Erlebnisreisen

Malaysia & Borneo

Erlebnisreise von Kuala Lumpur bis Kota Kinabalu

14-tägig inkl. Linienflug
3-/4-Sterne-Hotels/Lodges inkl. Verpflegung
Stadtrundfahrt in Kuala Lumpur und Sandakan
Reisecode:  A1D002
Termine:  Sep - Okt 2024
p.P. ab
3.499 €
Reise-Übersicht

Kontrastreiches Malaysia & Natur pur auf Borneo

Großstadtfeeling und Tradition in Kuala Lumpur sowie einzigartige Artenvielfalt und tropische Naturschönheit auf Borneo.

Reise-Highlights

  • Beeindruckende Botanik im Kinabalu Nationalpark inkl. Canopy Walkway
  • Bootsfahrt durch den Regenwald: Kinabatangan-Fluss und Kelenanap-Ochsenbogen-See
  • Strandparadies im Tunku Abdul Rahman Park
  • Besuch einer Teeplantage und einer Teefabrik am Mount Kinabalu
  • Regenwaldspaziergang im Rainforest Discovery Centre
Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag - Anreise
Linienflug mit Zwischenstopp nach Kuala Lumpur.
2. Tag - Ankunft - Kuala Lumpur (ca. 60 km)
Nach der Landung in Kuala Lumpur werden Sie mit einem freundlichen Lächeln von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung begrüßt. Sammeln Sie erste Eindrücke und lernen Sie die Millionenmetropole bei einer halbtägigen Stadtrundfahrt näher kennen. Der erste Stopp findet am Königspalast statt. Erinnern Sie die rot gekleideten Wachen nicht auch an ihre englischen Gegenstücke? Nächster Halt ist das Nationalmonument. Umgeben von zahlreichen Wasserfontänen, erinnert es an den langen Weg zu Malaysias Unabhängigkeit. 1957 war es so weit: Auf dem Unabhängigkeitsplatz wurde erstmals die malaiische Flagge gehisst. Auch hier führt Ihr Weg vorbei. Was bei einer Stadtrundfahrt durch Kuala Lumpur natürlich nicht fehlen darf: Ein Foto-Stopp an den berühmten Petronas Twin-Towers. Mit einer gewaltigen Gesamthöhe von 452 m überragen sie die komplette Stadt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Verweilen Sie in einer der vielen Alleen, Parks oder öffentlichen Blumenanlagen der "Gartenstadt der Lichter". Der Rest des Nachmittags steht Ihnen für weitere Erkundungen zur freien Verfügung. Sie übernachten in Ihrem Hotel in Kuala Lumpur.
3. Tag - Kuala Lumpur
Ein freier Tag - perfekt für Erkundungen auf eigene Faust. Bei Buchung des Ausflugspakets auf Wunsch lernen Sie das historische Malakka bei einem Ganztagsausflug kennen. Wussten Sie, dass das 1403 gegründete Malakka nicht nur ein UNESCO-Weltkulturerbe ist, sondern auch zu den ältesten Städten Malaysias zählt? Die erste Station des Ausflugs ist der Cheng Hoon Teng Tempel. Die Ähnlichkeit zu chinesischen Bauwerken ist unverkennbar. Und tatsächlich handelt es sich hier um den ältesten chinesischen Tempel des Landes. Wo Sie auch hinsehen, es wimmelt von verzierten Ornamenten und liebevoll gestalteten Skulpturen. Weiter geht es zu "The Stadthuys", einem historischen Platz dominiert von rötlichen Gebäuden. 1650 als die offizielle Residenz des niederländischen Gouverneurs erbaut, zählt er heute zum Malakka-Museums-Komplex. Ein weiteres Mitglied dieses Komplexes sind die Ruinen der St. Paul's Kirche. Sie übernachten in Kuala Lumpur.
4. Tag - Kuala Lumpur - Kota Kinabalu
Nach einem stärkenden Frühstück geht es für Sie zum Flughafen von Kuala Lumpur und von dort aus weiter nach Kota Kinabalu. Nach der Landung werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und es erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie Ihren ersten Tag auf Borneo! Sie übernachten in Kota Kinabalu.
5. Tag - Kota Kinabalu - Kulturdorf Mari Mari - Kota Kinabalu (ca. 50 km)
Heute besuchen Sie das Kulturdorf Mari Mari und tauchen in das Leben der indigenen ethnischen Gruppen der Sabah ein. Das Dorf liegt etwa 25 Minuten von der Stadt entfernt. Auf dem Weg dorthin passieren Sie die grüne Vielfalt der Flora und Fauna Borneos. Am Eingang des Dorfes angekommen, erblicken Sie die verschiedenen Häuser der Ethnien von Sabah. Jedes Haus wurde von den Nachfahren der Stämme erbaut, die es repräsentiert, und bietet Ihnen ein wahrhaft authentisches Erlebnis, bei dem Sie sich in die Vergangenheit zurückversetzt fühlen. Machen Sie sich mit den einzelnen Stämmen vertraut, indem Sie in die verschiedenen Kulturhäuser eintreten und sich auf das Leben der indigenen Völker einlassen. Beim Durchqueren des Dorfes finden Sie entlang der Haupthäuser sogenannte Demonstrationshütten, in denen alltägliche Aktivitäten aus alten Zeiten zum Leben erweckt werden. Erleben Sie unter anderem wie die Bewohner des Dorfes mit Bambus Feuer entfachen oder lernen Sie mehr über die Kunst der Tätowierungen und deren Symbolik. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche und authentische Begegnung mit der sabahanischen Kultur im Kulturdorf Mari Mari bevor Sie im Nachmittag zurück zum Hotel kehren. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
6. Tag - Kota Kinabalu - Kinabalu Nationalpark (ca. 90 km)
Im frühen Morgen begeben Sie sich über bergige Straßen vorbei an kleinen Dörfern und Reisfeldern auf den Weg zum Kinabalu Nationalpark. Unterwegs halten Sie am Nabalu Markt, wo Sie die Möglichkeit haben von Einheimischen frisches Obst und Gemüse oder selbst hergestellte Souvenirs zu erwerben. Vielleicht finden Sie etwas für Ihre Lieben zu Hause. Im Anschluss geht es weiter zum Kinabalu Nationalpark, der eine Gebirgsvegetation bietet, wie es sie sonst wohl nirgendwo auf der Welt gibt. Auf 1.500 m Höhe liegt der Kinabalu Nationalpark an den Hängen des beeindruckenden Mount Kinabalu und stellt Malaysias erste UNESCO-Welterbestätte dar. Als eine der wichtigsten biologischen Stätten der Welt beherbergt der Kinabalu Nationalpark schätzungsweise 4.500 Pflanzenarten, darunter 1.500 Orchideenarten, von denen 77 nur in Kinabalu vorkommen. Der Park beherbergt außerdem circa 290 Vogelarten und circa 290 verschiedene Schmetterlingsarten. Freuen Sie sich auf seltene Schmetterlinge und Pflanzen. Mit etwas Glück erhaschen Sie einen Blick auf die größte Blume der Welt, die Rafflesia! Sie spazieren auf Naturpfaden durch das bunte Blumenmeer des großen botanischen Gartens und können darüber hinaus den Berggarten und die Ausstellungshalle besichtigen. Nach den vielen Eindrücken kehren Sie in ein lokales Restaurant ein und genießen Ihr Mittagessen. Auch das Abendessen erfolgt am heutigen Tag in einem Restaurant im Kinabalu Nationalpark.
7. Tag - Kinabalu Nationalpark - Poring Hot Springs und Canopy Walk - Region Ranau (ca. 30 km)
Am heutigen Morgen starten Sie bereits früh in den Tag, um den Sonnenaufgang zu erleben. Bewundern Sie die imposante Schönheit des Mount Kinabalu vor Ihren Augen, während er langsam von der Morgensonne angestrahlt wird. Nach dem Frühstück fahren Sie zu den Poring Hot Springs, die ihren Namen einer beheimateten Bambuspflanze verdanken. Diesen Quellen wird durch den im Wasser enthaltenden Schwefel eine heilende Wirkung zugesprochen. Danach geht es hoch hinaus. In einer Höhe von ca. 41 m haben Sie die Möglichkeit auf dem Canopy Walkway eine Wanderung hoch über den Baumwipfeln zu erleben. Mit viel Glück beobachten Sie seltene Tierarten, die Sie sonst nicht zu Gesicht bekommen würden. Spannend geht es bei dem Besuch einer Schmetterlingsfarm weiter. Diese beherbergt zusätzlich eine Schmetterlings-Brutstation für Bildungs-, Forschungs- und Schutzzwecke der Schmetterlinge. Nach all diesen Eindrücken können Sie bei einem erholsamen Bad in den natürlichen heißen Quellen der Poring Hot Springs entspannen. Spüren Sie die therapeutische Wirkung, die den Schwefelmineralien in der Freiluftwanne nachgesagt wird? Nach einem stärkenden Mittagessen im Poring Hot Spring Restaurant, fahren Sie im Anschluss in die Region Ranau zu Sabah Tea, die einzige Bio-Teefarm in Borneo und eine der wenigen in der Welt. Sie übernachten in einer charmanten Hütte inmitten der über 2.400 Teeplantagen, die 700 m über dem Meeresspiegel in den Regenwaldausläufen des Mount Kinabalu liegen. Genießen Sie die herrliche Abgeschiedenheit, während der Sonnenuntergang direkt vor Ihrer Haustür beginnt, mit dem majestätischen Kinabalu Berg im Hintergrund. Lassen Sie einen aufregenden und vor allem ereignisreichen Tag in dieser besonderen Kulisse entspannt ausklingen.
Aufenthalt im Sabah Tea je nach Verfügbarkeit. Alternative: Kinabalu Perkasa Resort oder Kinabalu Pine Resort
8. Tag - Region Ranau - Sukau (ca. 240 km)
Nach dem Frühstück nehmen Sie an einer Führung durch die Teeplantagen am Mount Kinabalu teil, bei der Sie viel Wissenswertes über den pestizidfreien Bio-Teeanbau und die Ernte erfahren. Im Anschluss erwartet Sie ein besonderes Erlebnis: im Fisch-Spa "Tagal" in Kampung Luanti erleben Sie hautnah eine Fischmassage. Im lokalen Kadazandusun-Dialekt bedeutet "Tagal" übersetzt "kein Fischen", und der Hauptzweck des "Tagal" besteht darin, die Umwelt und das Ökosystem zu erhalten, damit auch künftige Generationen davon profitieren können. Diese Fische werden von den Dorfbewohnern speziell für die Heilmassage ausgebildet. Es wird angenommen, dass die Fischmassage eine heilende Wirkung auf Menschen hat: freuen Sie sich nach der Massage auf eine glattere und geschmeidigere Haut. Im Anschluss erfolgt der Transfer nach Sukau. Genießen Sie Ihr Lunchpaket bei der Fahrt durch die ländliche Gegend. Nach einem kurzen Bootstransfer erreichen Sie die Lodge, in der Sie heute übernachten werden. Entspannen Sie am Fluss, bevor Sie am Nachmittag mit dem Boot auf dem längsten Fluss Sabahs, dem Kinabatangan, flussaufwärts fahren und dabei Wildtiere und Vögel im unberührten Regenwald beobachten. Halten Sie Ausschau nach einigen Primatenarten, darunter die endemischen Proboscis-Affen, die sich in den Baumkronen niederlassen. Das Kinabatangan Wildlife Sanctuary ist einer der besten Orte in Südostasien, um Wildtiere zu beobachten. Nach einer erfolgreichen Entdeckungstour kehren Sie zur Lodge zurück. Die Übernachtung erfolgt in Sukau.
9. Tag - Sukau
Heute starten Sie schon früh morgens in ein Abenteuer! Lassen Sie sich von den Rufen der Vögel und Tiere wecken, bevor Sie sich auf eine Beobachtungstour per Boot begeben. Auf dem Kinabatangan-Fluss und dem Kelenanap-Ochsenbogen-See halten Sie wachsam nach landestypischen Vögel und anderen Wildtieren Ausschau. Wenn das Wetter es zulässt, machen Sie außerdem eine kurze Dschungelwanderung, bei der Sie die artenreiche Wildnis Borneos hautnah erleben. Danach ist es Zeit für eine Stärkung - Sie kehren fürs Frühstück zur Lodge zurück. Bis zum späten Nachmittag steht Ihnen der Rest des Tages für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Danach beenden Sie den Tag so, wie Sie ihn angefangen haben: mit einer Fluss-Bootsfahrt. Diesmal liegt der Fokus auf dem Erkunden der vielfältigen Flora und Fauna des Regenwaldes. Lassen Sie sich bei der Fahrt durch den Dschungel treiben und bestaunen Sie die vielen Gewächse und exotischen Pflanzen, bevor Sie im Anschluss zur Lodge zurückkehren.
10. Tag - Sukau - Sandakan (ca. 150 km)
Heute wird es tierisch! Nach dem Frühstück fahren Sie zur Labuk Bay zum Proboscis Monkey Sanctuary, in dem der einheimischen Tierwelt ein sicherer Zufluchtsort geboten wird. Im Norden eingegrenzt vom Sulu-See, gehen die Tiere in den paradiesischen Mangroven der Labuk-Bucht einem friedlichen und artgerechten Leben nach. Hier gibt es nicht nur Proboscis-Affen - neben den Silberblattäffchen, Ottern und den Nashornvögeln leben hier auch viele weitere Tierarten, die Sie im Schutzgebiet beobachten können. Danach geht es weiter zum Borneon Sun Bear Conservation Centre. Dieses Naturschutzzentrum kümmert sich um die Pflege, Rehabilitation und Auswilderung von verwaisten Sonnenbären, die teilweise in Gefangenschaft leben mussten. Der Malaiische Sonnenbär (Helarctos malayanus) kommt nur in Südostasien vor und ist die kleinste Bärenart der Welt. Das Borneon Sun Bear Conservation Centre bekämpft den Mangel an Wissen und Bewusstsein über diesen in Malaysia und international wenig bekannten Bären. Im Anschluss fahren Sie weiter zum Rainforest Discovery Centre. Hier lernen Sie bei einem Naturerlebnisprogramm mehr über die Einzigartigkeit und vor allem die Bedeutung der Regenwälder Borneos. Schauen Sie sich um und bestaunen Sie bei einem Regenwaldspaziergang die wunderschöne Flora und Fauna, die direkt vor Ihnen liegt. Die Übernachtung erfolgt in Sandakan.
11. Tag - Sandakan - Kota Kinabalu
Ihr erstes Ziel des Tages ist das Sepilok Orang-Utan-Rehabilitationszentrum. Hier werden vor allem junge Orang-Utans, die durch das intensive Abholzen und im Zuge der Wilderei Waisen geworden sind, auf ein selbstständiges Leben in der Natur vorbereitet. Während der Fütterungszeit können Sie beobachten, wie die lebhaften Orang-Utans aus dem Dschungel kommen und Ihre Bäuche mit frischem Obst und Nüssen füllen. An der Nahrungsplattform erlernen Sie die letzten Schritte, bevor Sie wieder in ihren natürlichen Lebensraum zurückkehren können. Danach schauen Sie sich bei einer Videopräsentation das Ziel und den Zweck des Sepilok Orang-Utan-Rehabilitationszentrums an. Anschließend geht es zum Mittagessen in ein lokales Restaurant. Gestärkt geht es im Nachmittag auf eine Stadtrundfahrt, bei der Sie die verschiedenen Sehenswürdigkeiten von Sandakan erkunden. Ihr erster Stopp ist der Zentralmarkt von Sandakan, der eine erstaunliche Vielfalt an frischen und lokalen Meeresfrüchten und landwirtschaftlichen Produkten bietet. Als Nächstes besuchen Sie Sim-Sim Water Village - ein Dorf, in dem die Häuser dicht an die Wasseroberfläche gebaut sind, wodurch sich ein faszinierender Blick auf das Meer ergibt. Abschließend geht es für Sie zum buddhistische Tempel Puh Jih Syh, der auf dem Hügel Tanah Merah liegt und einen Panoramablick auf die Bucht von Sandakan bietet. Abschließend erfolgt der Transfer zum Flughafen, wo Sie am Abend Ihren Flug zurück nach Kota Kinabalu wahrnehmen. Nach der Ankunft erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel in Kota Kinabalu.
12. Tag - Kota Kinabalu - Tunku Abdul Rahman Park - Kota Kinabalu (ca. 20 km)
Heute geht es in den Tunku Abdul Rahman Park. Nach einer 15-minütigen Fahrt mit der Fähre erreichen Sie eine der fünf atemberaubenden Inseln, die den Tunku Abdul Rahman Park bilden. Die bumerangförmige Manukan-Insel ist die zweitgrößte Insel des Parks und beeindruckt mit ausgezeichneten Strandabschnitten und gut ausgebauten Wanderwegen rund um die Insel. Mit kristallklarem Wasser und einem bunten Meeresleben ist diese Insel ein ausgezeichneter Ort für alle Arten von Wassersport. Genießen Sie den Tag in aller Ruhe und in vollen Zügen beim Entspannen am weißen Sandstrand oder beim Schnorcheln durch die lebendige Unterwasserwelt. Ein Highlight am Mittag ist das Barbeque-Lunch am Strand. Wenn Sie nach dem Mittagessen aktiv werden wollen, laden die vielen Wanderwege zu einem Spaziergang durch die atemberaubende Landschaft ein. Im Nachmittag bringt Sie das Boot zurück ans Festland von Kota Kinabalu. Von hieraus fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel.
13. Tag - Abreise
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, bis der Transfer zum Flughafen in Kota Kinabalu erfolgt. Von dort aus fliegen sie nach Kuala Lumpur, wo im Anschluss der Rückflug nach Deutschland erfolgt.
14. Tag - Ankunft in Deutschland
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Unterkunft

Ihre 3-/4-Sterne-Hotels/Lodge während der Erlebnisreise (Landeskategorie)

Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler), die alle über Bad oder Dusche/WC verfügen.

Beispielunterkünfte

Kuala Lumpur

Pacific Express Central Market

***

Kota Kinabalu

Shangri-La Down Town

***

Kinabalu Park

Kinabalu Pine Resort/Perkasa Resort

***

Region Ranau

Sabah Tea Resort/Kinabalu Pine Resort/Kinabalu Perkasa Resort

**/***

Sandakan/Sukau

Borneo Nature Lodge

**

Sandakan

Sabah Hotel

****

Kota Kinabalu

Shangri-La Down Town

***

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Leistungen
Inklusivleistungen
Erlebnisse vor Ort
  • Halbtägige Stadtrundfahrt in Kuala Lumpur
  • Besuch des Kulturdorfs Mari Mari
  • UNESCO-Welterbestätte Kinabalu Nationalpark: Poring Hot Spring & Canopy Walkway
  • Besuch einer Schmetterlingsfarm
  • Führung durch die Teeplantagen am Mount Kinabalu
  • Besuch des Frucht- und Gemüsemarkts
  • Tagal Fish SPA inkl. Fischmassage
  • Bootsfahrt durch das Kinabatangan Wildlife Sanctuary
  • Erkundungsbootsfahrt auf dem Kinabatangan-Fluss und dem Kelenanap-Ochsenbogen-See durch den Regenwald
  • Labuk Bay Proboscis Monkey Sanctuary
  • Borneon Sun Bear Conservation Centre
  • Regenwaldspaziergang im Rainforest Discovery Centre
  • Sepilok Orang-Utan-Rehabilitationszentrum
  • Stadtrundfahrt in Sandakan
  • Strandparadies im Tunku Abdul Rahman Park
Transport
  • Linienflug jeweils mit Zwischenstopp mit Emirates (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Kuala Lumpur und zurück von Kota Kinabalu in der Economy Class
  • Inlandsflüge mit Air Asia (oder gleichwertig) von Kuala Lumpur nach Kota Kinabalu und von Sandakan nach Kota Kinabalu in der Economy Class
  • Transfers und Erlebnisreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder und Aktivitäten

Bitte beachten Sie, dass auf dem Inlandsflug eine Gepäckgrenze von 20 kg gilt. Achten Sie darauf, dass Ihr Gepäck diese maximale Grenze nicht überschreitet.

Unterbringung und Verpflegung
  • 11 Übernachtungen in 3-/4-Sterne-Hotels/Lodges
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 11 x Frühstück (Tag 3 - 13)
  • 8 x Mittagessen (Tag 5 - 12)
  • 4 x Abendessen (Tag 6 - 9)

Weitere Inklusivleistungen
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis Zug zum Flug-Tickets (2. Klasse inklusive ICE-Nutzung, nur gültig innerhalb Deutschlands). Hierfür erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen Gutscheincodes, die in ein Ticket umgewandelt werden müssen. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter https://www.berge-meer.de/service/zug-zum-flug.

Wunschleistungen
  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 450 €
  • Ganztagstour Malakka (Tag 3) pro Person 100 €
  • Zuschlag Business Class-Flug pro Person ab 4.099 € (auf Anfrage, vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Wenn Sie für Ihren Hin- und Rückflug einen Flug in der Business Class buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline. Wir fragen die höherwertige Buchungsklasse gerne verbindlich für Sie an. Bitte beachten Sie, dass die höherwertige Klasse sich ausschließlich auf den Hin- und Rückflug der Langstrecke bezieht.

Der Ausflug basiert auf einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor den Ausflug bis 30 Tage vor Abreise abzusagen.

Ausflüge
Ihr Ausflugspaket:

Bei Buchung des Ausflugspakets lernen Sie an Tag 3 das historische Malakka bei einem Ganztagsausflug kennen. Wussten Sie, dass das 1403 gegründete Malakka zu den ältesten Städten Malaysias zählt? Die erste Station des Ausflugs ist der Cheng Hoon Teng Tempel. Die Ähnlichkeit zu chinesischen Bauwerken ist unverkennbar. Und tatsächlich, es handelt sich hier um den ältesten chinesischen Tempel des Landes. Wenn Sie den Tempel betreten, kommt gleich diese mystisch-asiatische Atmosphäre auf. Wo Sie auch hinsehen, es wimmelt von verzierten Ornamenten und liebevoll gestalteten Skulpturen. Weiter geht es zu "The Stadthuys", einem historischen Platz dominiert von rötlichen Gebäuden. 1650 als die offizielle Residenz des niederländischen Gouverneurs erbaut, zählt er heute zum Malakka-Museums-Komplex. Ein weiteres Mitglied dieses Komplexes sind die Ruinen der St. Paul's Kirche. Sie übernachten in Kuala Lumpur.

Das Ausflugspaket basiert auf einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor die Ausflüge bis 30 Tage vor Abreise abzusagen.

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug
Wichtig zu Wissen
Weitere Informationen

Seit dem 1. Dezember 2023 ist die elektronische Anmeldung über die Malaysia Digital Arrival Card (MDAC) 72 Stunden vor Einreise erforderlich: https://imigresen-online.imi.gov.my/mdac/main

Hinweise zur Teilnehmeranzahl
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen.
Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Zusatzkosten
  • Tourismus Taxe (vor Ort zu zahlen) pro Person/Nacht ca. 2.60 US$
Länderinformationen

Informationen zum Zielgebiet

Tipps & Informationen rund um Ihr Zielgebiet:

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen

Malaysia

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Einreiseformular:
Das folgende Formular muss innerhalb von 72 Stunden vor der Einreise ausgefüllt werden: https://imigresen-online.imi.gov.my/mdac/main

Bei Einreise über die Flughäfen KLIA1 und KLIA2 in Kuala Lumpur besteht die Möglichkeit sich vorher für die Nutzung des “E-Gate/Autogate” zu registrieren, so können längere Wartezeiten bei der Passkontrolle vermieden werden. Bei erster Einreise ist eine Verifizierung am regulären Passschalter erforderlich, erst nach der Registrierung kann das Autogate bei der Ausreise und weiteren Ein-/Ausreisen genutzt werden.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Bei Ankunft beachten:
Bei der Einreise werden Abdrücke beider Zeigefinger genommen. Ausgenommen sind: Kinder unter 12 Jahren, Inhaber von Diplomatenpässen, Besucher bei denen die Abnahme der Fingerabdrücke nicht möglich ist, hochrangige Besucher mit vorheriger Zustimmung der Einwanderungsbehörde.

Eine Reise auf dem Landweg:
Bei der Einreise mit dem eigenen Fahrzeug muss eine Registrierung vorgenommen werden: https://vep.jpj.gov.my

Visabestimmungen

Malaysia

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 90 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 90 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Mitzuführende Dokumente:
- Reisepass, mit mindestens zwei freien gegenüberliegenden Seiten
- Weiter- oder Rückflugticket
- Nachweis einer Unterkunft
Hinweis:
Für die Einreise in die Staaten Sabah und Sarawak wird ein separates Visum ausgestellt, das in der Regel 90 Tage gültig ist. Reisende sollten sicherstellen, dass ein entsprechender Stempel im Reisepass angebracht ist.

Transitvisabestimmungen

Malaysia

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Impfbestimmungen

Malaysia

Gesundheitsbestimmungen

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:
- Poliomyelitis. Alle Personen, die seit mehr als 4 Wochen in Malaysia sind und eine internationale Reise antreten, müssen nach WHO-Vorschriften (oraler Impfstoff bOPV oder intramuskulärer Impfstoff IPV) gegen Polio geimpft sein. Die Impfung muss vier Wochen bis zwölf Monate vor der Abreise stattgefunden haben. Bei dringenden Reisen muss die Impfung mindestens zum Zeitpunkt der Abreise durchgeführt worden sein. Allen Reisenden wird daher empfohlen, sich vollständig gegen Polio zu impfen. Die Impfung muss im Internationalen Impfschein separat bescheinigt werden.
- Gelbfieber, Nur bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr gemäß WHO: https://www.passolution.de/gelbfieberinfektionsgebiete/. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 12 Monate. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten von über 12 Stunden am Flughafen eines Landes, das Gelbfieber-Infektionsgebiet ist. Es kann jedoch auch nach kürzeren Transitaufenthalten zu Kontrollen kommen.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus
- Cholera
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Vogelgrippe, bei besonderer Exposition
- Japanische Enzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Poliomyelitis. Alle Personen, die seit mehr als 4 Wochen in Malaysia sind und eine internationale Reise antreten, müssen nach WHO-Vorschriften (oraler Impfstoff bOPV oder intramuskulärer Impfstoff IPV) gegen Polio geimpft sein. Die Impfung muss vier Wochen bis zwölf Monate vor der Abreise stattgefunden haben. Bei dringenden Reisen muss die Impfung mindestens zum Zeitpunkt der Abreise durchgeführt worden sein. Allen Reisenden wird daher empfohlen, sich vollständig gegen Polio zu impfen. Die Impfung muss im Internationalen Impfschein separat bescheinigt werden.
- Dengue-Fieber, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Zika-Virus
- Chikungunya-Fieber

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Dengue-Fieber
- HFMK
- Poliomyelitis

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 15.04.2024 02:47 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Kooperationspartner

Termine & Preise

Reise-Infos

14-tägig inkl. Linienflug
3-/4-Sterne-Hotels/Lodges inkl. Verpflegung
Stadtrundfahrt in Kuala Lumpur und Sandakan
Reisecode:  A1D002
Termine:  Sep - Okt 2024
p.P. ab
3.499 €

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug

Kooperationspartner