Rundreisen

Italien - Kalabrien

Standort-Rundreise im Raum Tropea inkl. Badeaufenthalt in Capo Vaticano

15-tägig inkl. Flug
4-Sterne-Hotels inkl. Halbpension
Inkl. 4 Ganztagsausflüge
Reisecode:  RIK003
Termine:  Sep - Okt 2024
p.P. ab
1.529 €
Reise-Übersicht

Auf Entdeckungstour durch Kalabrien

Ob türkisblaues Meer, traumhafte Landschaften oder kulturreiche Städtchen und typisch italienische Fischerdörfer - die Stiefelspitze Italiens hat einiges zu bieten! Lassen Sie sich während dieser Rundreise von der Vielfalt Kalabriens begeistern.

Reise-Highlights

  • Kalabrien kulinarisch entdecken: Verkostung italienischer Köstlichkeiten in einem Familienbetrieb
  • 4 Ganztagsausflüge
  • 2 Tage für eigene Erkundungen oder zur Entspannung zur Verfügung
Reiseverlauf

Grundprogramm

1. Tag - Anreise - Lamezia Terme
Flug nach Lamezia Terme. Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel (ca. 60 km). Abendessen und Übernachtung im Raum Tropea/Capo Vaticano.
2. Tag - Raum Tropea/Capo Vaticano - Zungri - Raum Tropea/Capo Vaticano (ca. 40 km)
Dieser Ausflug führt Sie ins Landesinnere Kalabriens. Abfahrt nach Zungri, einer Gemeinde, die ca. 571 m über dem Meeresspiegel auf der Nordseite der Hochebene von Poro liegt. Zungri ist einer der interessantesten, landwirtschaftlichen Orte dieses Gebietes. Die einfache Architektur des historischen Stadtkerns stellt das bäuerliche Leben dar, was sich im Laufe der Zeit entwickelt hat, aber dennoch bis heute erhalten blieb. Sie werden die Höhlen von Zungri und die Marienkirche des Schnees besuchen (Eintritt jeweils inklusive). Nach dem Besuch, Ankunft in einem kleinen Familienbetrieb, der Ndjua (typische Salami aus Kalabrien), Wein und Käse produziert. Hier findet auch eine kleine Verkostung statt. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, die angebotenen Spezialitäten zu erwerben. Rückkehr zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung. Später Abendessen und Übernachtung im Raum Tropea/Capo Vaticano.
3. Tag - Raum Tropea/Capo Vaticano - Pizzo - Tropea - Capo Vaticano - Raum Tropea/Capo Vaticano (ca. 80 km)
Heute startet Ihre Erkundungstour über die Stiefelspitze. Ihr erstes Ziel ist Pizzo, eines der schönsten Fischerdörfer des Landes. Sie schlendern durch die engen Gässchen und Plätze und erreichen die kleine Kirche von Piedigrotta (gegen Gebühr, ca. 3 € pro Person). Die Grottenkirche wurde in den Tuffstein gebaut und fällt auf den ersten Blick gar nicht auf. Der Legende nach sollen neapolitanische Schiffsbrüchige zum Dank ihrer Rettung hier einen Altar errichtet haben. Hunderte biblische Figuren aus Tuffstein beobachten Sie, während Sie das Innere erkunden. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter besichtigen Sie im Anschluss das Pizzo Schloss (Eintritt inklusive). Diese wunderschöne Aragonenburg - auch als "Castello Aragonese Murat" bekannt, stammt aus dem 14. Jahrhundert und ist wirklich sehenswert. Eine Pause mit einem leckeren Tartufo-Eis (auf Wunsch, 1/4 Stück inklusive) darf hier natürlich nicht fehlen. Wussten Sie, dass diese Eisspezialität aus Pizzo stammt? Zurück nach Tropea machen Sie sich auf zur Stadtbesichtigung. Die Stadt liegt auf einem steilen Klippengebirge. Die Bewohner der Häuser in erster Reihe müssen wohl schwindelfrei sein! Sie besuchen die normannische Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert und bahnen sich Ihren Weg durch das erstaunlich gut erhaltene historische Zentrum. Anmutig thront die Kirche Santa Maria dell'Isola (Ansicht von außen) auf einem Felsen am Meer. Für den Aufstieg über steile Treppen werden Sie mit einem traumhaften Blick auf Tropea belohnt. Entlang der Küste geht es dann weiter zum Capo Vaticano. Die Fahrt entpuppt sich als kleines Highlight: Viele Motive für ein Postkarten-Erinnerungsfoto! Am Kap selbst finden Sie den berühmten Leuchtturm. Von hier aus bietet sich ein toller Blick über Bucht und Klippen, bei guter Sicht bis hin zu den Liparischen Inseln. Zum Abschluss des Tages kehren Sie in einen Spezialitätenladen ein. Nutzen Sie die Gelegenheit und finden Sie hier ein kulinarisches Urlaubsmitbringsel. Abendessen und Übernachtung im Raum Tropea/Capo Vaticano.
4. Tag - Raum Tropea/Capo Vaticano - Piana di Lamezia - Curinga - Raum Tropea/Capo Vaticano (ca. 140 km)
Abfahrt zum Bauernhof, der sich im Herzen der Landwirtschaft Kalabriens, in der Mitte der Lamezia Terme-Piana befindet. 500 ha Land mit jahrhundertealten Olivenhainen, einheimischen und internationalen Weinbergen und Zitrusfrüchten. Endlich die Verkostung: Öl und Wein, und die Möglichkeit andere Köstlichkeiten unseres Landes zu kaufen. Weiterfahrt nach Curinga. Hier erwartet Sie ein faszinierendes Abenteuer, ein Sprung in die Vergangenheit an die Orte, welche einen jahrhundertealten Charme haben. Hier können Sie den berühmten Platano, einen tausendjährigen Baum bewundern. Der "Guter Gigant" kam auf den zweiten Platz im europäischen Wettbewerb "Tree of the year 2021". Wenige Meter entfernt befindet sich die Eremo di Sant’Elia, das Kloster wurde im Jahr 1.000 von den brasilianischen Mönchen gebaut, welche aus Armenien kamen, um im Gebet und in der Einsamkeit Zuflucht zu suchen. Nach einem Spaziergang durch die Natur kommen Sie in das charakteristische Dorf Curinga, wo Sie einen schönen Spaziergang durch die Altstadt unternehmen können. Anschließend können Sie dort einen guten Kaffee oder ein Mittagessen genießen (auf Wunsch). Abendessen und Übernachtung im Raum Tropea/Capo Vaticano.
5. Tag - Raum Tropea/Capo Vaticano
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Sonnenstunden am Strand oder erkunden Sie die Gegend auf eigene Faust. Auf Wunsch unternehmen Sie vor Ort eine Minikreuzfahrt ab Tropea zu den Liparischen Inseln (vor Ort buchbar, gegen Gebühr, ca. 75 € pro Person (Stand August 23), zuzüglich ca. 5 € pro Person zuzüglich 2 € bis 5 € pro Person Landungsgebuehr Lipari, witterungsbedingt). Die "Inseln des Windes" sind ein Naturerlebnis der besonderen Art. Erstes Ziel ist Stromboli - die mystische Feuerspuckerin. Seit 2.000 Jahren bricht der Vulkan mehrmals am Tag aus. Lipari besticht mit seinen zahlreichen Boutiquen und Cafés und hat es trotzdem geschafft, sich seinen Charme zu bewahren. Vulcano ist eine der aktivsten der Liparischen Inseln. Der letzte Ausbruch liegt zwar über 120 Jahre zurück, aber Vulcano "raucht" immer noch vor sich hin: Aus unzähligen Löchern in der Erde steigt Schwefeldampf empor. Abendessen und Übernachtung im Raum Tropea/Capo Vaticano.
6. Tag - Raum Tropea/Capo Vaticano - Gerace - Locri - Raum Tropea/Capo Vaticano (ca. 190 km)
Die "Stadt der Hundert Kirchen" wird Gerace auch genannt. Nicht ohne Grund, denn hier findet man so einige Gotteshäuser. Das wohl bekannteste ist die Kathedrale Mariä Himmelfahrt (Eintritt inklusive). Mit einer erstaunlichen Länge von 73 m und einer Breite von 26 m ist sie die größte Kirche Kalabriens. Das Seebad Locri beeindruckt mit seinen typisch bürgerlichen Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert. Etwa 3 km außerhalb des Stadtzentrums befindet sich ein archäologisch wertvolles Areal, das Archäologische Gebiet Locri und das dazugehörige Museum (Eintritt inklusive). Erkunden Sie die Überreste vom alten Griechenland: Tempel, Theater oder Einfriedungsmauer. Abendessen und Übernachtung im Raum Tropea/Capo Vaticano.
7. Tag - Raum Tropea/Capo Vaticano
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Umgebung auf eigene Faust oder nutzen die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Wenn Sie den optionalen Ausflug (vorab buchbar, 50 € pro Person) nach Scilla/Reggio gebucht haben, fahren Sie nach dem Frühstück entlang der "Costa Viola" bis nach Scilla. Das verschachtelte Fischerviertel Chianalea schmiegt sich in die kleine Bucht unterhalb der Kathedrale und des Kastells. Wissen Sie, woher sich der Name ableitet? "Canali" nennt man die kleinen Tälchen zwischen den Felsrippen, auf denen die Fischerhäuser stehen. Außerdem sehen Sie das Kastell der Familie Ruffo und die Kirche San Rocco, die dem Schutzheiligen der Stadt gewidmet ist (jeweils von außen). Am Nachmittag geht es ganz an die Spitze des Stiefels nach Reggio Calabria. Hätten Sie gewusst, dass die Stadt genau in der Mitte des Mittelmeers liegt? Im archäologischen Museum (Eintritt nicht inklusive) bestaunen Sie die Sammlung und Ausstellung des alten Griechenlands. Ein besonderes Highlight sind die beiden Bronzestatuen von Riace, diese wurden 1972 auf dem Grund des Ionischen Meeres unweit des Ortes Riace Marina in Kalabrien gefunden. Ein Spaziergang an der Seepromenade sorgt für einen freien Kopf. Geben Sie dem bekannten Schriftsteller und Dichter Gabriele d'Annunzio Recht, dass dies der schönste Kilometer Italiens ist? Hierbei sehen außerdem die römischen Bäder und den archäologischen Park Mura Greche und besichtigen in der Stadt anschließend den Dom (Eintritt inklusive). Abendessen und Übernachtung im Raum Tropea/Capo Vaticano.
8. Tag - Raum Tropea - Capo Vaticano/Santa Maria di Ricadi (ca. 5 km)
Transfer zu Ihrem Badehotel Villaggio Baia d'Ercole nach Santa Maria di Ricadi am Capo Vaticano.
9. - 14. Tag - Capo Vaticano/Santa Maria di Ricadi
Verbringen Sie erholsame Tage in Santa Maria di Ricadi und genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Badehotels.
15. Tag - Abreise - Lamezia Terme (ca. 70 km)
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Urlaubsort
Capo Vaticano
Willkommen an der italienischen Küste! Erleben Sie unvergessliche Tage zwischen tollen Klippen und kleinen Badebuchten. An der Tyrrhenischen Küste Kalabriens befindet sich der Felsvorsprung Capo Vaticano. Seinen Namen verdankt das Kap einem Orakel zur Zeit der Besiedlung der Griechen. Von hier aus genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Straße von Messina sowie sämtliche kleine Inseln. Ebenfalls sehenswert ist das 12 km entfernte Tropea. Hier schlendern Sie durch die malerische Altstadt mit ihren zahlreichen Cafés und kleinen Boutiquen sowie der Kirche Santa Maria dell’Isola. Oder kennen Sie Pizzo schon? Es ist eines der schönsten Fischerdörfer des Landes und bekannt für das Tartufo-Eis, ein mit flüssiger Schokolade gefülltes Vanilleeis. Sie schlendern durch die engen Gässchen und Plätze und können hier auch die kleine Kirche von Piedigrotta besuchen. Die Grottenkirche wurde in den Tuffstein gebaut und fällt auf den ersten Blick gar nicht auf. Der Legende nach sollen neapolitanische Schiffsbrüchige zum Dank ihrer Rettung hier einen Altar errichtet haben. Kalabrien hat wirklich viel zu bieten!
Unterkunft
Ihr 4-Sterne-Hotel: z. B. Villaggio Club Costa Degli Dei (Landeskategorie)
Lage / Ausstattung

Lage:

Das Hotel befindet sich etwa 2 km vom Ortszentrum von San Nicolo di Ricadi entfern. Bis nach Tropea sind es etwa 7 km. Mit dem kostenlosen Shuttle (alle 30 Minuten von 8.30 – 19.00 Uhr) erreichen Sie den etwa 1,5 km entfernten Kies-/Sandstrand problemlos.

Ausstattung:

Eingebettet in eine gepflegte, mediterrane Gartenanlage bietet das Hotel ein erholsames Ambiente. Es ist einem kalabrischen Dorf nachempfunden und besteht aus mehreren freistehenden Landhäuschen.

Zu den Annehmlichkeiten des Hotels zählen Restaurant, Bar und Sat.-TV-Ecke (ein deutscher Sender). WLAN steht Ihnen in der Anlage gegen Gebühr zur Verfügung. Zwei Außenpools (jeweils nicht beheizt, witterungsbedingt) sorgen für die nötige Erfrischung. Liegen und Sonnenschirme stehen auf der Sonnenterrasse für Sie bereit (nach Verfügbarkeit).

An Sport- und Freizeitmöglichkeiten bietet das Hotel Tischtennis, Fitnessraum oder Fußball, außerdem gibt es ein Animationsprogramm.

Zimmer / Kabinen
Doppelzimmer

Die im mediterranen Stil eingerichteten Doppelzimmer (ca. 15 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV (1 dt. Sender), Minibar (gegen Gebühr), Safe und Klimaanlage (individuell regulierbar).

Einzelzimmer

Die im mediterranen Stil eingerichteten Einzelzimmer (ca. 15 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV (1 dt. Sender), Minibar (gegen Gebühr), Safe und Klimaanlage (individuell regulierbar).

Ihr 4-Sterne-Hotel: Villaggio Baia d'Ercole (Landeskategorie)
Lage / Ausstattung

Lage:

Ihre 4-Sterne-Anlage befindet sich direkt am schönen Privatstrand mit Kieseln und Sand (kostenfreie Liegestühle und Sonnenschirme nach Verfügbarkeit, von Mitte April bis Mitte Oktober, zum Baden empfehlen wir Badeschuhe) in der Bucht von Santa Maria, eingebettet in einen gepflegten mediterranen Garten.

Das Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung des Sila-Gebirges und ab Tropea zu den Äolischen Inseln wie beispielsweise Lipari oder Vulcano. In nur 2 km Entfernung befindet sich der bekannte Aussichtspunkt Belvedere del Faro. Von hier aus bietet sich Ihnen ein wunderschönes Panorama auf den Strand von Grotticelle und hinüber zum Vulkankegel von Stromboli. Lassen Sie Ihren Blick über die Küste schweifen und genießen Sie den Moment.

Die kleine Kirche von Santa Maria di Ricadi ist 400 m entfernt. Ein Shuttle fährt die ganze Saison über 1 x vormittags und 1 x nachmittags vom Hotel zum Ortszentrum von Tropea (15 km, Voranmeldung an der Rezeption, Hin- und Rückfahrt 15 € pro Person).

Ausstattung:

Die beliebte Ferienanlage zeichnet sich durch eine familiäre Atmosphäre aus und bietet ein Restaurant mit mediterraner Küche und großer Außenterrasse mit Meerblick. Einmal pro Woche findet ein kalabresischer Abend statt, bei welchem es unter anderem kalabresische Spezialitäten zu kosten gibt.

In der Außenanlage befinden sich zwei Pools (nicht beheizt, wetterbedingt geöffnet) sowie eine Sonnenterrasse mit Liegestühlen und Sonnenschirmen (nach Verfügbarkeit). Sie erhalten pro Person ein Badehandtuch (leihweise). Jeder Wechsel darüber hinaus ist gegen eine Gebühr von 5 € möglich.

Des Weiteren verfügt Ihr Hotel über eine Bar, WLAN in den öffentlichen Bereichen sowie einen Tennisplatz (gegen Gebühr).

Außerdem wird Animation (von ca. Mitte Juni bis Mitte September) auf italienisch angeboten.

Familie:

Im Miniclub (4 - 11 Jahre) werden Ihre Kleinen von etwa Mitte Juni bis Mitte September täglich vormittags und nachmittags für jeweils 2 Stunden durch italienisch- und englischsprachige Animation mit Basteln, Spielen und Toben unterhalten.

Zimmer / Kabinen
Doppelzimmer

Die Doppelzimmer (ca. 18 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, kleinen Kühlschrank (leer), individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Sat.-TV (min. 2 dt. Sender), Safe und Balkon oder Terrasse.

Doppelzimmer zur Alleinbelegung

Die Doppelzimmer zur Alleinbelegung (ca. 18 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, kleinen Kühlschrank (leer), individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Sat.-TV (min. 2 dt. Sender), Safe und Balkon oder Terrasse.

Doppelzimmer seitlicher Meerblick

Die Doppelzimmer seitlicher Meerblick (ca. 18 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, kleinen Kühlschrank (leer), individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Sat.-TV (min. 2 dt. Sender), Safe sowie Balkon mit seitlichem Meerblick.

Doppelzimmer Meerblick

Die Doppelzimmer Meerblick (ca. 18 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, kleinen Kühlschrank (leer), individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Sat.-TV (min. 2 dt. Sender), Safe sowie Terrasse oder Balkon mit Meerblick.

Verpflegung
Halbpension
  • Frühstücksbuffet (7.30 - 9.30 Uhr)
  • Abendessen (19.30 - 21.30 Uhr, in Buffetform)

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Kleine Hunde (bis max. 5 kg) sind gegen Gebühr von 8 € pro Tag gestattet (auf Anfrage).

Babybetten sind gegen Gebühr (ca. 5 € pro Tag, auf Anfrage, zahlbar vor Ort) vorhanden.

Das Hotel ist nicht behindertengerecht ausgestattet.

Lebensmittelunverträglichkeiten (Gluten, Laktose oder ähnliches) sowie vegetarisches Essen möglich. Bitte bei Buchung mit angeben.

Leistungen
Inklusivleistungen
Erlebnisse vor Ort
  • 1 x Ganztagsausflug Pizzo und Capo Vaticano (Tag 2)
  • 1 x Ganztagsausflug Piana de Lamezia und Curniga (Tag 3)
  • 1 x Ganztagsausflug Zungri (Tag 4)
  • 1 x Ganztagsausflug Gerace und Locri (Tag 6)
Transport
  • Flug evtl. mit Zwischenstopp mit renommierter Fluggesellschaft nach Lamezia Terme und zurück in der Economy Class
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf

Unterbringung und Verpflegung
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel, z. B. Villaggio Club Costa Degli Dei
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Villaggio Baia d'Ercole
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 14 x Halbpension

Während der Rundreise besteht die Halbpension aus einem Frühstücksbuffet und Menüwahl beim Abendessen.

Weitere Inklusivleistungen
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis Zug zum Flug-Tickets (2. Klasse inklusive ICE-Nutzung, nur gültig innerhalb Deutschlands). Hierfür erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen Gutscheincodes, die in ein Ticket umgewandelt werden müssen. Bitte beachten Sie, dass der Zug zum Flug Vorteil nur für Anreisen bis zum 31.10.2025 gilt. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter https://www.berge-meer.de/service/zug-zum-flug.

Wunschleistungen
  • Ausflug Reggio/Scilla (Tag 5) pro Person 50 €
  • Zuschlag Zimmerkategorien pro Person
    • Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer zur Alleinbelegung 300 €
    • Doppelzimmer seitlicher Meerblick während des Badeaufenthalts 35 €
    • Doppelzimmer Meerblick während des Badeaufenthalts pro Person 60 €

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug
Wichtig zu Wissen
Weitere Informationen

Während der Rundreise besteht die Halbpension aus einem Frühstücksbuffet und Menüwahl beim Abendessen.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 36 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns die Absage bis 30 Tage vor Reisebeginn vor.
Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Zusatzkosten
  • Kurtaxe (vor Ort zu zahlen) pro Person/Nacht ca. 4 €
Länderinformationen

Informationen zum Zielgebiet

Tipps & Informationen rund um Ihr Zielgebiet:

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen

Italien

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Für Reisende, die die Staatsbürgerschaft des Ziellandes besitzen, kann es zu abweichenden Einreisebestimmungen kommen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Besonderheit:
Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums sowie Inhaber eines Schengen-Visums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen. Eine Übersicht der Schengen-Mitgliedsstaaten finden Sie unter folgendem Link: https://www.passolution.de/schengen-staaten/

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Diese muss amtlich beglaubigt sein und gilt für Minderjährige unter 15 Jahren.

Visabestimmungen

Italien

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Transitvisabestimmungen

Italien

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Impfbestimmungen

Italien

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Dengue-Fieber:
Es besteht das Risiko, sich mit Dengue-Fieber zu infizieren. Dengue-Viren werden von tagaktiven Mücken übertragen. Eine medikamentöse Prophylaxe oder eine spezifische Therapie existieren nicht. Reisende sollten daher besonders auf einen konsequenten Mückenschutz achten. Dazu gehört auch die Mitnahme eines speziellen Mückensprays.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Chikungunya-Fieber

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Dengue-Fieber

Hinweis:
Von April bis Oktober können Zeckenbisse eine Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 23.07.2024 02:50 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Termine & Preise

Reise-Infos

15-tägig inkl. Flug
4-Sterne-Hotels inkl. Halbpension
Inkl. 4 Ganztagsausflüge
Reisecode:  RIK003
Termine:  Sep - Okt 2024
p.P. ab
1.529 €

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug