Rundreisen

Vietnam

Rundreise von Hanoi bis Ho-Chi-Minh-Stadt

11-tägig inkl. Flug
Mittelklassehotels inkl. Verpflegung
Inkl. Ausflüge im Wert von ca. 200 € pro Person
Reisecode:  R1V004
Termine:  Aug - Okt 2024
p.P. ab
1.899 €
Reise-Übersicht

Tauchen Sie ein in die faszinierende Kultur & Geschichte Vietnams

Entdecken Sie das faszinierende Vietnam, bekannt als das Land des aufgehenden Drachens, und lassen Sie sich von den abwechslungsreichen Landschaften von Nord bis Süd verzaubern. Erleben Sie traumhafte Buchten und pulsierende Metropolen auf einer Reise, die Sie lange in Erinnerung behalten werden.

Reise-Highlights

  • Fernöstliche Kultur: Stadtbesichtigungen in Hanoi, Hoi An und Ho-Chi-Minh-Stadt
  • Dschunkenfahrt in der Halong-Bucht
  • Ausflüge im Wert von ca. 200 € pro Person
Reiseverlauf

Grundprogramm

1. Tag - Anreise
Linienflug von Frankfurt nach Hanoi.
2. Tag - Hanoi
Ankunft in Hanoi und Empfang durch Ihre Reiseleitung. Vor dem Check-in im Hotel sehen Sie den tausend Jahre alten Literaturtempel, eines der besterhaltenen Bauwerke landestypischer Architektur. Im Jahr 1070 gegründet, war er Tempel die erste Universität Vietnams. Im Anschluss unternehmen Sie eine etwa einstündige Fahrradrikscha-Fahrt durch das alte Stadtviertel. Tauchen Sie ein in die charmante Atmosphäre und erkunden Sie die engen Gassen und lebhaften Straßen. Danach besuchen Sie den Hoan Kiem-See und den Ngoc Son-Tempel, die sich beide im Herzen von Hanoi befinden. Auf einer kleinen Insel im See befindet sich die winzige Tortoise Pagoda. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
3. Tag - Hanoi
Heute lernen Sie die Hauptstadt Vietnams auf einer Stadtrundfahrt näher kennen. Obwohl es die moderne Hauptstadt Vietnams ist, hat sich die Stadt Hanoi doch den Charme und die Geheimnisse vergangener Jahrhunderte bewahrt. Enge Straßen und traditionelle Läden laden zu einer Erkundungstour zu Fuß ein. Die Stadt beeindruckt mit wunderschönen öffentlichen Plätzen, Seen, Parks, von Bäumen gesäumten Boulevards und Denkmälern, die eine einzigartige Atmosphäre von Eleganz und Harmonie mit der Natur schaffen, wie sie nur selten in asiatischen Städten zu finden ist. Sie sehen unter anderem das Ho-Chi-Minh-Mausoleum (von außen), ein traditionelles Pfahlhaus und die Ein-Säulen-Pagode, eine der ältesten Pagoden in Hanoi. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Im Rahmen des Ausflugspakets auf Wunsch nehmen die am Nachmittag an einer Wasserpuppen-Vorführung teil. Lassen Sie sich von der traditionellen Darbietung eines Wasserpuppenspiels in den Bann ziehen. Diese Form der Unterhaltung, die auf faszinierende Art und Weise Geschichten aus der Vergangenheit des Landes erzählt, gibt es nur in Vietnam. Bevor Sie am Abend zurück zu Ihrem Hotel fahren, nehmen Sie ihr Abendessen in einem authentischen vietnamesischen Restaurant ein (Getränke nicht inklusive).
4. Tag - Hanoi - Halong-Bucht - Hanoi (ca. 300 km)
Am Morgen starten Sie Ihre Reise zur atemberaubenden Halong-Bucht. Nach Ihrer Ankunft in Halong gehen Sie an Bord Ihres Schiffs und erleben die einzigartige Landschaft mit über 2.000 Inseln, die seit den 1990er-Jahren zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Genießen Sie ein Mittagessen an Bord, während Sie die Schönheit der Bucht bewundern. Am Nachmittag kehren Sie dann zurück nach Hanoi.
5. Tag - Hanoi - Da Nang - Hoi An
Heute verlassen Sie Hanoi. Am Vormittag erfolgt der Transfer zum Flughafen Hanoi und Weiterflug nach Da Nang. Nach der Ankunft werden Sie durch Ihre Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel nach Hoi An gebracht. Die Stadt besticht mit ihrer malerischen Lage direkt am Thu-Bon-Fluss. Vom 17. bis zum 19. Jahrhundert galt sie unter den westlichen Kaufleuten als eine der führenden Hafenstädte Südostasiens. Mittlerweile hat sich Hoi An einen Namen als bekannte Schneiderstadt gemacht.
6. Tag - Hoi An
Am Vormittag unternehmen Sie einen Stadtrundgang durch die Altstadt Hoi Ans, die unter dem Schutz der UNESCO steht. Sie sehen die überdachte Japanische Brücke, die im 16. Jahrhundert von der japanischen Gemeinde zu Handelszwecken erbaut wurde. Außerdem werfen Sie einen Blick auf den Chinesischen Tempel, der zu Ehren des Generals Quan Cong erbaut wurde, und das Handelshaus Phung Hung. Das fast komplett aus Holz errichtete Gebäude ist ein Paradebeispiel raffinierter Architektur aus dem 18. Jahrhundert und weist sowohl chinesische, japanische als auch vietnamesische Einflüsse auf. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
7. Tag - Hoi An
Der heutige Tag steht ihnen zur freien Verfügung. Im Rahmen des Ausflugspakets auf Wunsch können Sie an einer halbtägigen Fahrt zu einem kleinen Dorf am Ufer der Lagune von Tra Que teilnehmen. Hier unternehmen Sie eine kurze Radtour durch die Gemüse- und Gewürzplantagen und können die Menschen bei Ihrer täglichen Arbeit beobachten. Außerdem lernen Sie, wie landestypische Gerichte gekocht werden. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, die frisch zubereiteten Köstlichkeiten einmal selbst zu probieren.
8. Tag - Hoi An - Da Nang - Ho-Chi-Minh-Stadt
Nach dem Frühstück werden Sie zum Hotel gebracht, von wo aus Sie weiter nach Ho-Chi-Minh-Stadt fliegen. Bei Ihrer Ankunft empfängt Sie Ihre Reiseleitung und begleitet Sie zu Ihrem Hotel. Die Stadt wurde einst auf dem Gelände einer antiken Khmer-Siedlung errichtet und war bis ins 17. Jahrhundert dünn besiedelt. Heutzutage ist das kaum noch vorstellbar, da die südliche Metropole neben Hanoi zu einer der größten Städte des Landes gewachsen ist.
9. Tag - Ho-Chi-Minh-Stadt
Sie beginnen Ihren heutigen Rundgang durch das historische Zentrum an der Haupteinkaufsstraße Dong Khoi. Vorbei am Rathaus und dem alten Opernhaus (beides nur von außen zu besichtigen) spazieren Sie zur neo-romanischen Kathedrale Notre Dame, der Hauptpost und dem Wiedervereinigungspalast. Anschließend geht es in die pittoreske Altstadt, wo Sie die rote Emperorof-Jade-Pagode erwartet. Am Nachmittag bummeln Sie durch das große, chinesische Viertel Cholon. Sie entdecken einige der Höhepunkte dieses faszinierenden Gebiets mit dem BinhTay-Markt, einem quirligen Großhandelsmarkt und der Thien-Hau-Pagode. Sie wurde von der kantonesischen Gemeinde gebaut und der Himmelsgöttin geweiht. Zum Abschluss besuchen Sie den Ben-Thanh-Markt. Die Vielzahl an angebotenen Produkten und Handelserzeugnissen hält mit Sicherheit auch das Richtige für Ihren Geschmack bereit.
10. Tag - Ho-Chi-Minh-Stadt - Abreise
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Bei Buchung des Ausflugspakets auf Wunsch nehmen Sie an einem Ausflug nach Cu Chi (ca. 120 km) teil. Dort besuchen Sie das berühmte Tunnelsystem, das dem Vietcong in den Indochina-Kriegen als unterirdisches Operationsgebiet diente. Abends Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt. Die Zimmer stehen Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung.
11. Tag - Ankunft in Deutschland
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Unterkunft

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise

Alle Hotels verfügen über Bar und Restaurant.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Minibar und Telefon.

Beispielunterkünfte

Hanoi

La Rosa Hanoi

***

Hoi An

River Beach Resort Hoi An

***

Ho-Chi-Minh-Stadt

Acnos Grand

***

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Leistungen
Inklusivleistungen
Transport
  • Linienflüge evtl. mit Zwischenstopp mit Vietnam Airlines (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Hanoi, von Hanoi nach Da Nang, von Da Nang nach Ho-Chi-Minh-Stadt und zurück von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Frankfurt in der Economy Class
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder

Unterbringung und Verpflegung
  • 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 8 x Frühstück
  • 1 x Mittagessen (Tag 4)

Weitere Inklusivleistungen
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis Zug zum Flug-Tickets (2. Klasse inklusive ICE-Nutzung, nur gültig innerhalb Deutschlands). Hierfür erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen Gutscheincodes, die in ein Ticket umgewandelt werden müssen. Bitte beachten Sie, dass der Zug zum Flug Vorteil nur für Anreisen bis zum 31.10.2025 gilt. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter https://www.berge-meer.de/service/zug-zum-flug.

Wunschleistungen
  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 250 €
  • Ausflugspaket pro Person 115 €
    • Wasserpuppentheater Hanoi inkl. Abendessen (Tag 3)
    • Hoi An Dorfbesuch bei Lagune Tra Que inkl. Fahrradtour und Mittagessen (Tag 7)
    • Ausflug Cu Chi Tunnel (Tag 10)
  • Zuschlag Flüge pro Person (auf Anfrage, vorbehaltlich Verfügbarkeit)
    • Premium Economy Class ab 599 €
    • Business Class ab 2.399 €

Wenn Sie für Ihren Hin- und Rückflug einen Premium Economy Class-Flug bzw. Business Class-Flug buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline. Wir fragen die höherwertige Buchungsklasse gerne verbindlich für Sie an. Bitte beachten Sie, dass inkludierte Kurzstreckenflüge immer Economy Class-Flüge sind.

Ausflüge
Ihr Ausflugspaket: (auf Wunsch)

Im Rahmen des Ausflugspakets nehmen Sie an Tag 3 an einer Wasserpuppen-Vorführung teil. Lassen Sie sich von der traditionellen Darbietung eines Wasserpuppenspiels in den Bann ziehen. Diese Form der Unterhaltung, die auf faszinierende Art und Weise Geschichten aus der Vergangenheit des Landes erzählt, entstand in Nordvietnam. Bevor Sie am Abend zurück zu Ihrem Hotel fahren, nehmen Sie ihr Abendessen in einem authentischen vietnamesischen Restaurant ein (Getränke nicht inklusive).

An Tag 7 nehmen Sie an einer Fahrt zu einem kleinen Dorf am Ufer der Lagune von Tra Que teil. Hier unternehmen Sie eine kurze Radtour durch die Gemüse- und Gewürzplantagen und können die Menschen bei Ihrer täglichen Arbeit beobachten. Zudem lernen Sie, wie landestypische Gerichte gekocht werden. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, die frisch zubereiteten Köstlichkeiten einmal selbst zu probieren. Schmecken auch Sie das exotische Aroma?

An Tag 10 nehmen Sie an einem Ausflug nach Cu Chi teil. Dort besuchen Sie das berühmte Tunnelsystem, das dem Vietcong in den Indochina-Kriegen als unterirdisches Operationsgebiet diente.

Das Ausflugspaket basiert auf einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor die Ausflüge bis 30 Tage vor Abreise abzusagen.

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug
Wichtig zu Wissen
Weitere Informationen

Die Zimmer stehen Ihnen am Anreisetag ab 14.00 Uhr zur Verfügung.

Die einfache Einreise nach Vietnam ist für deutsche Staatsbürger bei einem Aufenthalt von maximal 15 Tagen visumfrei möglich. Sollten Sie eine andere Nationalität besitzen, erkundigen Sie sich bitte bei den zuständigen Behörden nach den für Sie geltenden Bestimmungen.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.
Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Länderinformationen

Informationen zum Zielgebiet

Tipps & Informationen rund um Ihr Zielgebiet:

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen

Vietnam

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Für Reisende, die die Staatsbürgerschaft des Ziellandes besitzen, kann es zu abweichenden Einreisebestimmungen kommen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate nach Ablauf des Visums gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate nach Ablauf des Visums gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate nach Ablauf des Visums gültig sein.

Der Kinderreisepass ist nur mit Lichtbild gültig.

Zusatzinformationen zur Gültigkeit:
Wenn Reisende ohne Visum nach Vietnam einreisen dürfen (siehe Visabestimmungen), muss das Reisedokument zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.
Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Registrierung:
Es besteht Registrierungspflicht. Die Registrierung wird in der Regel von den Unterkünften vorgenommen.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Dabei muss es sich um eine offizielle Zustimmungserklärung der Sorgeberechtigten handeln.

Visabestimmungen

Vietnam

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 45 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 45 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Die visafreie Aufenthaltsdauer von 45 Tagen wird bei jeder Einreise neu gerechnet, unabhängig davon, wann die letzte Ausreise erfolgt ist.

Für einen Aufenthalt von mehr als 45 aufeinanderfolgenden Tagen benötigen Reisende ein Visum. Dieses können sie online über folgenden Link beantragen: https://evisa.xuatnhapcanh.gov.vn/en_US/web/guest/home. Auf der verlinkten Seite lesen Sie auch, über welche Grenzübergänge die Einreise mit einem E-Visum möglich ist.

Zudem gibt es die Möglichkeit zur Beschaffung eines Visums vor Ort, dieses wird aber nur an bestimmten Grenzstellen ausgestellt und es ist zu empfehlen, ein Visum vorab zu beantragen.

Mitzuführende Dokumente:
- Weiter- oder Rückflugticket

Transitvisabestimmungen

Vietnam

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Impfbestimmungen

Vietnam

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Japanische Enzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Dengue-Fieber, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Dengue-Fieber:
Es besteht das Risiko, sich mit Dengue-Fieber zu infizieren. Dengue-Viren werden von tagaktiven Mücken übertragen. Eine medikamentöse Prophylaxe oder eine spezifische Therapie existieren nicht. Reisende sollten daher besonders auf einen konsequenten Mückenschutz achten. Dazu gehört auch die Mitnahme eines speziellen Mückensprays.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Zika-Virus
- Chikungunya-Fieber

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Dengue-Fieber
- HFMK

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 20.07.2024 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Kooperationspartner

Termine & Preise

Reise-Infos

11-tägig inkl. Flug
Mittelklassehotels inkl. Verpflegung
Inkl. Ausflüge im Wert von ca. 200 € pro Person
Reisecode:  R1V004
Termine:  Aug - Okt 2024
p.P. ab
1.899 €

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug

Kooperationspartner