Holland America Line - Aktuelle Reisebedingungen

MS Zaandam auf dem Atlantik

Die Sicherheit unserer Gäste steht für uns und unseren Partnern vor Ort an oberster Stelle. Wir haben daher für Sie die wichtigsten Informationen rund um Ihre Kreuzfahrt mit Holland America Line zusammengestellt. Da sich die Reisevorgaben ändern können, empfehlen wir Ihnen, sich vor der Buchung und Abreise regelmäßig über die aktuell gültigen Bestimmungen zu informieren.

Stand der Informationen: 14.06.2022

Inhaltsverzeichnis

    Allgemeine Einschiffungsvoraussetzungen

    Alle Gäste müssen alle der folgenden Anforderungen erfüllen, um einschiffen zu können: 

    • Nachweis über einen vollständigen Impfschutz
      • Bitte beachten Sie, dass Sie vollständig geimpft sind. Die Impfung darf nicht weniger als 14 Tage zurückliegen und nicht mehr als 270 Tage (9 Monate) vorweisen.
    • Nachweis über einen negativen COVID-19-PCR- oder Antigen-Test (ab 5 Jahren), der innerhalb von 2 Tagen vor der Abfahrt des Schiffes durchgeführt wurde 
      • Hinweis: Für Griechenland muss der Test 1 Tag vor der Einschiffung durchgeführt werden 
      • Für Gäste, die diesen Test in Griechenland nicht machen können, wird ein kostenloser Antigentest vor der Einschiffung angeboten
    • Gäste unter 5 Jahren müssen nicht geimpft werden.
    • Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren, die nicht geimpft sind, können bei der Buchung eine Ausnahmegenehmigung beantragen. Wenn sie genehmigt werden, können sie zusätzlichen Tests und Protokollen unterzogen werden. Nachweis eines vollständigen Impfschutzes, einschließlich Auffrischungsimpfung, falls zulässig.  
    • Alle Impfstoffe, die durch die FDA sowie WHO zugelassen sind, werden akzeptiert. Auch Kreuzimpfungen werden anerkannt. Bitte beachten Sie jedoch, dass es hier je nach Hafen Abweichungen geben kann, wenn einzelne Häfen Kreuzimpfungen nicht anerkennen. 
    • Vor dem Einschiffen muss online ein Gesundheitsfragebogen ausgefüllt werden (72 bis 24 Stunden vor Einschiffung) 
    • Die Boardkarte sowie das Check-In muss 72 – 24 Stunden vor Einschiffung in Eigenregie online erfolgen.
    • Gäste, die ihren VeriFLY-Pass (digital oder gedruckt) erhalten haben, achten bitte auf die VeriFLY-Zeichen, wenn Sie das Terminal zu der Ihnen zugewiesenen Check-in-Zeit.  
    • Legen Sie Ihren Original-Impfausweis oder die COVID-10-Bescheinigung oder QR-Codes vor. Folgende Hinweise werden benötigt: 
      • Art des Impfstoffs
      • Impfdaten
      • Namen der Reisende Person 
      • Geburtsdatum 
    • Die digitale COVID-19-Bescheinigung der EU wird ebenfalls akzeptiert. 
    • Bringen Sie ein negatives, ärztlich festgestelltes COVID-19-Testergebnis der innerhalb von 3 Tagen vor der Einschiffung durchgeführt wurde.  

    Bitte beachten Sie, dass Holland America Line in bestimmten Fällen die Beförderung verweigern kann: 

    • Vorliegen von Symptomen, die auf eine COVID-19-Erkrankung hinweisen 
    • Fehlender Nachweis des Impfnachweises sowie fehlender Nachweis über negatives Testergebnis 
    • Fehlende Ausweisdokumente

    Wichtige Informationen für Reiserouten innerhalb der EU in 2022

    Für Gäste, die in Griechenland an Bord gehen:
    Bringen Sie bitte Ihr Testergebnis mit, welches 1 Tag vor Einschiffung durchgeführt wurde.
    HinweisFür Gäste, die diesen Test in Griechenland nicht machen können, wird ein kostenloser Antigentest vor der Einschiffung angeboten.

    Informationen während der Kreuzfahrt:
    Masken werden an Bord empfohlen, sind aber nicht erforderlich, außer in allen griechischen Häfen. Wir empfehlen unseren Gästen das Tragen einer Maske an bestimmten Orten und bei anderen Veranstaltungen zu tragen. 

    Informationen zu den Ausflügen (ausgenommen Ausflüge nach Kanada/Alaska)

    • Es gelten die jeweiligen Bestimmungen des Aufenthaltslandes. Es kann zu Einschränkungen, Änderung oder Stornierung kommen. Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen.
    • Maskenpflicht gemäß lokalen Vorschriften möglich, z. B. in Terminals beim Ein-/Ausschiffen und in Anlaufhäfen.
    • Gäste, die vollständig geimpft sind, ist es erlaubt, mit Holland America Line Ausflügen an Land zu gehen. An manchen Häfen ist es zudem erlaubt, autorisierte Ausflüge am Hafen zu buchen.
    • Für einen komfortablen und sicheren Aufenthalt an Land empfehlen wir allen Gästen, das digitale EU-COVID-Zertifikat / Green Pass oder das gleichwertige COVID-Zertifikat für die aufkommenden Kontrollen an den Häfen bereit zu halten. 

    Wichtige Informationen für die Reiserouten Alaska- und Kanada/Neuengland-Kreuzfahrten in 2022 

    • Unsere Alaska- und Kanada/Neuengland-Kreuzfahrten sind für Gäste verfügbar, die ihre letzte Dosis eines zugelassenen COVID-19-Impfstoffs mindestens 14 Tage vor Beginn der Kreuzfahrt erhalten haben.
    • Es muss ein negativer PCR- oder medizinisch beobachteten COVID-19-Antigen-Test vorgewiesen werden, der vor der Einschiffung durchgeführt wurde.
    • Gäste unter 5 Jahren müssen nicht geimpft werden.
    • Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren, die nicht geimpft sind, können bei der Buchung eine Ausnahmegenehmigung beantragen, und wenn diese genehmigt wird, können zusätzliche Tests, Gebühren und Protokolle anfallen.  
    • Kinder unter 2 Jahren müssen vor einer Kreuzfahrt nicht getestet werden.  
    • Unsere Kreuzfahrten sind vollständig geimpft und erfüllen die CDC-Anforderungen. Ausnahmeregelungen sind begrenzt und können nicht garantiert werden. 

    Sicherheitsmaßnahmen an Board für Alaska- und Kanada/Neuengland-Kreuzfahrten  

    Wir möchten Sie über eine Aktualisierung unserer Maskenpolitik an Bord Ihrer Reise informieren. Aufgrund des Anstiegs positiver COVID-19-Fälle in ganz Alaska werden alle Gäste aufgefordert, während Ihrer Kreuzfahrt in geschlossenen Räumen an Bord stets einen Mundschutz zu tragen, außer beim Essen oder Trinken oder in ihren eigenen Kabinen. Das Tragen von Gesichtsmasken wird dringend empfohlen, wenn Sie sich im Freien in großen Menschenansammlungen aufhalten oder wenn ein räumlicher Abstand nicht eingehalten werden kann. Auch an Land wird das Tragen von Masken dringend empfohlen, insbesondere in geschlossenen Räumen, in öffentlichen Verkehrsmitteln oder in belebten Gebieten. Das Tragen von Masken ist auch in allen von der Kreuzfahrtgesellschaft gesponserten Verkehrsmitteln wie Reisebussen und Zügen vorgeschrieben.

    Gäste, die sich nicht an diese Vorschrift halten, dürfen das Schiff nicht betreten oder werden von Bord verwiesen.

    Stand: 14.06.2022 

    Allgemeine Hinweise

    Änderungen vorbehalten (Stand der Informationen: 14.06.2022). Die aufgeführten Bedingungen gelten für deutsche Staatsbürger mit Wohnsitz in Deutschland. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an ihre zuständige Botschaft bzw. die jeweilige Reederei. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich vor Ihrer Reise auf den offiziellen Webseiten der Länder, die Sie bereisen, in die Sie Anschlussflüge haben und in dem Ihre Kreuzfahrt beginnt, zu informieren, um die jeweils aktuellen Richtlinien und geltenden Reisebeschränkungen einzuhalten. Alle Gäste sind dafür selbst verantwortlich. Für die Rück-/Einreise nach Deutschland beachten Sie bitte außerdem aktuelle Hinweise und Richtlinien auf den Webseiten des Bundesministeriums für Gesundheit, des Robert-Koch-Instituts, der World Health Organisation sowie des Auswärtigen Amts.

    Sonstige Fragen & Antworten


    • MS Eurodam
    • MS Nieuw Amsterdam
    • MS Nieuw Statendam
    • MS Noordam
    • MS Oosterdam
    • MS Rotterdam
    • MS Statendam
    • MS Volendam
    • MS Westerdam
    • MS Zaandam 


    Bitte beachten Sie die die oben genannten Sicherheitsmaßnahmen an Board für Alaska- und Kanada/Neuengland-Kreuzfahrten sowie an griechischen Häfen.  

    Weitere Informationen zum Hygiene- und Sicherheitskonzept der Reederei finden Sie hier.