon-Kathedrale, einer Kirche, die von mehreren künstlerischen Epochen geprägt wurde. Seit dem 12. Jahrhundert trotzt die älteste Stadt Montenegros dem Zahn der Zeit.
Tenderhafen, Ausbooten wetterabhängig.
3. Tag - Dubrovnik (Kroatien)
Ankunft: 7.00 Uhr - Abfahrt: 17.00 Uhr
4. Tag - Erholung auf See
5. Tag - Mykonos (Griechenland)
Ankunft: 8.00 Uhr - Abfahrt: 18.00 Uhr
Wenn Sie das Ausfluspaket gebucht haben, dann unternehmen Sie heute die Höhepunkte von Mykonos und Ano Mera (Dauer: ca. 4 Stunden). Das Kloster Panagia Tourliani in Ano Mera wurde ursprünglich 1542 von Mönchen der nahegelegenen Insel Paros erbaut und der Jungfrau Maria gewidmet. Aus architektonischer Sicht beeindruckt das Kloster mit seiner schlichten, linearen Gestaltung, der weiß getünchten Außenseite und der farbigen Kuppel, die es typisch für den griechischen Inselstil macht. Betrachten Sie typische Beispiele traditioneller Marmorskulpturen, wie den Marmorglockenturm und den Wasserzapfhahn im Innenhof, die kunstvoll mit Schnitzereien verziert sind. Die Sammlung des Klosters umfasst alte Werkzeuge und Utensilien, wertvolle religiöse Relikte, Einrichtungsgegenstände für Priestergewänder, postbyzantinische Ikonen und andere Opfergaben. In einer örtlichen Taverne probieren wir griechische Köstlichkeiten. Wir fahren weiter mit dem Ausflugsbus. Die Insel Mykonos ist auch berühmt für ihre Strände. Am wunderschönen Kalafati Beach legen Sie eine Pause ein, um die Aussicht zu genießen. Oberhalb des Strandes von Agios Loannis wird außerdem zu einem kurzer Fotostopp gehalten, um in der Ferne die Insel Delos zu sehen. Weiter geht es in die Stadt Mykonos. Hier herrscht reges Treiben und Ihr Guide führt Sie durch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die Windmühlen und Klein-Venedig mit seinen zahlreichen Cafés und Restaurants. Die Stadt ist voller exklusiver Boutiquen und Geschäfte für Ihr Souvenir oder das besondere Geschenk.
Tenderhafen, Ausbooten wetterabhängig.
6. Tag - Santorini (Griechenland)
Ankunft: 7.00 Uhr - Abfahrt: 20.00 Uhr
Tenderhafen, Ausbooten wetterabhängig.
7. Tag - Piräus (Athen/Griechenland)
Ankunft: 7.00 Uhr - Abfahrt: 18.00 Uhr
Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, dann unternehmen Sie heute einen Ausflug nach Athen - Akropolis & Plaka (Dauer ca. 5 Stunden). Vom Hafen von Piräus fahren Sie im Ausflugsbus entlang des bezaubernden Yachthafens von Zea, mit sichtbaren Fundamenten des Kais aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. Als Nächstes folgt die attraktive Uferpromenade von Mikrolimanon, die von Fischrestaurants im Freien gesäumt ist. Es ist nur eine kurze Fahrt ins kosmopolitische Athen. Auf unserer Fahrt sehen Sie inmitten moderner Bauwerke großartige Kulturdenkmäler. Sie passieren den Zeus-Tempel, die Stadionstraße, das Parlament, die Universität, die Nationalbibliothek, den Verfassungsplatz, die Vassilisis-Sofia-Straße und das Präsidenten-Megaron. Anschließend erreichen wir die weltberühmte Akropolis, welche Sie zu Fuß besichtigen. Von hieraus bietet sich Ihnen ein tiefer Einblick ins antike Athen sowie ein atemberaubender Ausblick. Erleben Sie den "Glanz des antiken Griechenlands", wenn Sie den Parthenon, den zarten Tempel des flügellosen Sieges und das Erektheion bestaunen. Nach Ihrem Besuch der Akropolis begeben Sie sich in die Altstadt "Plaka". Unternehmen Sie einen Spaziergang in das charmante, historische Herzstück Athens, das immer noch ein beliebtes Wohngebiet ist und mit einzigartigen Gebäuden, antiken Denkmälern, kleinen byzantinischen Kirchen, alten Tavernen und Antiquitätenläden geschmückt ist. Ihre Reiseleitung führt Sie zur Hadrianou-Straße. Nehmen Sie sich hier etwas Zeit zum Stöbern oder Shoppen, bevor Sie sich zu einem vereinbarten Zeitpunkt für Ihre Rückkehr nach Piräus wieder treffen. Bitte beachten Sie: Der Besuch der Akropolis erfordert einen steilen Anstieg und wir empfehlen Ihnen, geeignetes Schuhwerk zu tragen.
8. Tag - Kusadasi (Türkei)
Ankunft: 7.00 Uhr - Abfahrt: 17.00 Uhr
9. Tag - Erholung auf See
10. Tag - Split (Kroatien)
Ankunft: 9.00 Uhr - Abfahrt: 18.00 Uhr
11. Tag - Ravenna (Italien)
Ankunft: 6.00 Uhr
Ausschiffung und individuelle Abreise.
Routenänderungen vorbehalten.

Route mit Kotor (geänderter Routenverlauf)

Termine:
12.10.2024
1. Tag - Ravenna (Italien)
Abfahrt: 17.00 Uhr
Individuelle Anreise und Einschiffung.
2. Tag - Kotor (Montenegro)
Ankunft: 13.00 Uhr - Abfahrt: 19.00 Uhr
Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, dann erleben Sie heute den Küstenzauber der Bucht von Boka (Perast und Kotor, Dauer: ca. 3,5 Stunden). Genießen Sie eine einfache, aber wunderbare Tour, die Ihnen die innere Schönheit der UNESCO-geschützten Boka-Bucht zeigt. Eine kurze Busfahrt bringt Sie vom Hafen von Kotor in die kleine Stadt Perast, die im 19. Jahrhundert unterging, jedoch bis heute berühmte Barockarchitektur beherbergt. Gegenüber der Stadt liegen zwei wunderschöne Inseln, von denen Sie die Insel mit der Kirche "Muttergottes von den Felsen" besichtigen können. Sie wurde von Menschenhand geschaffen und erzählt die spirituellen Geschichte der mittelalterlichen Boka-Bucht. Nach Perast kehren Sie für einen Rundgang durch die Altstadt nach Kotor zurück. Die Tour durch die "Perle des Mittelmeers", wie Kotor genannt wird, beinhaltet einen gemütlichen Spaziergang durch die malerischen Gassen, einschließlich des Besuchs der St. Tryphon-Kathedrale, einer Kirche, die von mehreren künstlerischen Epochen geprägt wurde. Seit dem 12. Jahrhundert trotzt die älteste Stadt Montenegros dem Zahn der Zeit.
Tenderhafen, Ausbooten wetterabhängig.
3. Tag - Erholung auf See
4. Tag - Piräus (Athen/Griechenland)
Ankunft: 6.00 Uhr - Abfahrt: 18.00 Uhr
Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, dann unternehmen Sie heute einen Ausflug nach Athen - Akropolis & Plaka (Dauer ca. 5 Stunden). Vom Hafen von Piräus fahren Sie im Ausflugsbus entlang des bezaubernden Yachthafens von Zea, mit sichtbaren Fundamenten des Kais aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. Als Nächstes folgt die attraktive Uferpromenade von Mikrolimanon, die von Fischrestaurants im Freien gesäumt ist. Es ist nur eine kurze Fahrt ins kosmopolitische Athen. Auf unserer Fahrt sehen Sie inmitten moderner Bauwerke großartige Kulturdenkmäler. Sie passieren den Zeus-Tempel, die Stadionstraße, das Parlament, die Universität, die Nationalbibliothek, den Verfassungsplatz, die Vassilisis-Sofia-Straße und das Präsidenten-Megaron. Anschließend erreichen wir die weltberühmte Akropolis, welche Sie zu Fuß besichtigen. Von hieraus bietet sich Ihnen ein tiefer Einblick ins antike Athen sowie ein atemberaubender Ausblick. Erleben Sie den "Glanz des antiken Griechenlands", wenn Sie den Parthenon, den zarten Tempel des flügellosen Sieges und das Erektheion bestaunen. Nach Ihrem Besuch der Akropolis begeben Sie sich in die Altstadt "Plaka". Unternehmen Sie einen Spaziergang in das charmante, historische Herzstück Athens, das immer noch ein beliebtes Wohngebiet ist und mit einzigartigen Gebäuden, antiken Denkmälern, kleinen byzantinischen Kirchen, alten Tavernen und Antiquitätenläden geschmückt ist. Ihre Reiseleitung führt Sie zur Hadrianou-Straße. Nehmen Sie sich hier etwas Zeit zum Stöbern oder Shoppen, bevor Sie sich zu einem vereinbarten Zeitpunkt für Ihre Rückkehr nach Piräus wieder treffen. Bitte beachten Sie: Der Besuch der Akropolis erfordert einen steilen Anstieg und wir empfehlen Ihnen, geeignetes Schuhwerk zu tragen.
5. Tag - Santorini (Griechenland)
Ankunft: 7.00 Uhr - Abfahrt: 20.00 Uhr
Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, dann unternehmen Sie heute einen Ausflug zum Dorf Ofia (Dauer: ca. 1,5 Stunden). Sie setzen vom Schiff mit dem Tenderboot über und erreichen den alten Hafen von Santorini, wo Sie Ihren Reiseführer treffen. Von hieraus fahren Sie mit der Seilbahn nach Fira-Stadt und gehen zu Fuß zum Ausflugsbus, der Sie ins Dorf Oia bringt. Sie fahren auf der Küstenstraße bis zum nördlichen Ende der Insel, entlang der "Caldera", den typischen Felsklippen, die Santorini vollständig umgeben. In Oia haben Sie nach einigen Erläuterungen des Reiseleiters freie Zeit für einen einladenden Spaziergang durch die Gassen, überragt von den typischen ockerfarbenen Häusern mit ihren charakteristischen blauen kuppelförmigen Dächern. Sie genießen einen wunderschönen Blick auf die benachbarten Kykladeninseln Folegandros und Sikinos sowie auf den berühmten, inzwischen erloschenen Vulkan. Im weiteren Verlauf genießen Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Strände von Ammoundi und Armenians mit der hübschen Kirche St. Nikolaus. Anschließend setzen wir unsere Tour nach Thera fort, dem Hauptzentrum der Insel. Hier haben Sie etwas freie Zeit für einen Spaziergang oder zum Einkaufen, bevor wir mit der Seilbahn zurück zum Hafen abfahren.
Tenderhafen, Ausbooten wetterabhängig.
6. Tag - Erholung auf See
7. Tag - Split (Kroatien)
Ankunft: 9.00 Uhr - Abfahrt: 17.00 Uhr
8. Tag - Ravenna (Italien)
Ankunft: 6.00 Uhr
Ausschiffung und individuelle Abreise.
Routenänderungen vorbehalten.
Unterkunft
Ihr Premium-Schiff: Explorer of the Seas

Entdecken Sie unendliche Möglichkeiten auf Ihrer Reise mit der beeindruckenden Explorer of the Seas aus der Voyager Class von Royal Caribbean. An Bord des 311 m langen und 48 m breiten Schiffs erwarten Sie viele Abenteuer wie der FlowRider® Surfsimulator, die Rock-Climbing Wall und The Perfect Storm℠ - das aufregendste Wasserrutschen-Duo auf See. Außerdem können Sie entlang der Royal Promenade im Zentrum des Schiffs die vielen Geschäfte, Cafés und Bars besuchen oder auf der schiffseigenen Eislaufbahn ein paar Runden drehen.

Wenn Sie Ihren Urlaub lieber etwas ruhiger angehen lassen möchten, können Sie in der Sonne auf dem Pooldeck entspannen oder sich im SPA verwöhnen (Anwendungen gegen Gebühr) lassen. Der Solarium-Poolbereich ist zudem nur Erwachsene zugänglich und bietet ebenso ein Ort zur Entspannung.

Lassen Sie sich kulinarisch in den zahlreichen Restaurants verwöhnen, die eine große Auswahl an Gerichten für jeden Geschmack bieten. Eine gute Wahl sind auch die Spezialitätenrestaurants an Bord oder die Cafés für einen Snack zwischendurch.

Kommen Sie an Bord und überzeugen Sie sich selbst vom vielfältigen Angebot an Bord der Explorer of the Seas!

Zimmer / Kabinen
Innenkabine

Die Innenkabinen (ca. 14 - 15 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) sind mit zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett, Bad bzw. Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV, Telefon, Kühlschrank oder Minibar (gegen Gebühr) und Sitzbereich sowie Safe ausgestattet.

Außenkabine

Die Außenkabinen (ca. 15 - 16 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) sind mit zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett, Bad bzw. Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV, Telefon, Kühlschrank oder Minibar und Sitzbereich ausgestattet und verfügen zusätzlich über ein Panoramafenster (ggfs. mit Sichtbehinderung).

Balkonkabine

Die Balkonkabinen (ca. 15 - 17 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) sind mit zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett, Bad bzw. Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV, Telefon, Kühlschrank oder Minibar und Sitzbereich ausgestattet und verfügen zusätzlich einen privaten Balkon mit Meerblick (ca. 4 m², ggfs. mit Sichtbehinderung).

Verpflegung
Vollpension

Frühstück, Vormittagssnack, Mittagessen, Nachmittagstee, Abendessen sowie zwischenzeitlich kleine Snacks, Eis, Pizza, Kaffee, Tee, Eistee, Limonade und Eiswasser im Selbstbedienungsbereich (im Restaurant sind Kaffee, Tee und Eiswasser inklusive).

Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

In allen Kabinen steht Ihnen ein 24-Stunden-Kabinenservice zur Verfügung. Für Bestellungen zwischen Mitternacht und 5.00 Uhr wird eine Service-Gebühr erhoben.

Leistungen
Inklusivleistungen
Transport
  • Kreuzfahrt gemäß Reiseverlauf

Unterbringung und Verpflegung
  • 7 Übernachtungen an Bord des Premium-Schiffs Explorer of the Seas
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord wie beschrieben

Weitere Inklusivleistungen
  • Teilnahme an diversen Bordveranstaltungen
  • Internationaler Gästeservice an Bord
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren in allen Häfen
Wunschleistungen
  • Zuschlag Doppelkabine zur Alleinbelegung pro Person
    • 25.09.24
      • Innenkabine 940 €
      • Außenkabine 1.220 €
      • Balkonkabine 1.590 €
  • Landausflugspaket mit 3 deutschsprachigen Landausflügen pro Person 199 € (Details zu den Ausflügen siehe Routen)

Wenn Sie eine Kabine zur Alleinbelegung buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline.

Wichtig zu Wissen
Weitere Informationen

Internationales Publikum. Die Bordsprache ist Englisch.

Kabinenzuteilung obliegt der Reederei.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Länderinformationen

Informationen zum Zielgebiet

Tipps & Informationen rund um Ihr Zielgebiet:

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen

Griechenland

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Für Reisende, die die Staatsbürgerschaft des Ziellandes besitzen, kann es zu abweichenden Einreisebestimmungen kommen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Besonderheit:
Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen. Eine Übersicht der Schengen-Mitgliedsstaaten finden Sie unter folgendem Link: https://www.passolution.de/schengen-staaten/

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Diese muss amtlich beglaubigt sein.

Einreise auf dem Seeweg:
Schiffe und Boote von außerhalb des Schengenraums müssen Häfen anlaufen, die als Eintrittshäfen in den Schengenraum gekennzeichnet sind. Es kann, je nach Größe und Nutzungsart des Schiffs, zu unterschiedlichen Einreisebestimmungen kommen.

Italien

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Für Reisende, die die Staatsbürgerschaft des Ziellandes besitzen, kann es zu abweichenden Einreisebestimmungen kommen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Besonderheit:
Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen. Eine Übersicht der Schengen-Mitgliedsstaaten finden Sie unter folgendem Link: https://www.passolution.de/schengen-staaten/

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Diese muss amtlich beglaubigt sein und gilt für Minderjährige unter 15 Jahren.

Kroatien

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Für Reisende, die die Staatsbürgerschaft des Ziellandes besitzen, kann es zu abweichenden Einreisebestimmungen kommen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Besonderheit:
Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen. Eine Übersicht der Schengen-Mitgliedsstaaten finden Sie unter folgendem Link: https://www.passolution.de/schengen-staaten/

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Montenegro

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Für Reisende, die die Staatsbürgerschaft des Ziellandes besitzen, kann es zu abweichenden Einreisebestimmungen kommen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 3 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss 3 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 3 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss 3 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Die Einreise mit dem Personalausweis ist nur bei Aufenthalten unter 30 Tagen möglich.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Doppelstaatsbürger:
Personen, die auch die Staatsbürgerschaft des Ziellands haben, benötigten zur Ein- und Ausreise auch den entsprechenden Pass. Bitte beachten Sie, dass Doppelstaatsbürger von den Behörden wie Einheimische behandelt werden können.

Registrierung:
Reisende müssen sich innerhalb von 24 Stunden am Ort des Aufenthalts bei der örtlichen Polizei anmelden. Wird dies nicht gemacht, kann es zu Problemen bei der Ausreise kommen. Bei einem Aufenthalt in einem Hotel wird die Anmeldung meist übernommen.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Portugal

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Für Reisende, die die Staatsbürgerschaft des Ziellandes besitzen, kann es zu abweichenden Einreisebestimmungen kommen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Besonderheit:
Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen. Eine Übersicht der Schengen-Mitgliedsstaaten finden Sie unter folgendem Link: https://www.passolution.de/schengen-staaten/

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Spanien

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Für Reisende, die die Staatsbürgerschaft des Ziellandes besitzen, kann es zu abweichenden Einreisebestimmungen kommen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Besonderheit:
Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen. Eine Übersicht der Schengen-Mitgliedsstaaten finden Sie unter folgendem Link: https://www.passolution.de/schengen-staaten/

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Reisegenehmigung, bei allein reisenden Minderjährigen. Es handelt sich hierbei um eine Genehmigung der Botschaft. Bitte wenden Sie sich an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Minderjährige mit spanischer Staatsangehörigkeit, die nicht in Begleitung eines Sorgeberechtigen reisen, benötigen für die Ausreise eine Ausreisegenehmigung. Dies gilt auch für Minderjährige mit deutsch-spanischer Doppelstaatsbürgerschaft.

Türkei

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Für Reisende, die die Staatsbürgerschaft des Ziellandes besitzen, kann es zu abweichenden Einreisebestimmungen kommen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Der Reisepass muss über mindestens eine freie Seite verfügen.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bei der Einreise mit dem vorläufigen Personalausweis kann es zu Problemen kommen.

Zusatzinformationen zur Gültigkeit:
Es wird empfohlen, mit einem noch mindestens 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültigen Reisedokument zu reisen, um Komplikationen bei der Einreise zu vermeiden.
Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Doppelstaatsbürger:
Personen, die auch die Staatsbürgerschaft des Ziellands haben, benötigten zur Ein- und Ausreise auch den entsprechenden Pass. Bitte beachten Sie, dass Doppelstaatsbürger von den Behörden wie Einheimische behandelt werden können.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument. Kinder türkischer Eltern, die sowohl die deutsche als auch die türkische Staatsangehörigkeit besitzen, benötigen zur Wiedereinreise nach Deutschland den deutschen Kinderreisepass, Reisepass oder Personalausweis. Dieser muss gegebenenfalls vor Abreise bei den deutschen Behörden beantragt werden.

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Hinweis für Ausländer:
Die in Deutschland ausgestellten Reisedokumente oder Reiseausweise für Ausländer werden in der Türkei anerkannt. Für die Einreise wird jedoch ein Visum benötigt, welches vorab bei der zuständigen Auslandsvertretung eingeholt werden muss.

Visabestimmungen

Griechenland

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Italien

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Kroatien

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Montenegro

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Anmerkung:
Bei einem Aufenthalt in Montenegro ist kein Visum erforderlich, wenn die Reise nicht länger als 90 Tage (Einreise mit Reisepass) oder 30 Tage (Einreise mit Personalausweis) dauert.

Mitzuführende Dokumente:
- Weiter- oder Rückflugticket

Portugal

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Spanien

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Türkei

Visabestimmungen

Für einen Aufenthalt von 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen ist kein Visum erforderlich.

Mitzuführende Dokumente:
- Weiter- oder Rückflugticket
- Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel, mindestens 50 Euro pro Tag und Person
- Dokumente, die den Zweck der Reise beschreiben

Transitvisabestimmungen

Griechenland

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Italien

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Kroatien

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Montenegro

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Portugal

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Spanien

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Türkei

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Impfbestimmungen

Griechenland

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (B), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 23.06.2024 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Italien

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Dengue-Fieber:
Es besteht das Risiko, sich mit Dengue-Fieber zu infizieren. Dengue-Viren werden von tagaktiven Mücken übertragen. Eine medikamentöse Prophylaxe oder eine spezifische Therapie existieren nicht. Reisende sollten daher besonders auf einen konsequenten Mückenschutz achten. Dazu gehört auch die Mitnahme eines speziellen Mückensprays.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Chikungunya-Fieber

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Dengue-Fieber

Hinweis:
Von April bis Oktober können Zeckenbisse eine Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 23.06.2024 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Kroatien

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 23.06.2024 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Montenegro

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 23.06.2024 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Portugal

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (B), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Dengue-Fieber, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Dengue-Fieber:
Es besteht das Risiko, sich mit Dengue-Fieber zu infizieren. Dengue-Viren werden von tagaktiven Mücken übertragen. Eine medikamentöse Prophylaxe oder eine spezifische Therapie existieren nicht. Reisende sollten daher besonders auf einen konsequenten Mückenschutz achten. Dazu gehört auch die Mitnahme eines speziellen Mückensprays.

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Dengue-Fieber

Hinweis:
Menschen unter 25 Jahren sind durch die Meningokokken-Krankheit (B) gefährdet. Eine Impfung wird empfohlen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 23.06.2024 02:50 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Spanien

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Dengue-Fieber:
Es besteht das Risiko, sich mit Dengue-Fieber zu infizieren. Dengue-Viren werden von tagaktiven Mücken übertragen. Eine medikamentöse Prophylaxe oder eine spezifische Therapie existieren nicht. Reisende sollten daher besonders auf einen konsequenten Mückenschutz achten. Dazu gehört auch die Mitnahme eines speziellen Mückensprays.

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Dengue-Fieber

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 23.06.2024 02:50 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Türkei

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus
- Cholera
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 23.06.2024 02:50 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Kooperationspartner

Termine & Preise

Reise-Infos

7/10 Nächte
Premium-Schiff inkl. Vollpension
Internationaler Gästeservice an Bord
Reisecode:  K8G341
Termin:  25. Sep 2024
p.P. ab
1.229 €

Kooperationspartner