Kreuzfahrten

Norwegen

Kreuzfahrt mit der MS Otto Sverdrup ab/an Hamburg auf den Spuren der Postschiffroute

14 Nächte
Premium-Schiff mit VollpensionPlus
Längere Aufenthalte in den Häfen
Reisecode:  K8W481
Termine:  Sep - Dez 2024
p.P. ab
3.299 €
Reise-Übersicht

Mit der Otto Sverdrup auf den Spuren der Postschiffroute

Fahren Sie auf dieser 15-tägigen Reise von Hamburg nach Norwegen, über den nördlichen Polarkreis hinaus, in die arktische Polarlichtzone, Nordlicht-Versprechen inklusive. Unterwegs erleben Sie Fjorde, Fischerdörfer, Städte mit reichem kulturellem Erbe und raue landschaftliche Schönheit.

Reise-Highlights

  • Auf den Spuren der Postschiffroute
  • Nordlicht-Versprechen
  • Deutschsprachiges Expertenteam an Bord
  • Acht im Reisepreis inbegriffene Landausflüge
  • WLAN an Bord inklusive
Reiseverlauf

Route

1. Tag - Hamburg
Individuelle Anreise nach Hamburg und Einschiffung.
2. Tag - Erholung auf See
Überquerung der Nordsee.
3. Tag - Stavanger (Norwegen)
4. Tag - Ålesund (Norwegen)
Heute erreichen wir die malerische Küstenstadt Ålesund. In ihren pastellgelb und rot gestrichenen Ufergebäuden, früher einmal Anlegeplätze und Lagerhäuser, befinden sich heute Wohnungen. Gehen Sie durch die Kopfsteinpflasterstraßen und bewundern Sie die zahlreichen Türme, Fialen und reich verzierten Gebäude der Stadt. Schauen Sie genau hin und entdecken Sie die verschiedenen Steinstatuen, die in die Gebäude eingemeißelt sind. Eine Wanderung zum Gipfel des nahe gelegenen Berges Aksla belohnt mit einem herrlichen Blick über die Stadt und die anderen Inseln.
5. Tag - Erholung auf See - Fahrt durch die Fjorde
Heute genießen wir die Aussicht auf die spektakuläre Küste Norwegens und alle Annehmlichkeiten, die MS Otto Sverdrup zu bieten hat. Sofern Sie sich von der herrlichen Aussicht auf die Fjorde und Inseln Westnorwegens und den Landesteil Trøndelag überhaupt lösen können, haben Sie die Möglichkeit, an einer vom Hurtigruten Expertenteam organisierten Aktivität teilzunehmen. Das Team teilt gerne sein umfangreiches Wissen über die faszinierendsten Sehenswürdigkeiten und Geschichten der Region. Die Vorträge an Bord umfassen Themen wie lokale Geschichte, Kultur und Geologie.
6. Tag - Svolvær (Lofoten/Norwegen)
Den Anblick der mächtigen, aus dem Meer emporragen Gipfel, die Sie auf den Lofoten erwarten, werden Sie mit Sicherheit nie vergessen. Ruhige Fischerdörfer liegen eingebettet in die Bergwelt an geschützten Buchten. Umso charmanter wirken sie, wenn gerade frischer Pulverschnee gefallen ist und die Nordlichter über ihren Dächern am Himmel tanzen. Wir fahren nach Svolvær, die größte Stadt auf den Lofoten. Entlang der Uferpromenade liegen verschiedene Geschäfte und Kunstgalerien, die es zu entdecken gilt, sowie ganze Reihen von Rorbuer, den typischen roten Fischerhütten. Halten Sie auch Ausschau nach den hier Hjell genannten Holzgestellen zum Trocknen von Kabeljau, die überall an den Ufern der Siedlung zu finden sind.
7. Tag - Alta (Norwegen)
Alta ist bekannt für sein kulturelles Erbe der Samen, die vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Winter und natürlich für die Polarlichter. Alta liegt auf 70° nördlich des Polarkreises und damit direkt unter dem Auroraoval, einer Zone, die für ihre konstante Nordlichtaktivität berühmt ist. Sofern die Rahmenbedingungen stimmen, können Sie sich auf ein ganz besonderes Spektakel freuen. Das Umland gehört zum traditionellen Gebiet der indigenen Samen, die hier als Halbnomaden Rentierzucht betreiben. Sie können das Samen-Dorf Máze oder ein Eishotel besuchen. Weitere Unternehmungen im Rahmen von optionalen Ausflügen wären eine Fahrt mit dem Hundeschlitten oder dem Fatbike, oder eine Jagd nach Polarlichtern.
8. Tag - Honningsvåg (Norkap/Norwegen)
Heute erreichen wir den nördlichsten Punkt unserer Seereise. Nach unserem Besuch am Nordkap nimmt das Schiff wieder Kurs Süd. Erkunden Sie die Kleinstadt Honningsvåg, Hauptort am Nordkap. Genießen Sie einen Spaziergang am malerischen Hafen entlang hübscher Häuser und der Kirche und stöbern Sie in den Geschäften und Galerien. Wie in so vielen Städten Nordnorwegens ist auch hier der Fischfang die Haupteinnahmequelle. Die Restaurants vor Ort bieten eine große Auswahl an frischem Fisch und Meeresfrüchten, darunter die ganzjährig erhältliche Königskrabbe.
9. Tag - Tromsø (Norwegen)
Unsere winterliche Seereise führt Sie nach Tromsø, dem Tor zur Arktis. Verbringen Sie den Tag damit, die faszinierende Geschichte, die vielfältige Kultur und die markante Architektur zu erkunden. Statten Sie auch unbedingt der Eismeerkathedrale, dem markantesten Wahrzeichen der Stadt, einen Besuch ab und sehen Sie sich in der Mack Bryggeri um. Die nördlichste Brauerei der Welt betreibt auch das Ølhallen, eine lebhafte Kneipe, in der sich die Einheimischen gerne auf einen Plausch und ein Bier treffen. Auch die Geschäfte und Restaurants der Stadt sind durchaus einen Besuch wert. Ursprünglich war Tromsø eine Grenzstadt für Jäger und Polarforscher und diente immer wieder als Ausgangspunkt für verschiedene Arktisexpeditionen. Heute können Sie einen Eindruck vom Leben in der Arktis bekommen, indem Sie im Rahmen von optionalen Ausflügen an winterlichen Aktivitäten wie Langlaufen oder einer Hundeschlittenfahrt teilnehmen.
10. Tag - Reine (Lofoten/Norwegen)
Wir kehren auf die Lofoten zurück und legen im malerischen Fischerdorf Reine an. Aufgereiht wie Perlen an einer Schnur umspannen hier die rot gestrichenen Rorbuer die Inselkette, umrahmt von scharfkantigen Gebirgszügen aus Granitgestein. Der 450 Meter hohe Reinebringen ist einer der markantesten Gipfel – besonders beeindruckend ist er, wenn er mit Schnee bedeckt ist. Die Kombination aus einzigartiger Landschaft und intensiven Farben ist sicherlich der Hauptgrund, warum Reine und seine Umgebung zu den meistfotografierten Landschaften in ganz Norwegen gehören.
11. Tag - Erholung auf See
Heute haben Sie die Gelegenheit, die Explorer-Lounge des Schiffes zu besuchen, im Whirlpool zu entspannen oder Zeit an Deck zu verbringen, um etwas frische Luft zu schnappen und während der Fahrt in Richtung Süden immer die atemberaubende Landschaft im Blick zu behalten. Halten Sie Ausschau nach den Gipfeln der Sieben Schwestern, von denen man sagt, es seien die versteinerten Körper von sieben Trollschwestern, die einst bei Sonnenaufgang zu Stein erstarrten. Achten Sie auch auf den Berg Torghatten mit seinem markanten Loch in der Mitte.
12. Tag - Loen (Norwegen)
Bei dem im Reisepreis inkludierten Ausflug erwartet Sie eine Fahrt mit dem Loen Skylift. Die Seilbahn bringt Sie in nur fünf Minuten auf den 1.011 Meterhohen Gipfel des Hoven, von wo aus Sie einen unvergesslichen Ausblick über den Fjord, die Berge, Gletscher und Seen genießen können.
13. Tag - Bergen (Norwegen)
Genießen Sie den einzigartigen Charme von Bergen, der ehemaligen Hauptstadt Norwegens. Bergen ist eine der malerischsten Städte Norwegens und umgeben von sieben Bergen und dem Meer. Schlendern Sie durch das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Viertel Bryggen und lassen Sie sich von den buntgestrichenen hölzernen Speicherhäusern aus dem 14. Jahrhundert bezaubern. Erkunden Sie die gepflasterten Straßen und Gassen zu Fuß, werfen Sie einen Blick in faszinierende Museen sowie Kunsthandwerksboutiquen und besuchen Sie eines der Cafés oder ein Lokal, um ein Glas des hiesigen Hansa-Bieres zu genießen. Gegenüber des Stadtteils Bryggen befindet sich Bergens berühmter Fischmarkt. Tauchen Sie ein in all die Farben, Gerüche und Geräusche. Dies ist unser letzter Tag in Norwegen. Wenn Sie also besondere Souvenirs oder Geschenke kaufen möchten, haben Sie jetzt die Gelegenheit dazu.
14. Tag - Erholung auf See
Überquerung der Nordsee. Ihre Seereise neigt sich nun dem Ende zu. Machen Sie das Beste daraus und nutzen Sie alle Annehmlichkeiten des Schiffes, um Ihren letzten ganzen Tag an Bord von MS Otto Sverdrup auszukosten.
15. Tag - Hamburg
Ankunft, Ausschiffung und individuelle Heimreise.
Routenänderung vorbehalten.
Unterkunft
Ihr Expeditionsschiff: MS Otto Sverdrup

Die MS Otto Sverdrup ist unser modernes Hybridschiff mit deutschsprachigem Personal. Ab Hamburg fährt es das ganze Jahr über entlang der norwegischen Küste zu den schönsten Orten bis rauf zum Nordkap in Nordnorwegen und wieder zurück.

MS Otto Sverdrup (früher MS Finnmarken) ist nach einem großen norwegischen Polarabenteurer benannt. Otto Sverdrup gehörte zu den ersten Wagemutigen, die Grönland auf Skiern durchquerten – in Begleitung von Fridtjof Nansen und drei weiteren Norwegern. Er war ein wichtiges Mitglied von Polarexpeditionen und Kapitän des legendären Arktisschiffs Fram. Zwischen seinen Expeditionsreisen war er auch für Hurtigruten als Kapitän tätig. Otto Sverdrup war Kapitän auf der MS Lofoten, dem ersten Hurtigruten-Schiff, das von Norwegen nach Spitzbergen fuhr.

MS Otto Sverdrup ist ein fortschrittliches und nachhaltiges Schiff. Für eine emissionsfreie Liegezeit im Hafen ist es in der Lage, die Land-Stromversorgung zu nutzen.

Nachhaltigkeit ist das zentrale Thema all der Handlungen bei Hurtigruten. Hurtigruten ist in vielen Dingen Vorreiter und ihr ultimatives Ziel ist es, die Schiffe völlig emissionsfrei zu betreiben. Bis es soweit ist, nutzt Hurtigruten die aktuell verfügbare Technologie und hat MS Otto Sverdrup mit einem umweltschonenden Hybrid-Antrieb ausgestattet, um den ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Durch den innovativen Antrieb können Kraftstoff- und entsprechende Emissionseinsparungen von bis zu 20 Prozent erreicht werden, im Vergleich mit Schiffen ähnlicher Größe.

Natürliche skandinavische Materialien wie Granit, Eiche, Birke und Wolle wurden bei der Umgestaltung des Schiffes verwendet, um eine entspannte und stilvolle Atmosphäre zu schaffen, die zum Premium-Erlebnis an Bord beiträgt.

Dieses Schiff bietet auch die Möglichkeit, sich im Wellnessbereich mit Fitnessraum, Behandlungsräumen und Sauna zu entspannen und die Whirlpools auf Deck 7 zu genießen. Um die eindrucksvolle Landschaft zu bewundern, befinden sich auf Deck 5, 6 und 8 Aussichtsplattformen im Freien.

Das Hurtigruten Expertenteam wird Ihnen auf Ihrer Reise zur Seite stehen und Ihnen Geschichten und Einblicke in die norwegische Kultur, Natur und Geschichte vermitteln.

Wie auch auf allen anderen Schiffen der Hurtigruten-Flotte findet man auf MS Otto Sverdrup keine Einwegartikel aus Kunststoff. Das Schiff ist zudem für Strom aus dem Landstromnetz ausgerüstet, wodurch keinerlei Emissionen anfallen, sobald in einem Hafen mit Landstrom angelegt wird.

An Bord gibt es kostenfreies WLAN, aber die Abdeckung und Geschwindigkeit kann sehr begrenzt sein. Auf hoher See steht eine satellitengestützte Internetverbindung zur Verfügung, wenn das Schiff zu weit von der mobilen Kommunikationsinfrastruktur an Land entfernt ist. Aufgrund von Kapazitätsbeschränkungen ist das enthaltene WLAN jedoch auf das Surfen beschränkt und umfasst kein Streaming. Bei Fragen zur WLAN-Nutzung wenden Sie sich bitte an die Rezeption.

*Bitte beachten Sie, dass in den entlegenen Gebieten, die Sie bereisen, nur sehr begrenzter WLAN- und Telefonempfang vorhanden ist und Streamingdienste nicht unterstützt werden.

Hurtigruten Expertenteam

Auf Ihrer Seereise verteilt das Expertenteam täglich ein Tagesprogramm mit einer Liste der anzulaufenden Häfen, Vorträge, Mahlzeiten und Aktivitäten an Bord des Schiffes. Dieses ist auch auf der Hurtigruten App abrufbar (siehe weitere Informationen unten). Beachten Sie, dass die Natur das Sagen hat, daher können sich alle veröffentlichten Programme jederzeit ändern.

Das Expertenteam ist nicht nur auf den Umgang mit kurzfristigen Anpassungen spezialisiert, sondern weiß alles, was es über die norwegische Küste zu wissen gibt. Sie werden alle Ihre Fragen gerne beantworten und Sie während ihrer Vorträge an Bord sowie auf Landgängen mit Vorträgen zu Themen wie Natur, Tierwelt, Geschichte und Geologie unterhalten.

Die Arbeitssprache an Bord ist Deutsch, aber das Expertenteam und das Personal im Restaurant, im Spa und an der Rezeption sprechen auch Englisch. Ankündigungen und schriftliche Informationen erfolgen auch in englischer Sprache.

An Bord von MS Otto Sverdrup gibt es drei Restaurants, die jeweils nach einem historischen Ort oder einer Person benannt sind, die mit der norwegischen Entdeckergeschichte eng verbunden ist. Das Hauptrestaurant Aune ist für drei Mahlzeiten am Tag geöffnet, während das im Bistro-Stil gehaltene Fredheim ein zwangloses Essen in entspannter Atmosphäre bietet. Suite-Gäste können im Lindstrøm, dem À-la-carte-Restaurant, drei Mahlzeiten pro Tag einnehmen, und Nicht-Suite-Gäste können gegen einen Aufpreis ein Upgrade buchen. Eine Reservierung ist erforderlich und unterliegt der Verfügbarkeit. (Bitte beachten Sie: Diese Restaurants werden ab Sommer 2025 in Flora, Arran und Røst umbenannt.)

Aufgrund der Alkoholgesetze in Norwegen ist es Gästen nicht gestattet, alkoholische Getränke zum Konsum oder für andere Zwecke an Bord zu bringen. Alle alkoholischen Getränke, die in Anlaufhäfen gekauft wurden, müssen von unserer Besatzung separat an Bord gelagert werden. Die Einkäufe werden am letzten Tag der Reise zurückgegeben und persönlich auf Ihre Kabine gebracht.

Teilen Sie uns etwaige Allergien oder spezielle Ernährungsanforderungen bitte spätestens acht Wochen vor Ihrem Reisetermin mit, indem Sie sich an unseren Kundenservice wenden, oder kontaktieren Sie bei der Einschiffung den Restaurantleiter. Die Köche werden sich nach Kräften bemühen, Ihre Wünsche zu erfüllen. Leider kann jedoch nicht garantiert werden, dass auf alle Wünsche eingegangen werden kann.

Zimmer / Kabinen
POLAR Innenkabine

Die POLAR Innenkabinen (ca. 8 - 12 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) befinden sich auf den Decks 3, 5 und 6. Diese Kabinen verfügen entweder über ein Queensize-Bett oder zwei Einzelbetten, TV, Wasserkocher, Tee-/und Kaffeezubereiter und Bad oder Dusche/WC, Föhn. Einige Kabinen sind mit Ober- und Unterbetten ausgestattet.

POLAR Außenkabine mit eingeschränkter Sicht

Die POLAR Außenkabinen mit eingeschränkter Sicht (ca. 10 - 11 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) befinden sich auf den Decks 2, 3, 5 und 6. Diese Kabinen verfügen über ein Doppelbett bzw. flexible Schlafgelegenheit, TV, Wasserkocher, Tee-/und Kaffeezubereiter und Bad oder Dusche/WC, Föhn und bieten eingeschränkte bzw. keine Sicht.

POLAR Außenkabine

Die POLAR Außenkabinen (ca. 12 - 13 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) befinden sich auf den Decks 3 und 5. Diese Kabinen verfügen über ein Doppelbett bzw. flexible Schlafgelegenheit, TV, Wasserkocher, Tee-/und Kaffeezubereiter und Bad oder Dusche/WC, Föhn.

ARKTIS Außenkabine Superior

Die ARKTIS Außenkabinen Superior (ca. 10 - 12 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) befinden sich auf den Decks 5, 6 und 7 und verfügen ebenfalls über ein Doppelbett bzw. flexible Schlafgelegenheit, TV, Wasserkocher, Tee-/und Kaffeezubereiter und Bad oder Dusche/WC, Föhn.

Verpflegung
VollpensionPlus

Ihre Seereise beinhaltet VollpensionPlus mit Frühstück, Mittag- und Abendessen (im Reisepreis inbegriffen).

Die Essenszeiten werden im Tagesprogramm bekannt gegeben. Hauswein, Bier, alkoholfreie Getränke sowie Wasser mit und ohne Kohlensäure sind für alle Gäste während der Mahlzeiten in den Restaurants Aune und Fedheim inklusive. Außerhalb der Essenszeiten sind Kaffee, Tee und Wasser den ganzen Tag über kostenlos erhältlich.

Ein Getränkepaket als Upgrade ist ebenfalls verfügbar, welches Sie beim Web Check-In über die Reederei oder an Bord buchen können.

Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Leistungen
Inklusivleistungen
Erlebnisse vor Ort
  • Fahrt mit dem Loen Skylift zum Gipfel des Hoven an Tag 12
Transport
  • Kreuzfahrt gemäß Reiseverlauf

Unterbringung und Verpflegung
  • 14 Übernachtungen an Bord des Premium-Schiffs MS Otto Sverdrup
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • VollpensionPlus an Bord wie beschrieben

Weitere Inklusivleistungen
  • 200 € Bordguthaben (bei Buchung bis 31.07.24)
  • 8 Landausflüge (wie beschrieben)
  • Hauswein, Bier, Softgetränke und Mineralwasser zu den Mahlzeiten im Restaurant Aune und Fedheim
  • Wasser, Tee und Kaffee ganztägig verfügbar
  • 10 Jahre Hurtigruten Nordlicht-Versprechen: Sollten auf einer Reise mit uns zwischen dem 20. September und 31. März keine Nordlichter erscheinen, schenken wir unseren Gästen eine weitere Reise in der nächsten Nordlicht-Saison
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen
  • Deutschsprachiger Gästeservice an Bord (meist deutschsprachiger Mitarbeiter an der Rezeption, Tagesprogramme und Menükarten auf Deutsch)
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren in allen Häfen
  • Kostenloses WLAN an Bord
  • Nachfüllbare Aluminium-Wasserflasche
  • Deutschsprachiges Hurtigruten Expertenteam, das die Aktivitäten an Bord und an Land organisiert und begleitet
  • Tägliche themenbezogene Vorträge, Anleitung zum Fotografieren, kunsthandwerkliche Workshops unter der Leitung des Hurtigruten Expertenteams
  • Fototipps und -techniken für Landschafts- und Tieraufnahmen von unserem professionellen Bordfotografen und dem Hurtigruten Expertenteam
  • Nutzung der Panorama-Sauna und des Indoor- und Outdoor-Fitnessbereichs an Bord
  • Tägliche Treffen mit dem Hurtigruten Expertenteam
  • Auswahl an Ausrüstungsgegenständen für Outdoor-Aktivitäten
  • Deutschsprachige Reiseleitung
Wunschleistungen
  • Zuschlag Doppelkabine zur Alleinbelegung pro Person
    • 27.09.2024
      • Innenkabine 1.400 €
      • Außenkabine mit Sichtbehinderung 1.500 €
      • Außenkabine 1.600 €
      • Außenkabine Superior 1.900 €
    • 25.10.2024
      • Innenkabine 1.500 €
      • Außenkabine mit Sichtbehinderung 1.600 €
      • Außenkabine 1.700 €
      • Außenkabine Superior 2.000 €
    • 08.11.2024
      • Innenkabine 1.600 €
      • Außenkabine mit Sichtbehinderung 1.700 €
      • Außenkabine 1.800 €
      • Außenkabine Superior 2.100 €
    • 20.12.2024
      • Innenkabine 1.800 €
      • Außenkabine mit Sichtbehinderung 1.900 €
      • Außenkabine 2.000 €
      • Außenkabine Superior 2.300 €

Wenn Sie eine Kabine zur Alleinbelegung buchen möchte, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline.

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Frühbuchervorteil
Wichtig zu Wissen
Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass die Kabinenverteilung der Reederei obliegt und erst am Einschiffungstag erfolgt.

Weiterhin haben wir keinen Einfluss drauf, ob Sie eine Kabine mit Stockbetten erhalten oder die Kabine eine Sichtbehinderung aufweist.

Des Weiteren sind Landausflüge für diese Seereise nur an Bord buchbar.

Die Bordsprache ist Deutsch (Englisch und Norwegisch).

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Länderinformationen

Informationen zum Zielgebiet

Tipps & Informationen rund um Ihr Zielgebiet:

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen

Deutschland

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Für Reisende, die die Staatsbürgerschaft des Ziellandes besitzen, kann es zu abweichenden Einreisebestimmungen kommen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss während des Aufenthalts gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss während des Aufenthalts gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss während des Aufenthalts gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss während des Aufenthalts gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss während des Aufenthalts gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Besonderheit:
Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums sowie Inhaber eines Schengen-Visums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen. Eine Übersicht der Schengen-Mitgliedsstaaten finden Sie unter folgendem Link: https://www.passolution.de/schengen-staaten/

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Einreise auf dem Landweg:
Es kommt zu vorübergehenden Kontrollen an den Grenzen zwischen Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen und Tschechien.

Norwegen

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Für Reisende, die die Staatsbürgerschaft des Ziellandes besitzen, kann es zu abweichenden Einreisebestimmungen kommen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Der vorläufige Reisepass wird von einigen norwegischen Behörden und beispielsweise auch Banken nicht anerkannt.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Da viele norwegische Behörden und beispielsweise auch Banken den Personalausweis nicht anerkennen, wird empfohlen, mit dem Reisepass einzureisen.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Besonderheit:
Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums sowie Inhaber eines Schengen-Visums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen. Eine Übersicht der Schengen-Mitgliedsstaaten finden Sie unter folgendem Link: https://www.passolution.de/schengen-staaten/

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Visabestimmungen

Deutschland

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Norwegen

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Transitvisabestimmungen

Deutschland

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Norwegen

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Impfbestimmungen

Deutschland

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 24.07.2024 02:50 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Norwegen

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Hinweis:
Von April bis Oktober kann es zur Übertragung der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) durch Zeckenbisse in endemischen Gebieten kommen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 24.07.2024 02:51 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Kooperationspartner

Termine & Preise

Frühbuchervorteil

Bei Buchung bis 31.07.24 erhalten Sie ein Bordguthaben im Wert von 200 € pro Person.

Reise-Infos

14 Nächte
Premium-Schiff mit VollpensionPlus
Längere Aufenthalte in den Häfen
Reisecode:  K8W481
Termine:  Sep - Dez 2024
p.P. ab
3.299 €

Frühbuchervorteil

Bei Buchung bis 31.07.24 erhalten Sie ein Bordguthaben im Wert von 200 € pro Person.

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Frühbuchervorteil

Kooperationspartner