Kombinationsreisen

Indonesien - Bali, Nusa Penida & Nusa Lembongan

Kleingruppen-Rundreise ab/an Denpasar: Drei Inseln in einer Reise

13-tägig inkl. Flug
4-Sterne-Hotels inkl. Verpflegung
Max. 16 Teilnehmer pro Termin
Reisecode:  TKB005
Termin:  02. Dez 2024
p.P. ab
2.299 €
Reise-Übersicht

Inselhopping auf Indonesiens Trauminseln

Von den Reisterrassen auf Bali, zur bunten Unterwasserwelt auf Nusa Penida bis hin zu beeindruckenden Sonnenuntergängen auf Nusa Lembongan: Entdecken Sie in einer kleinen Reisegruppe drei paradiesische Inseln während einer Reise!

Reise-Highlights

  • Garantierte Durchführung ab Anreise 01.11.2024
  • Bali: Wanderung durch die Jatiluwih Reisterrassen inkl. Mittagessen
  • Nusa Penida: Schnorchelgang & Erkundungstour
  • Nusa Lembongan: Mangroven Bootstour & Besichtigung Dream Beach und Devil´s Tears
  • Kultur: Bergdorf Penglipuran, Besakih Tempel, Taman Ayun Tempel, Ulundanu Beratan Tempel
  • Genuss: Candikuning Obstmarkt & Kaffeeverkostung
Reiseverlauf
Wählen Sie Ihre gewünschte Route:

Reiseverlauf

Termine:
22.01.2024
05.02.2024
19.02.2024
11.03.2024
25.03.2024
08.04.2024
22.04.2024
13.05.2024
17.06.2024
02.09.2024
16.09.2024
07.10.2024
21.10.2024
11.11.2024
02.12.2024
1. Tag - Anreise
Linienflug von Frankfurt mit Zwischenstopp nach Denpasar.
2. Tag - Denpasar - Ubud (ca. 40 km)
Ankunft am Flughafen in Denpasar. Dort werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen und es erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel in Ubud.
3. Tag - Ubud - Kintamani - Besakih - Ubud (ca. 105 km)
Nach dem Frühstück besuchen Sie das traditionelle balinesische Bergdorf Penglipuran, das vor allem für seine einzigartige Architektur und die grünen Hügel bekannt ist. Lernen Sie die balinesische lokale Weisheit zu verstehen und lassen Sie sich auf das Leben im Dorf ein. Danach geht es für Sie zu einer lokalen Kaffeeplantage, wo Sie sich bei einer Kaffeeverkostung durch die verschiedensten Kaffeesorten testen können. Anschließend fahren Sie nach Penelokan zu einem Aussichtspunkt, von wo aus Sie einen hervorragenden Blick auf den imposanten Vulkan Batur und den daneben gelegenen gleichnamigen Kratersee, der größte See auf Bali, genießen können. Stärken Sie sich bei einem Mittagessen in einem in der Nähe gelegenen Restaurant mit Blick auf den Batur. Das abschließende Tageshighlight ist der von einheimischen liebevoll genannte "Muttertempel" - der Besakih Tempel. Dieser ist der bedeutendste Tempel der Insel, welcher sich an den südlichen Hängen des Vulkans Agung befindet. Im Anschluss fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel in Ubud.
4. Tag - Ubud - Mengwi - Jatiluwih - Bedugul - Ubud (ca. 120 km)
Nach dem Frühstück brechen Sie auf zum Tempelkomplex Taman Ayun in Mengwi, der neben dem Besakih Tempel der zweit heiligste ist und aus insgesamt 27 Bauwerken besteht. Freuen Sie sich auf antike Hindu-Tempel und königliche Gärten. Die bis zu elfstöckigen Pagoden stellen wie bei jedem balinesischen Tempel die Berge dar, die den Göttern als traditionelle Behausung dienen. Außerdem gibt es einige Ahnenschreine, die die Herrscherfamilie des ehemaligen Königreichs Mengwi ehren. Danach geht es nach Jatiluwih zu einem weiteren Tageshighlight - Sie spazieren durch die gleichnamigen Reisterrassen, begleitet von der atemberaubenden Bergkulisse im Hintergrund. Ein einmaliges Erlebnis! Beim Mittagessen in einem lokalen Restaurant werden Sie weiterhin von dem bezaubernden Blick über die Reiseterrassen in Jatiluwih begleitet. Anschließend geht es für Sie zum Candikuning Markt, ein traditioneller Obst- und Gemüsemarkt in der Bergregion von Bedugul. Dieser Markt ist bei den Einheimischen sehr beliebt, da die Plantagen in diesem Berggebiet die fruchtbarsten sind. Kommen auch Sie in den Geschmack, indem Sie sich durch die besonders frischen, ausgestellten Früchte testen. Abschließend besuchen Sie den bedeutenden Wassertempel Ulundanu Beratan. In einer spektakulären Kulisse auf dem Beratansee gelegen, umgeben von Bergen, zählt dieser Tempel auch bei den einheimischen Gläubigen zu einem der meistbesuchten Tempel auf Bali. Nach einem eindrucksvollen Tag fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel in Ubud.
5. Tag - Ubud - Nusa Penida (ca. 80 km)
Nach einem stärkenden Frühstück verlassen Sie Ihr Hotel in Ubud und setzen Ihre Reise nach Nusa Penida fort. Von der Anlegestelle am Sanur Hafen geht es per Speedboot auf die Trauminsel. Dort angekommen, erfolgt der Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Insel, die für ihre außergewöhnliche Unterwasserwelt und spektakulären Aussichtspunkte bekannt ist, auf eigene Faust.
6. Tag - Nusa Penida (ca. 50 km)
Freuen Sie sich nach einem stärkenden Frühstück im Hotel auf einen aufregenden Tag! Entdecken Sie Nusa Penidas unendliche Meereswelt bei einem Schnorchelgang in der Gamat Bay, Wall Bay und am GT Point. Lassen Sie sich in dieser Traumkulisse treiben, während Sie parallel erstaunliche Korallengärten, bunte Fische und andere Meeresbewohner beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis! Anschließend fahren Sie auf Erkundungstour weiter in den Westen von Nusa Penida, um einige der atemberaubendsten Strände und Klippen zu erkunden, für die die Insel bekannt ist. Es stehen die Besuche der folgenden Orte auf dem Programm: Kelingking Beach, Broken Beach und Taman Bidadari auch genannt "Angel's Billabong". Diese Orte bieten atemberaubende Aussichten. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck erfolgt der Transfer zurück zum Hotel, wo Sie in einem lokalen Restaurant zu Mittag essen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
7. Tag - Nusa Penida
Gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihren Vorstellungen, denn er steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie an den schönen Stränden, die Nusa Penida zu bieten hat oder begeben Sie sich auf weitere Erkundungstouren über die Insel.
8. Tag - Nusa Penida - Nusa Lembongan (ca. 25 km)
Nach dem Frühstück verlassen Sie heute Nusa Penida und begeben sich per Speedboot auf die Nachbarinsel Nusa Lembongan. Dort angekommen besichtigen Sie die Yellow Bridge, die die beiden Inseln Nusa Lembongan und Nusa Ceningan verbindet. Diese kleine, in kräftigem Gelb gestrichene Hängebrücke ist eine beliebte Fotokulisse, die auch Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Mit tollen Fotomotiven geht es weiter. Bei einer Fahrt mit einem traditionellen Boot erkunden Sie die Tiefen des Mangrovenwaldes. Danach besuchen Sie eine Seegrasfarm, um den Prozess der Anpflanzung und Ernte der Algen besser zu verstehen. Nach einem ereignisreichen Vormittag genießen Sie beim Mittagessen in einem lokalen Restaurant die Köstlichkeiten der indonesischen Küche. Gestärkt geht es für Sie weiter zum Dream Beach, einer der beliebteste Strandabschnitt der Insel. Wie der Name schon sagt, erwartet Sie hier ein traumhaft weißer Strand und kristallklares Wasser. Abschließend begeben Sie sich zum letzten Stopp Ihrer heutigen Reise: dem aufregenden Aussichtspunkt Devil´s Tears. Erleben Sie hautnah, wie spektakulär die hohen Wellen an den Felsbuchten mit einer solchen Wucht brechen, dass das Wasser wie Nebel aufgewirbelt und in die Höhe getragen wird. Doch Devil´s Tears bietet darüber hinaus ebenfalls einen der besten Orte, um den Sonnenuntergang zu bestaunen. Mit direktem Blick auf den Ozean bewundern Sie, wie die Sonne die ganze Kulisse in ein tiefes Rot färbt, bevor Sie hinter dem Horizont untergeht. Nach einem ereignisreichen Tag erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel in Nusa Lembongan.
9. - 10. Tag - Nusa Lembongan
Nach den ereignisreichen und aufregenden Tagen, die hinter Ihnen liegen, haben Sie während den nächsten beiden Tagen Zeit, sich voll und ganz zu entspannen. Verbringen Sie zwei freie Tage auf Nusa Lembongan, die Sie voll und ganz nach Ihren Wünschen gestalten können.
11. Tag - Nusa Lembongan - Sanur (ca. 30 km)
Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihr Hotel und begeben sich zum Nusa Lembongan Hafen. Hier verabschieden Sie sich von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung, bevor Sie das Boot besteigen und zurück nach Bali reisen. Danach erfolgt der Transfer zu Ihrer Unterkunft in Sanur. Während des restlichen Tages haben Sie die Möglichkeit, die Umgebung kennenzulernen und die Erlebnisse der vergangenen Tage noch einmal Revue passieren zu lassen. Lassen Sie die Reise bei einem Cocktail am Abend entspannt ausklingen.
12. Tag - Sanur - Denpasar (ca. 15 km)
Genießen Sie nach dem Frühstück den letzten Tag auf Bali, bevor am Abend der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Deutschland erfolgen.
13. Tag - Ankunft in Deutschland
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Reiseverlauf Jimbaran

Termine:
27.05.2024
24.06.2024
23.09.2024
14.10.2024
1. Tag - Anreise
Linienflug von Frankfurt mit Zwischenstopp nach Denpasar.
2. Tag - Denpasar - Ubud (ca. 40 km)
Ankunft am Flughafen in Denpasar. Dort werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen und es erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel in Ubud.
3. Tag - Ubud - Kintamani - Besakih - Ubud (ca. 105 km)
Nach dem Frühstück besuchen Sie das traditionelle balinesische Bergdorf Penglipuran, das vor allem für seine einzigartige Architektur und die grünen Hügel bekannt ist. Lernen Sie die balinesische lokale Weisheit zu verstehen und lassen Sie sich auf das Leben im Dorf ein. Danach geht es für Sie zu einer lokalen Kaffeeplantage, wo Sie sich bei einer Kaffeeverkostung durch die verschiedensten Kaffeesorten testen können. Anschließend fahren Sie nach Penelokan zu einem Aussichtspunkt, von wo aus Sie einen hervorragenden Blick auf den imposanten Vulkan Batur und den daneben gelegenen gleichnamigen Kratersee, der größte See auf Bali, genießen können. Stärken Sie sich bei einem Mittagessen in einem in der Nähe gelegenen Restaurant mit Blick auf den Batur. Das abschließende Tageshighlight ist der von einheimischen liebevoll genannte "Muttertempel" - der Besakih Tempel. Dieser ist der bedeutendste Tempel der Insel, welcher sich an den südlichen Hängen des Vulkans Agung befindet. Im Anschluss fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel in Ubud.
4. Tag - Ubud - Mengwi - Jatiluwih - Bedugul - Ubud (ca. 120 km)
Nach dem Frühstück brechen Sie auf zum Tempelkomplex Taman Ayun in Mengwi, der neben dem Besakih Tempel der zweit heiligste ist und aus insgesamt 27 Bauwerken besteht. Freuen Sie sich auf antike Hindu-Tempel und königliche Gärten. Die bis zu elfstöckigen Pagoden stellen wie bei jedem balinesischen Tempel die Berge dar, die den Göttern als traditionelle Behausung dienen. Außerdem gibt es einige Ahnenschreine, die die Herrscherfamilie des ehemaligen Königreichs Mengwi ehren. Danach geht es nach Jatiluwih zu einem weiteren Tageshighlight - Sie spazieren durch die gleichnamigen Reisterrassen, begleitet von der atemberaubenden Bergkulisse im Hintergrund. Ein einmaliges Erlebnis! Beim Mittagessen in einem lokalen Restaurant werden Sie weiterhin von dem bezaubernden Blick über die Reiseterrassen in Jatiluwih begleitet. Anschließend geht es für Sie zum Candikuning Markt, ein traditioneller Obst- und Gemüsemarkt in der Bergregion von Bedugul. Dieser Markt ist bei den Einheimischen sehr beliebt, da die Plantagen in diesem Berggebiet die fruchtbarsten sind. Kommen auch Sie in den Geschmack, indem Sie sich durch die besonders frischen, ausgestellten Früchte testen. Abschließend besuchen Sie den bedeutenden Wassertempel Ulundanu Beratan. In einer spektakulären Kulisse auf dem Beratansee gelegen, umgeben von Bergen, zählt dieser Tempel auch bei den einheimischen Gläubigen zu einem der meistbesuchten Tempel auf Bali. Nach einem eindrucksvollen Tag fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel in Ubud.
5. Tag - Ubud - Nusa Penida (ca. 80 km)
Nach einem stärkenden Frühstück verlassen Sie Ihr Hotel in Ubud und setzen Ihre Reise nach Nusa Penida fort. Von der Anlegestelle am Sanur Hafen geht es per Speedboot auf die Trauminsel. Dort angekommen, erfolgt der Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Insel, die für ihre außergewöhnliche Unterwasserwelt und spektakulären Aussichtspunkte bekannt ist, auf eigene Faust.
6. Tag - Nusa Penida (ca. 50 km)
Freuen Sie sich nach einem stärkenden Frühstück im Hotel auf einen aufregenden Tag! Entdecken Sie Nusa Penidas unendliche Meereswelt bei einem Schnorchelgang in der Gamat Bay, Wall Bay und am GT Point. Lassen Sie sich in dieser Traumkulisse treiben, während Sie parallel erstaunliche Korallengärten, bunte Fische und andere Meeresbewohner beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis! Anschließend fahren Sie auf Erkundungstour weiter in den Westen von Nusa Penida, um einige der atemberaubendsten Strände und Klippen zu erkunden, für die die Insel bekannt ist. Es stehen die Besuche der folgenden Orte auf dem Programm: Kelingking Beach, Broken Beach und Taman Bidadari auch genannt "Angel's Billabong". Diese Orte bieten atemberaubende Aussichten. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck erfolgt der Transfer zurück zum Hotel, wo Sie in einem lokalen Restaurant zu Mittag essen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
7. Tag - Nusa Penida
Gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihren Vorstellungen, denn er steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie an den schönen Stränden, die Nusa Penida zu bieten hat oder begeben Sie sich auf weitere Erkundungstouren über die Insel.
8. Tag - Nusa Penida - Nusa Lembongan (ca. 25 km)
Nach dem Frühstück verlassen Sie heute Nusa Penida und begeben sich per Speedboot auf die Nachbarinsel Nusa Lembongan. Dort angekommen besichtigen Sie die Yellow Bridge, die die beiden Inseln Nusa Lembongan und Nusa Ceningan verbindet. Diese kleine, in kräftigem Gelb gestrichene Hängebrücke ist eine beliebte Fotokulisse, die auch Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Mit tollen Fotomotiven geht es weiter. Bei einer Fahrt mit einem traditionellen Boot erkunden Sie die Tiefen des Mangrovenwaldes. Danach besuchen Sie eine Seegrasfarm, um den Prozess der Anpflanzung und Ernte der Algen besser zu verstehen. Nach einem ereignisreichen Vormittag genießen Sie beim Mittagessen in einem lokalen Restaurant die Köstlichkeiten der indonesischen Küche. Gestärkt geht es für Sie weiter zum Dream Beach, einer der beliebteste Strandabschnitt der Insel. Wie der Name schon sagt, erwartet Sie hier ein traumhaft weißer Strand und kristallklares Wasser. Abschließend begeben Sie sich zum letzten Stopp Ihrer heutigen Reise: dem aufregenden Aussichtspunkt Devil´s Tears. Erleben Sie hautnah, wie spektakulär die hohen Wellen an den Felsbuchten mit einer solchen Wucht brechen, dass das Wasser wie Nebel aufgewirbelt und in die Höhe getragen wird. Doch Devil´s Tears bietet darüber hinaus ebenfalls einen der besten Orte, um den Sonnenuntergang zu bestaunen. Mit direktem Blick auf den Ozean bewundern Sie, wie die Sonne die ganze Kulisse in ein tiefes Rot färbt, bevor Sie hinter dem Horizont untergeht. Nach einem ereignisreichen Tag erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel in Nusa Lembongan.
9. - 10. Tag - Nusa Lembongan
Nach den ereignisreichen und aufregenden Tagen, die hinter Ihnen liegen, haben Sie während den nächsten beiden Tagen Zeit, sich voll und ganz zu entspannen. Verbringen Sie zwei freie Tage auf Nusa Lembongan, die Sie voll und ganz nach Ihren Wünschen gestalten können.
11. Tag - Nusa Lembongan - Jimbaran (ca. 60 km)
Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihr Hotel und begeben sich zum Nusa Lembongan Hafen. Hier verabschieden Sie sich von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung, bevor Sie das Boot besteigen und zurück nach Bali reisen. Danach erfolgt der Transfer zu Ihrer Unterkunft in Sanur. Während des restlichen Tages haben Sie die Möglichkeit, die Umgebung kennenzulernen und die Erlebnisse der vergangenen Tage noch einmal Revue passieren zu lassen. Lassen Sie die Reise bei einem Cocktail am Abend entspannt ausklingen.
12. Tag - Jimbaran - Denpasar (ca. 20 km)
Genießen Sie nach dem Frühstück den letzten Tag auf Bali, bevor am Abend der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Deutschland erfolgen.
13. Tag - Ankunft in Deutschland
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Unterkunft

Ihre 4-Sterne-Hotels während der Rundreise (Landeskategorie)

Alle Häuser verfügen über Lobby, Restaurant und Bar.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) bieten Ihnen Dusche/WC und TV.

Beispielunterkünfte

Ubud

Anumana Village

****

Nusa Penida

Semabu Hills

****

Nusa Lembongan

Mahagiri Resort

****

Sanur

Taksu

****

Jimbaran*

Fox Harris Jimbaran Beach

****

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Leistungen
Inklusivleistungen
Erlebnisse vor Ort
  • Traditionelles balinesisches Bergdorf Penglipuran
  • Kaffeeverkostung auf lokaler Kaffeeplantage
  • Penelokan mit Lunch und Ausblick auf Mount und Lake Batur
  • Besuch Besakih Tempel
  • Taman Ayun Tempel Komplex Mengwi
  • Wanderung durch die Jatiluwih Reisterrassen
  • Lunch mit Ausblick über die Reisterrassen
  • Verkostung frischer Früchte auf dem Candikuning Markt
  • Besuch Ulundanu Beratan Tempel
  • Schnorchelgang Nusa Penida (Gamat Bay, Wall Bay und GT Point)
  • Nusa Penida West Erkundungstour (Besuch Kelingking Beach, Angel Billabong und Broken Beach)
  • Besichtigung der Yellow Bridge
  • Nusa Lembongan Mangroven Bootstour
  • Besuch einer Seegrasfarm
  • Besichtigung Dream Beach & Devil´s Tears
Transport
  • Linienflug jeweils mit Zwischenstopp mit Emirates (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Denpasar und zurück in der Economy Class
  • Transfers im klimatisierten Reisebus, Eintrittsgelder und Ausflugsprogramm gemäß Reiseverlauf

Unterbringung und Verpflegung
  • 10 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 10 x Frühstück (Tag 3 - 12)
  • 4 x Mittagessen (Tag 3, 4, 6 und 8)

Ihr Zimmer steht Ihnen am Abreisetag bis 18.00 Uhr zur Verfügung.

Weitere Inklusivleistungen
  • Deutschsprachige Reiseleitung (Tag 2 - 11)
  • Late Check-out am Abreisetag
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Für die Reiseleitung gilt: Die deutschsprachige Reiseleitung steht Ihnen von Tag 2 - 11 zur Verfügung.

Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis Zug zum Flug-Tickets (2. Klasse inklusive ICE-Nutzung, nur gültig innerhalb Deutschlands). Hierfür erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen Gutscheincodes, die in ein Ticket umgewandelt werden müssen. Bitte beachten Sie, dass der Zug zum Flug Vorteil nur für Anreisen bis zum 31.10.2025 gilt. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter https://www.berge-meer.de/service/zug-zum-flug.

Wunschleistungen
  • Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbelegung pro Person 450 €
  • Zuschlag Business Class-Flüge pro Person ab 4.429 € (auf Anfrage, vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Wenn Sie für Ihren Hin- und Rückflug einen Business Class-Flug buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline. Wir fragen die höherwertige Buchungsklasse gerne verbindlich für Sie an.

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug
Wichtig zu Wissen
Weitere Informationen

*Bitte beachten Sie, dass an den Terminen 27.05., 24.06., 23.09. und 14.10.2024 das letzte Rundreisehotel nicht in Sanur, sondern in Jimbaran liegt. Als Beispielhotel in Jimbaran dient das 4-Sterne-Hotel Fox Harris Jimbaran Beach.

Hinweis Dengue-Fieber: Seit Beginn des Jahres 2024 steigen die Dengue-Fälle in Indonesien kontinuierlich an. Die indonesische Regierung rät zu einer Dengue-Fieber-Impfung. Diese ist zwar nicht verpflichtend, aber empfohlen.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl
Mindestteilnehmerzahl: 9 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen. Bei Nichterreichen Absage bis 30 Tage vor Anreise vorbehalten. Ab Anreise 01.11.2024 entfällt die Mindestteilnehmerzahl und die Durchführung wird garantiert.
Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Zusatzkosten
  • Einmalige Touristensteuer Bali in Höhe von 150.000 IDR pro Person (ca. 9 €, vor Ort elektronisch zu zahlen)

Die Touristensteuer für Bali wird nur einmal während des Aufenthalts auf Bali erhoben, auch wenn man die Insel verlässt und von anderen indonesischen Inseln wieder einreist. Es werden nur elektronische Zahlungsmittel akzeptiert.

Länderinformationen

Informationen zum Zielgebiet

Tipps & Informationen rund um Ihr Zielgebiet:

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen

Indonesien

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Für Reisende, die die Staatsbürgerschaft des Ziellandes besitzen, kann es zu abweichenden Einreisebestimmungen kommen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Inhaber vorläufiger Reisepässe müssen ihr Visum grundsätzlich vor der Einreise bei der zuständigen Auslandsvertretung einholen.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Der Kinderreisepass darf nicht verlängert oder mit aktuellerem Foto versehen worden sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Einreiseformular:
Das folgende Formular muss ausgefüllt werden: https://ecd.beacukai.go.id/.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Informationen bezüglich der Einreise unbegleiteter Minderjähriger werden auf Anfrage durch die Fluggesellschaft bzw. der zuständigen Auslandsvertretung erteilt.

Anmeldung:
Reisende mit Aufenthalten von mehr als 24 Stunden unterliegen der Meldepflicht. In der Regel kümmern sich darum die Hotels oder Betreiber der Unterkunft. Reisende sollten sich diesbezüglich rückversichern.

Tourismusgebühr für Bali:
Reisende müssen eine Tourismusgebühr bei Einreise nach Bali zahlen. Die Gebühr in Höhe von 150.000 IDR (Stand 2024) wird pro Person erhoben und gilt auch für Kinder. Reisende können die Gebühr über die folgende Website bezahlen: https://lovebali.baliprov.go.id. Alternativ kann sie über die “Love Bali”-App gezahlt werden. Reisende erhalten einen Zahlungsnachweis mittels QR-Code, den sie bei Einreise vorzeigen müssen.

Visabestimmungen

Indonesien

Visabestimmungen

Es wird ein Visum/eine elektronische Einreisegenehmigung benötigt.

Visaarten:
Visum ( Botschaft, Konsulat )
Erläuterung: Das Visum kann bei der Botschaft oder den zuständigen Konsulaten beantragt werden. Dies ist in der Regel kostenpflichtig.

Durchschnittliche Bearbeitungszeit: mehrere Wochen
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

E-Visum/elektronische Einreisegenehmigung
Erläuterung: Das Visum/die elektronische Einreisegenehmigung kann online beantragt werden. Dies ist in der Regel kostenpflichtig.

Nutzen Sie dazu den folgenden Link : https://evisa.imigrasi.go.id

Das E-Visum berechtigt zu einem Aufenthalt von bis zu 60 Tagen. Damit kann jedoch nur über bestimmte Grenzübergänge eingereist werden. Informieren Sie sich diesbezüglich unter folgendem Link: https://www.indonesia.travel/gb/en/news/new-international-travel-regulations-to-enter-indonesia-as-of-29-november-2021 (https://www.indonesia.travel/gb/en/news/new-international-travel-regulations-to-enter-indonesia-as-of-29-november-2021.). Die Beantragung muss über einen Sponsor, in der Regel ist das ein in Indonesien registriertes Reiseunternehmen oder ein Hotel, erfolgen.

Neben dem normalen E-Visum kann ein sogenanntes “elektronisches Visum bei Ankunft” beantragt werden. Die Beantragung sollte mindestens 2 und kann frühestens 14 Tage vor Reisebeginn erfolgen. Nutzen Sie dazu den folgenden Link: https://evisa.imigrasi.go.id. Dieses Visum berechtigt zu einem Aufenthalt von bis zu 30 Tagen und kann einmalig um weitere 30 Tage verlängert werden. Mit diesem Visum kann nur über bestimmte Grenzübergänge eingereist werden, bitte informieren Sie sich diesbezüglich unter folgendem Link: https://www.imigrasi.go.id/en/e-voa/.

Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 5 Tage
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

Visum bei Ankunft
Erläuterung: Das Visum ist bei Ankunft vor Ort an offiziellen Grenzstellen erhältlich.

Das Visum bei Ankunft kann kostenpflichtig an den folgenden Grenzübergängen beantragt werden: https://www.imigrasi.go.id/en/visa-kunjungan-saat-kedatangan/. Es berechtigt zu einem Aufenthalt von bis zu 30 Tagen und kann einmalig um weitere 30 Tage verlängert werden.

Mitzuführende Dokumente:
- Reisepass, mit mindestens zwei freien Seiten
- Weiter- oder Rückflugticket
Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner
visum24®

Transitvisabestimmungen

Indonesien

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Impfbestimmungen

Indonesien

Gesundheitsbestimmungen

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:
- Poliomyelitis, bei Langzeitaufenthalten. Alle Personen, die seit mehr als 4 Wochen in Indonesien sind und eine internationale Reise antreten, müssen nach WHO-Vorschriften (oraler Impfstoff bOPV oder intramuskulärer Impfstoff IPV) gegen Polio geimpft sein. Die Impfung muss vier Wochen bis zwölf Monate vor der Abreise stattgefunden haben. Bei dringenden Reisen muss die Impfung mindestens zum Zeitpunkt der Abreise durchgeführt worden sein. Allen Reisenden wird daher empfohlen, sich vollständig gegen Polio zu impfen. Die Impfung muss im Internationalen Impfschein separat bescheinigt werden.
- Gelbfieber, Nur bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr gemäß WHO: https://www.passolution.de/gelbfieberinfektionsgebiete/. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 9 Monate.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Japanische Enzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Poliomyelitis. Alle Personen, die seit mehr als 4 Wochen in Indonesien sind und eine internationale Reise antreten, müssen nach WHO-Vorschriften (oraler Impfstoff bOPV oder intramuskulärer Impfstoff IPV) gegen Polio geimpft sein. Die Impfung muss vier Wochen bis zwölf Monate vor der Abreise stattgefunden haben. Bei dringenden Reisen muss die Impfung mindestens zum Zeitpunkt der Abreise durchgeführt worden sein. Allen Reisenden wird daher empfohlen, sich vollständig gegen Polio zu impfen. Die Impfung muss im Internationalen Impfschein separat bescheinigt werden.
- Dengue-Fieber, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Dengue-Fieber:
Es besteht das Risiko, sich mit Dengue-Fieber zu infizieren. Dengue-Viren werden von tagaktiven Mücken übertragen. Eine medikamentöse Prophylaxe oder eine spezifische Therapie existieren nicht. Reisende sollten daher besonders auf einen konsequenten Mückenschutz achten. Dazu gehört auch die Mitnahme eines speziellen Mückensprays.
Aktuell kommt es in Indonesien, insbesondere auf Bali, zu einem deutlichen Anstieg der Fallzahlen von Dengue-Fieber.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Zika-Virus
- Chikungunya-Fieber

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Dengue-Fieber
- Poliomyelitis

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 24.06.2024 02:47 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Kooperationspartner

Termine & Preise

Reise-Infos

13-tägig inkl. Flug
4-Sterne-Hotels inkl. Verpflegung
Max. 16 Teilnehmer pro Termin
Reisecode:  TKB005
Termin:  02. Dez 2024
p.P. ab
2.299 €

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug

Kooperationspartner