Eigene Anreise

Deutschland & Österreich - Zugspitze

Wanderreise von Garmisch über Ehrwald zum Eibsee

5/6 Nächte
3-Sterne-Hotels/Gasthöfe/Pensionen inkl. Frühstück
Inkl. Gepäcktransfer
Reisecode:  PDB168
Termine:  Mai - Okt 2024
p.P. ab
449 €
Reise-Übersicht

Rund um die Zugspitze

Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Wanderreise rund um den höchsten Berg Deutschlands. Durchqueren Sie beeindruckende Klammen, sehen Sie sich an den blühenden Almlandschaften satt und genießen Sie ein atemberaubendes Panorama auf den Eibsee.

Reise-Highlights

  • Abenteuer pur bei der Umrundung der Zugspitze
  • Natur pur bei der Begehung von Klammen
  • Tradition pur in urigen bayerischen Ortschaften
  • Idylle pur an wildromantischen Bergseen
  • Wandertyp Wandern: leichte bis mittelschwere Strecken
Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag - Anreise nach Garmisch/Umgebung
Individuelle Anreise nach Garmisch/Umgebung, wo die Übernachtung stattfindet. Nutzen Sie die restliche Zeit des Tages und entdecken Sie den urbayerischen Ort, der zu Füßen der majestätisch thronenden Zugspitze, dem höchsten Berg Deutschlands, liegt. Bayerischer Charme und Ursprünglichkeit gepaart mit unberührter Natur und Bergpanoramen machen Garmisch-Partenkirchen zu einem einzigartigen Urlaubsort. Entdecken Sie die Vorzüge bei einem Bummel durch die kleinen verträumten Gassen und bestaunen Sie die traditionellen Häuser mit Schnitzereien im Ortskern. So sieht das wahre Bayern aus!
2. Tag - Garmisch - Mittenwald/Klais, "Partnachklamm" (ca. 16 km, 640 Höhenmeter Aufstieg/430 Höhenmeter Abstieg)
Nach dem Frühstück kann Ihre Entdeckungsreise durch das schöne Bayern endlich starten und beginnt gleich mit einem Highlight, der Partnachklamm. Wildromantisch und irgendwie verträumt schlängelt sich der knapp 700 m lange Weg durch die bis zu 80 m emporragenden Felsen hindurch, entlang des Flusslaufes mit bergfrischen Wassermassen aus dem Wettersteingebirge. Halten Sie auf jeden Fall Ihren Fotoapparat bereit, um dieses atemberaubende Naturschauspiel festzuhalten. Im Anschluss führt Sie Ihr Weg weiter über sanfte Hügel und Almwiesen hinweg bis nach Klais oder Mittenwald. Unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch einen der traditionsreichen Orte, lassen Sie das Panorama des Karwendelgebirges auf sich wirken und gönnen Sie sich, wenn Sie Lust haben, ein leckeres frisch gezapftes Bier, oder wie der Bayer sagt: a g'scheite Maß. Übernachtung in Mittenwald oder Klais.
3. Tag - Mittenwald/Klais - Leutasch, "Leutaschtal" (ca. 14 km, 220 Höhenmeter Aufstieg/30 Höhenmeter Abstieg)
Der heutige Tag knüpft nahtlos an den gestrigen an und so führt Sie der erste Teil der Etappe in die 1 km lange Leutaschklamm hinein. Mit ihrer Länge ist sie die längste erschlossene Klamm in den deutschen Kalkalpen. Wandern Sie auf den direkt in den Fels geschlagenen Wegen, über kühne Stege, die teilweise 40 m über dem Wasser verlaufen, und gewinnen hinter jeder Kehre neue Eindrücke von der Kraft der Natur. Während die Klamm im Sommer durch das leuchtende Grün der Blätter und die Sonnenstrahlen zu glitzern scheint, verleiht der Herbst ihr mit seinen bunten Blättern und dem zum Teil einziehenden Nebel etwas Mystisches. Ihre neu gewonnenen Eindrücke der Klamm können Sie im Anschluss bei Ihrem entspannten Spaziergang entlang der Leutascher Ache verarbeiten. Auf Ihrem Weg ins immer breiter werdende Leutasch Tal passieren Sie, umrahmt vom Wettersteingebirge, kleine Ortschaften und Blumenwiesen. Übernachtung in Leutasch.
4. Tag - Leutasch - Ehrwald, "Naturparadies Gaistal" (ca. 17 km, 440 Höhenmeter Aufstieg/290 Höhenmeter Abstieg)
Nach einer kurzen Busfahrt (gegen Gebühr) erreichen Sie das Gaistal. Ihr Ausgangspunkt für den heutigen Tag liegt eingebettet zwischen imposanten Felswänden des Wettersteinmassivs im Norden und dem südlich gelegenen Mieminger Gebirge. Malerische Almwiesen und unberührte Natur runden das idyllische Landschaftsbild ab. Über den Ganghofer-Weg geht es in Richtung Almlandschaften, wo im Sommer gerne Haflinger oder Braun- und Grauvieh weiden, hinauf zum Übergang zur Ehrwalder Alm. Hier oben scheint die Zeit still zu stehen - die Natur hat sich ihren eigenen Weg gesucht und ein imposantes Landschaftsbild geschaffen. Warum lassen Sie diese Kulisse, die wie in einem Heimatfilm zu sein scheint, nicht einfach auf sich wirken und genießen die Ruhe. Kehren Sie in eine der Almhütten ein, bestellen Sie sich ein frisches Glas Buttermilch und lassen Sie sich in das saftig grüne Gras fallen. Per Seilbahn bringen wir Sie wieder zurück ins Tal nach Ehrwald, auf österreichischen Boden. Der größte Ort der Tiroler Zugspitzarena ist ein Eldorado für Aktivurlauber, wovon Sie sich an diesem Tag selbst überzeugen können. Übernachtung in Ehrwald.
5. Tag - Ehrwald - Garmisch/Umgebung, "Eibsee" (ca. 12 km, 540 Höhenmeter im Aufstieg/510 Höhenmeter im Abstieg)
Heute geht es für Sie bergauf. Stück für Stück wandern Sie hinauf zu den Ausläufern der Zugspitze und zum bekannten Aussichtspunkt Eibseeblick. Oben angekommen, bietet sich Ihnen ein Panorama, das all die Mühen des Aufstiegs ganz schnell vergessen lässt. Eingebettet von saftig grünen Wiesen mit Almblumen und umrahmt von rauen Gebirgszügen liegt der Eibsee mit seinem grün schimmernden Wasser vor Ihnen. Und natürlich kommen Sie diesem Paradies noch ein Stückchen näher, denn Ihre Tour führt Sie direkt zum See. Das glitzernde Wasser schreit geradezu nach einer kleinen Pause. Im Restaurant Eibsee Pavillion gönnen Sie sich eine kleine Weistwurst-Brotzeit (inklusive). Erfrischen Sie Ihre Wanderwaden bei einem Bad im See oder aber leihen Sie sich ein Boot aus und lassen die Idylle vom Wasser aus auf sich wirken. Mit der Zugspitzbahn geht es nach diesem ereignisreichen Tag wieder zurück ins Tal nach Garmisch, wo Sie die nächste Nacht verbringen werden.
6. Tag - Abreise oder Verlängerung
Nach einer spannenden und abwechslungsreichen Reise heißt es heute Servus Bayern und es erfolgt die individuelle Heimreise oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt um eine weitere Nacht in Garmisch.
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Diese Reise ist ungeführt. Für diese abwechslungsreiche Wandertour benötigen Sie ein wenig Grundkondition, denn Sie wandern auf guten Wanderwegen und zum Teil über Forststraßen. Größere Höhenunterschiede werden mit Transfers und Seilbahnen überwunden. Die tägliche Gehzeit beläuft sich auf höchstens fünf gemütliche Stunden.
Unterkunft

Ihre Unterkünfte während der Wanderreise

Sie übernachten in guten 3-Sterne-Hotels (teilweise Landeskategorie), Gasthöfen und Pensionen mit Rezeption und Speiseraum.

Die gemütlichen Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) beziehungsweise Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV.

Unterkunfts- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Check-in: ab 15.00 Uhr/Check-out: bis 10.00 Uhr

Eine Auswahl an Restaurants befindet sich in den Ortschaften, in denen Sie übernachten.

Parkmöglichkeiten in Garmisch-Partenkirchen: Beschränkte Anzahl kostenfreier Hotelparkplätze (keine Vorreservierung möglich), ausreichend kostenfreie Parkmöglichkeiten in Hotelnähe

Der nächste Flughafen ist in München.

Der Bahnhof Garmisch-Patenkirchen ist nur wenige Minuten bzw. eine kurze Busfahrt vom Starthotel entfernt.

Leistungen
Inklusivleistungen
Erlebnisse vor Ort
  • 1 x Talfahrt mit der Seilbahn Ehrwald (Tag 4)
  • 1 x Fahrt mit der Zugspitzbahn Eibsee-Garmisch (Tag 5)
  • 1 x Weißwurst-Brotzeit (Tag 5)
Unterbringung und Verpflegung
  • 5 bzw. 6 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels/Gasthöfen/Pensionen
  • Unterbringung in der gebuchten Zimmerkategorie
  • 5 bzw. 6 x Frühstück

Weitere Inklusivleistungen
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft (1 Gepäckstück max. 20 kg pro Person)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • 1 x pro Zimmer ausführliche digitale Reiseunterlagen
  • Service-Hotline
  • Auf Wunsch GPS-Daten für Ihr Navigationsgerät bzw. Navigationsapp

Vor Anreise erhalten Sie per Mail Ihre Hotelliste. Kofferanhänger erhalten Sie ebenfalls vor Ort.

Wunschleistungen
  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 170 €
  • 1 Verlängerungsnacht inkl. Frühstück in Garmisch pro Person
    • im Doppelzimmer ab 90 €
    • im Einzelzimmer ab 125 €

Es ist maximal eine Verlängerungsnacht buchbar.

Die Höhe des jeweiligen Zuschlags wird während des Buchungsvorgangs vor Abschluss der Buchung angezeigt.

Wichtig zu Wissen
Weitere Informationen

Hunde sind erlaubt und direkt bei Buchung anzugeben (gegen Gebühr vor Ort). Bitte nennen Sie uns hierzu Rasse und Größe Ihres Hundes. Eine spätere Nachmeldung ist nur auf Anfrage möglich und ist mit zusätzlichen Kosten verbunden.

In manchen Orten bekommen Sie mit der kostenlosen Gästekarte Ermäßigungen auf Eintrittspreise, Busfahrten etc. Sie bekommen diese Gästekarte von Ihrem Hotel, bitte fragen Sie nach! Zum Beispiel in Garmisch Partenkirchen bekommen Sie eine Gästekarte für Ihren Aufenthalt mit der u. A. die Stadtbusse gratis sind und Sie zahlreiche Ermäßigungen erhalten (beispielsweise für die Klammen).

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Zusatzkosten
  • Bahnfahrt Klais-Mittenwald (vor Ort zu zahlen, an Tag 2 bei Unterbringung in Mittenwald, an Tag 3 bei Unterbringung in Klais) pro Person ca. 3 €
  • Busfahrt Leutasch-Gaistal (vor Ort zu zahlen, an Tag 4) pro Person ca. 3 €
  • Eintritt Klammen (vor Ort zu zahlen, Tag 2/3) pro Person ca. 7.50 €
  • Eine eventuell anfallende Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten
Länderinformationen

Informationen zum Zielgebiet

Tipps & Informationen rund um Ihr Zielgebiet:

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen

Deutschland

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Für Reisende, die die Staatsbürgerschaft des Ziellandes besitzen, kann es zu abweichenden Einreisebestimmungen kommen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Für die Einreise wird ein nationales Ausweisdokument benötigt.

Österreich

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Besonderheit:
Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Geburtsurkunde, bei allein reisenden Minderjährigen
- Passkopie des/der Sorgeberechtigten, bei allein reisenden Minderjährigen

Einreise auf dem Landweg:
Ab dem 29.09.2022 kommt es zu vorübergehenden Grenzkontrollen zwischen Österreich und der Slowakei. Mit Verzögerungen beim Grenzübertritt muss gerechnet werden. Es wird ein gültiges Reisedokument benötigt.

Visabestimmungen

Deutschland

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Österreich

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Transitvisabestimmungen

Deutschland

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Österreich

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Impfbestimmungen

Deutschland

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 22.02.2024 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Österreich

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

West-Nil-Fieber:
In Österreich gab es in jüngster Zeit Ausbrüche des West-Nil-Fiebers. Die Krankheit wird durch tagaktive Moskitos übertragen. Der einzige Schutz ist die Expositionsprophylaxe.

Achtung:
Von April bis Oktober kann es zur Übertragung der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) durch Zeckenbisse kommen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 22.02.2024 02:50 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Kooperationspartner

Termine & Preise

Reise-Infos

5/6 Nächte
3-Sterne-Hotels/Gasthöfe/Pensionen inkl. Frühstück
Inkl. Gepäcktransfer
Reisecode:  PDB168
Termine:  Mai - Okt 2024
p.P. ab
449 €

Kooperationspartner