Kombinationsreisen

Ägypten

Badeaufenthalt in Hurghada, Nilkreuzfahrt ab Luxor & Kairo mit Pyramiden

15-tägig inkl. Linienflug
4-Sterne-Hotels inkl. Verpflegung / 5-Sterne-Schiff inkl. Vollpension
Inkl. großes Ausflugspaket
Reisecode:  RYC012
Termine:  Mai - Okt 2024
p.P. ab
1.599 €
Reise-Übersicht

Das Land der Götter und Pharaonen

Eine wunderbare Mischung erwartet Sie. Entspannen Sie sich am langen Sandstrand von Hurghada, gehen Sie auf dem Nil auf Entdeckungsreise und erleben Sie die Metropole Kairo.

Reise-Highlights

  • Badeaufenthalt in Hurghada
  • Besuch der Pyramiden von Gizeh
  • Wunderwerk der Technik: Assuan-Staudamm
  • Majestätisch: Besichtigung des Tals der Könige
Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag - Anreise
Flug nach Hurghada. Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und direkter Transfer zu Ihrem Hotel in Hurghada.
2. - 5. Tag - Hurghada
Genießen Sie entspannte Tage in Ihrem stilvoll gestalteten Hotel. Lassen Sie sich die Sonne auf den Bauch scheinen und den warmen Sand durch Ihre Zehen rieseln. Freuen Sie sich auf eine angenehme Abkühlung im kristallklaren Wasser des Roten Meeres, Ist das nicht traumhaft?
6. Tag - Hurghada - Luxor
Nach dem Frühstück im Hotel beginnt der spannende Teil Ihrer Reise. Mit dem Bus fahren Sie von Hurghada bis nach Luxor. Ihr Weg führt Sie durch die steinigen Weiten der Sahara. Kurz bevor Sie Luxor erreichen, vollzieht die Landschaft um Sie herum einen wundersamen Wandel. Die Ufergebiete des Nils sind herrlich grün und voller Leben. Ein faszinierender Kontrast! In Luxor angekommen, erfolgt die Einschiffung auf das Nilkreuzfahrtschiff, Ihr schwimmendes Hotel für die kommenden Tage.
7. Tag - Luxor - Esna - Edfu
Am Morgen gehen Sie von Bord, um die kulturellen Schätze an Luxors Westufer zu erkunden. Sie folgen einem sandigen Weg, vorbei an Palmen und Sträuchern - Vor Ihnen erheben sich die riesigen Memnon-Kolosse. Die beiden Kolossal-Statuen machen ihrem Namen alle Ehre: sie ragen annähernd 20 m in den Himmel hinauf. Ihr Weg führt Sie weiter zur Tempelanlage der Königin Hatschepsut. Eine lange Rampe führt Sie zum terrassenförmigen Totentempel hinauf. Oben werden Sie von einer Reihe von überlebensgroßen Statuen in Empfang genommen, die typisch ägyptischen Sarkophagen nachempfunden sind. Vor der schroffen Kulisse der riesigen, steilen Felswand wirkt der Tempel erstaunlich filigran. Weiter geht es in das weltberühmte Tal der Könige, in dem 1922 auch das Grab von Tutanchamun gefunden wurde (Besichtigung der Grabanlage nicht inklusive). Hätten Sie gedacht, dass in dieser gigantischen Nekropole 64 Königsgräber gefunden wurden? Zurück an Bord kann die Kreuzfahrt beginnen. Ihre Reise führt Sie über Esna nach Edfu.
8. Tag - Edfu - Kom Ombo - Assuan
Am Morgen erreichen Sie das erste Ziel Ihrer Kreuzfahrt entlang des Nils, der blauen Lebensader Ägyptens. Nach dem Frühstück an Bord erleben Sie den Tempel von Edfu. Er stammt aus der Zeit von 237 v. Chr. bis 57 v. Chr. und ist dem falkenköpfigen Gott Horus geweiht. Kaum zu glauben, dass er trotz seines hohen Alters noch so gut erhalten ist! Nicht umsonst gilt der Horus-Tempel von Edfu als der am besten erhaltene Tempel ganz Ägyptens. Schon das mächtige Hauptportal mit seinen zwei Pylonen-Türmen wird Sie begeistern! Die sorgsam eingekerbten Reliefs erzählen Geschichten aus längst vergangenen Zeiten. Im Inneren der Anlage entdecken Sie eine gut erhaltene Statue, die den Gott Horus als Falken darstellt. Sie fahren weiter nach Kom Ombo. Bereits vom Ufer des Nils aus können Sie die massiven Ruinen des altägyptischen Tempels sehen. In diesem Doppeltempel wurden die Götter Sobek und Haroeris verehrt. Die riesigen, reich verzierten Säulen, die Reliefs und Wandmalereien lassen die einstige Pracht des Tempels noch erahnen. Zurück an Bord folgt Ihr Schiff dem Nil flussaufwärts bis nach Assuan.
9. Tag - Assuan - Abu Simbel - Assuan
Der heutige Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie zum Beispiel auf dem Sonnendeck Ihres komfortablen Nilkreuzfahrtschiffs. Die ideale Gelegenheit, um die Erlebnisse der vergangenen Tage noch einmal Revue passieren zu lassen. Ein Sprung in den Pool sorgt für Abkühlung zwischendurch. Sollten Sie den optionalen Ausflug gebucht haben, geht es für Sie am frühen Morgen in Richtung Abu Simbel (ca. 280 km pro Strecke). Während einer 3-stündigen Fahrt genießen Sie den atemberaubenden Sonnenaufgang in der Wüste sowie eine liebevoll gepackte Frühstücksbox. Angekommen besichtigen Sie die berühmten Felsentempel Ramses des II. Nach ca. 3 Stunden machen Sie sich wieder auf den Heimweg in Richtung Assuan. Entspannt geht es im Rahmen des Ausflugsprogramms am Nachmittag weiter: Mit Feluken, den typischen Segelbooten Ägyptens, fahren Sie über den majestätischen Nil. Sie hören das leise Knarzen der Segel im Wind, während Ihr Boot sanft über die Wasseroberfläche gleitet.
10. Tag - Assuan
Knapp 3.6 km lang und 111 m hoch erstreckt sich der Assuan-Staudamm am Horizont - eines der größten technischen Bauwerke Ägyptens. Der Hochdamm staut den Nil zum gigantischen Nassersee auf, der sich bis in den Sudan erstreckt. Heute entdecken Sie dieses Meisterwerk. Direkt in der Nähe des Staudamms bestaunen Sie den unvollendeten Obelisken. Sie erhalten einen spannenden Einblick in die Entstehung eines riesigen Monuments! Die alten Ägypter haben den gigantischen Pfeiler am Boden einer Grube aus dem bloßen Stein gehauen. Der untere Teil ist bis heute fest mit dem Felsen verbunden. Am Nachmittag steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung.
11. Tag - Assuan - Kom Ombo - Edfu
Genießen Sie am Morgen die Annehmlichkeiten Ihres Nilkreuzfahrtschiffes, bevor Sie am Nachmittag zurück nach Kom Ombo fahren, wo Sie den Rest des Tages ganz nach Ihren Wünschen gestalten können. In der Nacht fährt Ihr Schiff stromabwärts nach Edfu.
12. Tag - Edfu - Luxor
Der Vormittag steht Ihnen heute in Edfu zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden. Spazieren Sie beispielsweise durch die Gassen und genießen Sie das bunte Treiben der ägyptischen Großstadt. Anschließend legt Ihr Schiff ab, um die Rückreise nach Luxor anzutreten. Genießen Sie während der Fahrt den Blick auf die grünen Palmen und Sträucher am fruchtbaren Nil. Willkommen zurück in Luxor - Hier warten die Tempelanlagen von Karnak bereits auf Ihren Besuch. Ein gepflasterter Weg führt Sie in die Tempelanlage von Karnak. Sie schreiten durch das Herzstück der Anlage, die beeindruckende Säulen-Halle. Sicher kommen auch Sie sich zwischen den mächtigen Säulen unheimlich klein vor. Die Säulen und Wände der Halle sind geschmückt mit Steinplatten voller Wandmalereien und Hieroglyphen. Können Sie vielleicht ein paar der jahrtausendalten Zeichen entziffern? Die beiden Tempel von Karnak und Luxor waren einst über eine 2.5 km lange Allee miteinander verbunden. Die breite Straße war beidseitig gesäumt von 365 Sphingen. Einige der mystischen Fabelwesen stehen noch heute und wachen am Wegesrand. Im Luxor-Tempel finden Sie sich im Hof Ramses II. wieder. Der Platz ist umgeben von einer doppelten Kolonnade aus Säulen. Die Form der Säulen erinnert an Papyrusbündel, woher sie auch ihren Namen haben.
13. Tag - Luxor - Kairo
Heute stehen Sie früh auf. Nach der Ausschiffung fahren Sie zum Flughafen und fliegen von Luxor nach Kairo und besuchen am Vormittag Gizeh mit den Pyramiden und der Sphinx (Eintritt der Cheops-Pyramide nicht inklusive). Vor 4.500 Jahren sind diese beeindruckenden Pyramiden entstanden, welche seit 1979 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen. Die Pyramiden dienten als Grabmale für die Pharaonen Cheops, Chephren und Mykerinos, nach welchen sie auch benannt wurden. Noch heute ranken sich um ihren Bau und ihre Geschichte viele Geheimnisse sowie Rätsel und Ägyptologen stellen immer wieder neue Theorien auf. So ist auch bis heute die Bedeutung der Sphinx ein großes Rätsel. Der liegenden Löwengestalt mit Menschenkopf wird nachgesagt, dass sie als Wächter der Pyramiden gedient haben soll oder den Sonnengott Horus darstellt. Nachmittags haben Sie im Anschluss freie Zeit auf dem Basar Khan-El Khalili. Übernachtung im Hotel in Kairo.
14. Tag - Kairo
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie die ägyptische Hauptstadt sowie das Ägyptische Museum im Rahmen einer Stadtrundfahrt auf Wunsch. Übernachtung im Hotel in Kairo.
15. Tag - Abreise
Mit einem Koffer voller Erinnerungen treten Sie heute die Heimreise an. Am frühen Morgen bringt Sie der Transferbus zum Flughafen und Sie fliegen zurück nach Deutschland.
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Unterkunft
Ihr 5-Sterne-Schiff: MS Solaris II

Dieses Nilkreuzfahrt-Schiff verfügt über Lobby, Restaurant und Bar. Auf dem Oberdeck befindet sich ein Swimmingpool mit Liegestühlen (nach Verfügbarkeit) und Sonnenschutzabdeckung.

Zimmer / Kabinen
Doppelkabine Außen

Die Doppelkabinen Außen (ca. 21 m², min. 2 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage und Telefon ausgestattet.

Einzelkabine Außen

Die Einzelkabinen Außen (ca. 13 m², min./max. 1 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage und Telefon ausgestattet.

Verpflegung
Vollpension

Reichhaltiges Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet. Auf manchen Schiffen wird das Abendessen serviert. Je nach Schiff gibt es ein orientalisches Spezialitäten-Buffet oder einen Grillabend. Der Verpflegungsstandard entspricht den Hotels der gleichen Kategorie in Ägypten.

Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Die Angabe der Sterne entspricht der Landeskategorie gemäß dem ägyptischen Tourismusministerium.

Ihr 4-Sterne-Hotel: AMC Royal Hotel & SPA (Landeskategorie)
Lage / Ausstattung

Lage:

Ihr 4-Sterne-Hotel liegt direkt am hoteleigenen Sandstrand (Badeschuhe empfohlen). Zum Zentrum von Hurghada sind es ca. 11 km, der Flughafen liegt etwa 17 km entfernt.

Ausstattung:

Willkommen im AMC Royal Hotel. Genießen Sie einen entspannten Aufenthalt in legerer Atmosphäre.

Das Hotel liegt ruhig direkt am flach abfallenden Sandstrand mit Liegen, Badetüchern und Sonnenschutz (nach Verfügbarkeit) sowie einer Strandbar. Die Korallen reichen teils bis in flaches Wasser (Badeschuhe empfohlen). Ein ca. 450 m langer Steg erleichtert Ihnen den Zugang zum tieferen Wasser. Am Strand finden Sie ein breites Angebot an Wassersportmöglichkeiten, wie z. B. Tauchen, Schnorcheln, Surfen etc. (gegen Gebühr).

Die beiden Pools sind umgeben von einer großzügigen Sonnenterrasse mit Poolbar. Liegen, Badetücher und schattenspendende Sonnenschirme stehen überall für Sie bereit (nach Verfügbarkeit).

Für das leibliche Wohl stehen neben dem Haupt-Buffetrestaurant "Blue Lagoon", die À-la-carte-Restaurants "Cesare" mit italienscher Küche und "Palm Island" mit orientalischer Küche (jeweils Voranmeldung) sowie Lobby-Bar und Pub zur Verfügung. Bankautomat, Friseur, Geschäfte und Waschsalon sind ebenfalls vorhanden.

WLAN ist in allen öffentlichen Bereichen gegen Gebühr verfügbar. Abendunterhaltung wie Live-Musik, Shows, Tanzabend sowie ein tägliches Animationsprogramm und weitere Sporteinrichtungen wie Dart, Billard, Tischtennis (teils gegen Gebühr) runden das Angebot ab.

Zimmer / Kabinen
Doppelzimmer

Die Doppelzimmer (ca. 35 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Föhn, Safe, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (gegen Gebühr) sowie Balkon oder Terrasse.

Doppelzimmer zur Alleinbelegung

Die Doppelzimmer zur Alleinbelegung (ca. 35 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Föhn, Safe, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (gegen Gebühr) sowie Balkon oder Terrasse.

Verpflegung
All-Inclusive
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform
  • Snacks (15.00 - 17.00 Uhr)
  • Kaffee und Kuchen/Gebäck (10.00 - 12.00 Uhr)
  • Ausgewählte lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke (10.00 - 0.00 Uhr)

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Die Hotelklassifizierung der einzelnen Unterkunft entspricht jeweils der Landeskategorie. Im Hotel ist angemessene Kleidung erwünscht (bei Herren abends lange Hosen).

Ihr 4-Sterne-Hotel: Radisson Blu Hotel Cairo Heliopolis (Landeskategorie)
Lage / Ausstattung

Lage:

Ihr 4-Sterne Hotel befindet sich im nordöstlichen Stadtteil Heliopolis. Das Zentrum von Kairo liegt ca. 18 km entfernt. Im nahegelenem Ortszentrum von Heliopolis finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars. Der Flughafen Kairo befindet sich in ca. 3 km Entfernung.

Ausstattung:

Das Radisson Blu Hotel Cairo Heliopolis verfügt über 427 Zimmer, die sich auf 9 Etagen verteilen und bequem mit dem Aufzug erreichbar sind. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören u.a. eine 24h-Rezeption, mehrere Restaurants, ein Café sowie eine Bar. Ein Außenpool,eine Sonnenterrasse und ein Wellnessbereich (Anwendungen gegen Gebühr) laden Sie zum Entspannen ein.

Die Ausstattung wird durch verschiedene Konferenzräume sowie ein Gepäckraum ergänzt. Im Haus befinden sich außerdem ein Minimarkt, Zeitungskios und ein Friseur-/Schönheitssalon. Bügelservice, Schuhputzservice, Chemische Reinigung, Weckdienst sowie Wäscheservice (teilweise gegen Gebühr) komplettieren das Serviceangebot.

In den öffentlichen Bereichen des Hotels steht Ihnen außerdem kostenfreies WLAN zur Verfügung. 

Zimmer / Kabinen
Doppelzimmer bzw. Doppelzimmer zur Alleinbelegung

Die Doppelzimmer bzw. Doppelzimmer zur Alleinbelegung (ca. 35 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage (individuell regulierbar), Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten, Föhn, Safe, Minibar, Sat.-TV sowie kostenfreien WLAN-Zugang.

Verpflegung
Frühstück

Frühstück in Buffetform

Leistungen
Inklusivleistungen
Erlebnisse vor Ort
  • Besuch der Memnonkolosse
  • Besichtigung der Tempelanlage der Königin Hatschepust
  • Besuch Tal der Könige
  • Besuch des Tempels von Edfu
  • Besichtigung des Assuan-Staudamms
  • Besuch der Tempelanlagen von Karnak und Luxor
  • Besichtigung der Pyramiden von Gizeh und der Sphinx
  • Besuch des Khan-El Khalili Basars
Transport
  • Linienflug mit Zwischenstopp mit Egypt Air (oder gleichwertig) nach Hurghada, von Luxor nach Kairo und zurück von Kairo nach Deutschland in der Economy Class
  • Transfers und Nilkreuzfahrt gemäß Reiseverlauf

Unterbringung und Verpflegung
  • 5 Übernachtungen vor der Nilkreuzfahrt im 4-Sterne AMC Royal Hotel in Hurghada
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 Übernachtungen auf dem 5-Sterne-Schiff MS Solaris II (oder gleichwertig)
  • Unterbringung in der Doppelkabine Außen
  • 2 Übernachtungen nach der Nilkreuzfahrt im 4-Sterne Radisson Blu Hotel Cairo Heliopolis
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 5 x All-Inclusive-Leistungen im 4-Sterne AMC Royal Hotel in Hurghada
  • 7 x Vollpension auf dem 5-Sterne-Schiff
  • 2 x Frühstück im 4-Sterne-Hotel in Kairo

Weitere Inklusivleistungen
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis Zug zum Flug-Tickets (2. Klasse inklusive ICE-Nutzung, nur gültig innerhalb Deutschlands). Hierfür erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen Gutscheincodes, die in ein Ticket umgewandelt werden müssen. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter https://www.berge-meer.de/service/zug-zum-flug.

Wunschleistungen
  • Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbelegung bzw. Einzelkabine pro Person ab 400 €
  • Ausflug Abu Simbel (Tag 9) pro Person 120 €
  • Stadtrundfahrt Kairo (Tag 14) inkl. Besuch des Ägyptischen Museum pro Person 60 €

Die Höhe des jeweiligen Zuschlags wird während des Buchungsvorgangs vor Abschluss der Buchung angezeigt.

Ausflüge
Ihr Ausflugspaket:

Abu Simbel:

Sie besuchen von Assuan aus Abu Simbel. Während einer ca. 3-stündigen Fahrt (ca. 280 km pro Strecke) genießen Sie den atemberaubenden Sonnenaufgang in der Wüste sowie eine liebevoll gepackte Frühstücksbox. Angekommen besichtigen Sie die berühmten Felsentempel Ramses des II. Nach ca. 3 Stunden machen Sie sich wieder auf den Rückweg in Richtung Assuan, wo Sie den Rest des Tages ganz nach Ihren Wünschen gestalten können.Abu Simbel:

Ihr Ausflugspaket:

Ihr ganztägiger Ausflug in Kairo beginnt mit dem Besuch der imposanteen Zitadelle Saladin, eines der weltgrößten Monumente mittelalterlicher Kriegsführung. Von oben bietet die Zitadelle einen fantastischen Blick über die Stadt Kairo. Das wohl am häufigste besuchte Gebäude der Saladin-Zitadelle ist die Alabastermosche von Muhammed Ali. Das besondere der Muhammed-Ali-Mosche, wie sie auch häufig genannt wird, ist der osmanische Bau. Eine 81 m hohe Doppelminarette und eine merhstöckige Kuppel ziert die Moschee. Anschließend fahren Sie durch die Altstadt Kairos zur Ibn-Tulun-Moschee. Die Moschee ist die am besten erhaltene Moschee Ägyptens und zählt zu den ältesten und größten der Welt. Danach fahren Sie zum Ägyptischen Museum, welches inmitten der Stadt auf dem El Tahrir Platz gelegen ist. Das Museum für altägyptische Kunst enthält Werke aus den verschiedensten Epochen angefangen bei der Frühgeschichte über das Alte Reich bis hin zur Spätzeit sowie der Griechischen-Römischen Zeit. Bereits im Eingangsbereich trumpfen die beiden 10 m hohen Kolosse: Amenophis III und seine Frau Teje. Für den Besuch des Museums nehmen Sie sich ca. 3 Stunden Zeit, damit Sie voll und ganz in die ägyptische Geschichte eintauchen können.

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug
Wichtig zu Wissen
Weitere Informationen

Sollte die MS Solaris II nicht eingesetzt werden, erfolgt automatisch eine Umbuchung auf ein alternatives 5-Sterne-Schiff.

In arabischen Ländern ist es möglich, dass in den Hotels kein Alkohol ausgeschenkt wird.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Zusatzkosten
  • Visum Ägypten (bezahlen und erhalten Sie vor Ort bei der Einreise) pro Person ca. 30 €
  • Ortsübliche Trinkgelder während der Nilkreuzfahrt (keine Zahlungsverpflichtung), empfohlen pro Person ca. 35 €
Länderinformationen

Informationen zum Zielgebiet

Tipps & Informationen rund um Ihr Zielgebiet:

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen

Ägypten

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Beim Einreisen mit dem Personalausweis wird eine spezielle Einreisekarte ausgeteilt, dafür müssen zwei biometrische Passfotos mitgebracht werden. Der Personalausweis wird nicht von allen Stellen in Ägypten anerkannt, trotz der Möglichkeit damit einzureisen.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen
- Passkopie des/der Sorgeberechtigten, bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Minderjährige unter 16 Jahren müssen in Begleitung eines Erwachsenen reisen. Minderjährige ab 16 Jahren benötigen die oben genannten Dokumente, wenn sie allein reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden. Wenn minderjährige ägyptische Staatsbürger (unter 21 Jahren, gilt auch bei Doppelstaatsbürgerschaft), aus Ägypten ausreisen möchten, benötigen sie dazu das Einverständnis des Vaters.

Visabestimmungen

Ägypten

Visabestimmungen

Es wird ein Visum/eine elektronische Einreisegenehmigung benötigt.

Visaarten:
Visum ( Botschaft, Konsulat )
Erläuterung: Das Visum kann bei der Botschaft oder den zuständigen Konsulaten beantragt werden. Dies ist in der Regel kostenpflichtig.

Durchschnittliche Bearbeitungszeit: mehrere Wochen
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

E-Visum/elektronische Einreisegenehmigung
Erläuterung: Das Visum/die elektronische Einreisegenehmigung kann online beantragt werden. Dies ist in der Regel kostenpflichtig.

Nutzen Sie dazu den folgenden Link : https://visa2egypt.gov.eg/eVisa/Home

Es kommt vereinzelt zu technischen Problemen und daraus resultierenden Ablehnungen der Anträge. In solchen Fällen wird das eingezahlte Geld nicht erstattet.

Durchschnittliche Bearbeitungszeit: mehrere Wochen
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

Visum bei Ankunft
Erläuterung: Das Visum ist bei Ankunft vor Ort an offiziellen Grenzstellen erhältlich.

Die Beschaffung eines Visums bei Ankunft beschränkt sich auf die internationalen Flughäfen (Hurghada, Kairo, Luxor etc.). Dort kann das Visum an offiziellen Bankschaltern vor Erreichen der Passschalter beantragt werden. Das Visum gilt für 30 Tage bei einmaliger Einreise.
Bei direkter Einreise und ausschließlichem Aufenthalt auf der Sinai-Halbinsel können Reisende vor Ort ein 14-tägiges, kostenloses Visum für die Sinai-Halbinsel erhalten. Weitere Teile Ägyptens können damit jedoch nicht bereist werden.

Mitzuführende Dokumente:
- Reisepass, mit mindestens einer freien Seite
Einreise auf dem Land- und Seeweg:
Das Visum muss vorher bei den zuständigen Behörden beantragt werden, sonst ist keine Einreise möglich.

Einreise aus Israel:
Bei der Einreise aus Israel wird am Grenzübergang Taba/Eilat lediglich ein 14-tägiges Visum für die Sinai-Halbinsel ausgestellt. Wenn weitere Teile Ägyptens bereist werden sollen, muss ein Visum vor Beginn der Reise beantragt werden.

Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner
visum24®

Transitvisabestimmungen

Ägypten

Transitvisabestimmungen

Visumpflichtige Personen benötigen ein Transitvisum.

Wenn folgende Bedingungen erfüllt sind, benötigen Reisende kein Transitvisum:
- Reisende verfügen über ein Weiterreiseticket in ein Drittland
- Reisende halten sich im Transitbereich des Flughafens auf
- Die Weiterreise erfolgt innerhalb von 48 Stunden
- Der Flughafen muss zwischen 6 und 48 Stunden verlassen werden. Passagiere, die weniger als 6 Stunden Aufenthalt haben, dürfen nur den Transitbereich verlassen, jedoch nicht den Flughafen.

Impfbestimmungen

Ägypten

Gesundheitsbestimmungen

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:
- Gelbfieber, Nur bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr gemäß WHO: https://www.passolution.de/gelbfieberinfektionsgebiete/. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 9 Monate. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten von über 12 Stunden am Flughafen eines Landes, das Gelbfieber-Infektionsgebiet ist. Es kann jedoch auch nach kürzeren Transitaufenthalten zu Kontrollen kommen.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Cholera
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Vogelgrippe, bei besonderer Exposition
- Poliomyelitis. Bei der Einreise aus Polio-Infektionsgebieten ist eine Polio-Impfung erforderlich. Zudem sollten alle Personen, die seit mehr als 4 Wochen in Ägypten sind und eine internationale Reise antreten, nach WHO-Empfehlungen (oraler Impfstoff bOPV oder intramuskulärer Impfstoff IPV) gegen Polio geimpft sein. Die Impfung sollte vier Wochen bis zwölf Monate vor der Abreise stattgefunden haben. Bei dringenden Reisen sollte die Impfung mindestens zum Zeitpunkt der Abreise durchgeführt worden sein. Allen Reisenden wird daher empfohlen, sich vollständig gegen Polio zu impfen.
- Dengue-Fieber, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Dengue-Fieber:
Es besteht das Risiko, sich mit Dengue-Fieber zu infizieren. Dengue-Viren werden von tagaktiven Mücken übertragen. Eine medikamentöse Prophylaxe oder eine spezifische Therapie existieren nicht. Reisende sollten daher besonders auf einen konsequenten Mückenschutz achten. Dazu gehört auch die Mitnahme eines speziellen Mückensprays.

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Dengue-Fieber
- Poliomyelitis

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Teilreisewarnung:
Für dieses Reiseziel besteht aktuell eine Teilreisewarnung.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 23.04.2024 02:46 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Termine & Preise

Reise-Infos

15-tägig inkl. Linienflug
4-Sterne-Hotels inkl. Verpflegung / 5-Sterne-Schiff inkl. Vollpension
Inkl. großes Ausflugspaket
Reisecode:  RYC012
Termine:  Mai - Okt 2024
p.P. ab
1.599 €

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug